WLAN-Karte mit 100 mW Sendeleistung von Allnet

Auch 11-Mbps-WLAN-Outdoor-Bridge neu im Angebot

WLAN-Nutzern, denen es mehr um die Reichweite als um eine hohe Übertragungsgeschwindigkeit geht, will Allnet sendestarke WLAN-Adapter bieten. Mit einer Datenrate von 11 Mbps (netto 5-6 Mbps) und einer Sendeleistung von 100 mW können damit je nach Geländegegebenheiten Entfernungen bis zu 1.000 Metern überbrückt werden, verspricht der Hersteller. Auch eine Outdoor-Bridge für 11-Mbps-WLAN-Vernetzung hat Allnet angekündigt, die Sendeleistung ist hier aber niedriger.

Artikel veröffentlicht am ,

ALL0192L High-Power
ALL0192L High-Power
Der ALL0192L genannte WLAN-Adapter für den PC-Card-Steckplatz soll sich außerdem durch eine hohe Eingangsempfindlichkeit und seine Interferenzfestigkeit auszeichnen. Zudem verfügt der etwa 90,- Euro kostende WLAN-Adapter über einen Anschluss für eine externe Antenne, ein Adapterkabel für den N-Anschluss bietet Allnet unter der Bezeichnung ALL0192C für etwa 50,- Euro. Der WLAN-Adapter ALL0192L ist ab 1. Mai 2003 verfügbar.

Stellenmarkt
  1. (Senior) Production IT Engineer*
    SCHOTT AG, Mainz
  2. Techniker (m/w/d) im Field Service Netzbetrieb
    willy.tel GmbH, Hamburg
Detailsuche

Eine Sendeleistung von 100 mW ist die in Deutschland erlaubte Obergrenze für nicht anmeldepflichtige Funk-Hardware im 2,4-GHz-Frequenzband. In der Regel arbeiten WLAN-Adapter nach IEEE-802.11b-Standard mit knapp über 30 mW bis 50 mW. In den USA bietet etwa SMC WLAN-Hardware, die bis zu 200 mW abstrahlt, hier zu Lande aber nicht ohne vorherige Genehmigung genutzt werden darf.

Eine für den Außeneinsatz gedachte WLAN-Bridge etwa zur Verbindung von Gebäuden oder zur Vernetzung von Freiflächen, Industrie- und Wohnanlagen hat Allnet ebenfalls angekündigt. Die ALL0199BR Outdoor-Bridge (IEEE 802.11b) im wasserdichten Aluminiumguss-Gehäuse ermöglicht es, an nahezu jedem beliebigen Ort montiert und betrieben zu werden. Die Stromversorgung der Bridge erfolgt dabei über das Ethernet-Kabel (10Base-T-Anschluss), mit dem die Bridge am LAN angeschlossen wird. Spezielles Befestigungsmaterial wird mitgeliefert, ebenso ist ein Blitzschutz (Surge current 20kA) integriert. Zum Funktionsumfang zählen DHCP-Server, NAT, Standard-IP-Routing, Seamless Roaming sowie Zugriffs-Authentifizierung via WEP und MAC-Adresse.

ALL0199BR Outdoor-Bridge
ALL0199BR Outdoor-Bridge

Im Lieferumfang der ALL0199BR Outdoor-Bridge enthalten sind 1,5 m Antennen-Anschlusskabel, Stahlbeton-Metallhülsendübel (säure- und rostfest), Montageschienen und Winkel, ein RS232-Konfiguations-Kabel, 50 Meter Ethernet-Kabel und ein 48-V-DC-Power-over-Ethernet-Converter (0,7 Ampere). Benötigt wird noch eine wetterfeste Antenne, als Rundstrahler oder mit Richtcharakteristik, wie sie seit der CeBIT 2003 auch von Allnet selbst angeboten werden. Die Sendeleistung am Antennen-Port beträgt 13 dBm (ETS, FR) bzw. 19 dBm (FCC).

Golem Akademie
  1. Webentwicklung mit React and Typescript: virtueller Fünf-Halbtage-Workshop
    6.–10. Dezember 2021, Virtuell
  2. Kubernetes Dive-in-Workshop: virtueller Vier-Halbtage-Workshop
    25.–28. Januar 2022, Virtuell
Weitere IT-Trainings

Der Preis der seit Ende April 2003 verfügbaren ALL0199BR Outdoor-Bridge liegt laut Allnet etwa bei 860,- Euro.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


heiko 13. Jan 2007

Und dann? kauf ich mir eine gute Yagi und bekomme die sendeleistung nur über langes kabel...

hesse 16. Jun 2003

also diese Ausseneinheit von Allnet ist ja wohl der absolute Wucher, oder ist da der...

Markus 29. Mai 2003

Ich hab zufällig die Allnet WlanKarte mit den 100mW. Bei mir beträgt die max. Entfernung...

Werni 25. Apr 2003

Endlich mal ne Karte, die das hierzulande erlaubte auf ne günstige Weise ausschöpft. Weil...

CK (Golem.de) 24. Apr 2003

Jein, konnte mich nicht entscheiden ob ich (brutto) oder (netto 5-6 Mbps) schreibe und...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Pixel 6 und 6 Pro im Test
Google hat es endlich geschafft

Das Pixel 6 und Pixel 6 Pro werden endlich Googles Rang als Android-Macher gerecht: Die Smartphones bieten starke Hardware und sinnvolle Software.
Ein Test von Tobias Költzsch

Pixel 6 und 6 Pro im Test: Google hat es endlich geschafft
Artikel
  1. Apple-Software-Updates: iOS 15.1, iPadOS 15.1, WatchOS 8.1 und TVOS 15.1 verfügbar
    Apple-Software-Updates
    iOS 15.1, iPadOS 15.1, WatchOS 8.1 und TVOS 15.1 verfügbar

    Die ersten größeren Aktualisierungen für iPhone, iPad, Apple Watch und Apple TV sind da. Wer das iPhone 13 verwendet, profitiert besonders.

  2. Desktop-Betriebssystem: Apple MacOS Monterey mit neuem Safari und Fokus-Funktion
    Desktop-Betriebssystem
    Apple MacOS Monterey mit neuem Safari und Fokus-Funktion

    Apple hat die finale Version seines Mac-Betriebssystems MacOS Monterey veröffentlicht. Dabei sind ein neuer Safari-Browser und eine Konzentrationsfunktion.

  3. 20 Jahre Windows XP: Der letzte XP-Fan
    20 Jahre Windows XP
    Der letzte XP-Fan

    Windows XP wird 20 Jahre alt - und nur wenige nutzen es noch täglich. Golem.de hat einen dieser Anwender besucht.
    Ein Interview von Martin Wolf

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Bosch Professional günstiger • Punkte sammeln bei MM für Club-Mitglieder: 1.000 Punkte geschenkt • Alternate (u. a. Apacer 1TB SATA 86,90€ & Team Group 1TB PCIe 4.0 159,90€) • Echo Show 8 (1. Gen.) 64,99€ • Halloween Sale bei Gamesplanet • Smart Home von Eufy günstiger [Werbung]
    •  /