Erste Screenshots zum neuen Mario Kart

Spiel soll Ende 2003 erscheinen

Zu den populärsten Nintendo-Spielserien zählt zweifellos Mario Kart. Ende 2003 erlebt die Funracer-Reihe mit Mario Kart: Double Dash nun auch ihren ersten Auftritt auf dem GameCube.

Artikel veröffentlicht am ,

Screenshot #1
Screenshot #1
Der Hauptunterschied zu früheren Spielen der Serie lässt sich dabei schon bei einem ersten Blick auf die neuen Screenshots ausmachen: In den diversen Fahrzeugen nehmen fortan zwei Charaktere Platz. So kann man aus den teils bekannten, teils neuen Figuren Mario, Luigi, Peach, Baby Mario, Baby Luigi, Yoshi, Birdo, Wario, Waluigi, Donkey Kong, Diddy Kong, Bowser, Bowser Jr., Koopa und Paratroopa nach eigenem Geschmack Paare bilden und sie zusammen ins Kart verfrachten.

Stellenmarkt
  1. Systementwickler DevOps Remote Services (m/w/d)
    KHS GmbH, Dortmund
  2. IT Servicetechniker*in
    SCHOTT AG, Müllheim
Detailsuche

Screenshot #2
Screenshot #2
Der vorn sitzende Charakter kümmert sich dabei um die Steuerung des Fahrzeugs, während der hinten sitzende Mitfahrer mit diversen Items versucht, Konkurrenten von der Strecke zu jagen. Da bestimmte Items nur von bestimmten Charakteren genutzt werden können, können die beiden Partner auch während der Fahrt die Plätze im Kart tauschen, um so die für die jeweilige Situation geeignetere Position zu nutzen.

Mario Kart: Double Dash soll laut Nintendo im dritten oder vierten Quartal 2003 für den GameCube erscheinen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


bumsen 26. Okt 2003

Fickt euch alle mit dieser ganze mario kake

Throwa Barton 14. Sep 2003

also ich freue mich schon auf das neue mario kart .ich schatze oder weiss das die grafick...

guest 06. Jun 2003

Kann man auch Mario Kart im Versus-Mode zu zweit spielen? Wie?

GUEST 26. Apr 2003

jupp genau das meinte ich ist ja toll nen GP zu fahren zu viert nur wären halt CPU gegner...

John Doe 25. Apr 2003

du meinst: Weil das N64 dann schlappgemacht hat *g* Was die Screens angeht: Boxy. Seeeehr...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Resident Evil (1996)
Grauenhaft gut

Resident Evil zeigte vor 25 Jahren, wie Horror im Videospiel auszusehen hat. Wir schauen uns den Klassiker im Golem retro_ an.

Resident Evil (1996): Grauenhaft gut
Artikel
  1. Streaming: Chromecast erhält spezielle Youtube-Fernbedienung
    Streaming
    Chromecast erhält spezielle Youtube-Fernbedienung

    Die Steuerung von Youtube auf einem Chromecast soll mit einer neuen Funktion deutlich komfortabler werden.

  2. Studie: Kinder erhalten Smartphone meist zwischen 6 und 11 Jahren
    Studie
    Kinder erhalten Smartphone meist zwischen 6 und 11 Jahren

    Nur eine sehr geringe Minderheit der Eltern will ihrem Kind erst mit 15 Jahren ein Smartphone zur Verfügung stellen.

  3. Google: Kopfhörer verlieren Google-Assistant-Support auf iPhones
    Google
    Kopfhörer verlieren Google-Assistant-Support auf iPhones

    Wer Google Assistant am Kopfhörer benutzen will, ist künftig auf ein Android-Gerät angewiesen.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Saturn-Advent: Samsung Portable SSD T5 1 TB 84€ • ViewSonic VX2718-2KPC-MHD (WQHD, 165 Hz) 229€ • EPOS Sennheiser GSP 670 199€ • EK Water Blocks Elite Aurum 360 D-RGB All in One 205,89€ • KFA2 Geforce RTX 3070 OC 8 GB 1.019€ • Alternate (u. a. AKRacing Core SX 269,98€) [Werbung]
    •  /