Abo
  • Services:

start2grow will wieder IT-Start-ups auf die Gleise stellen

Gründerzeit: Schon wieder auf ein Neues?

Der bundesweite Gründungswettbewerb von start2grow geht in eine neue Runde. Aufgerufen sind alle Wagemutigen, die sich in diesen Zeiten mit einem IT-Unternehmen selbstständig machen wollen. Auf die Gewinner warten Geld- und Sachpreise, ein Coaching, eingehende Beratung und nicht zuletzt die Gründung eines eigenen Unternehmens.

Artikel veröffentlicht am ,

Der IT-Gründungswettbewerb von start2grow ist einer von drei jährlich stattfindenden Gründungswettbewerben des dortmund-project. Er zählt inzwischen in ganz Deutschland zu den größten seiner Art. Die Auftaktveranstaltung findet am 7. Mai 2003 um 19.00 Uhr in Dortmund im depot, dem ehemaligen Straßenbahndepot Fredenbaum, in der Immermannstraße 39 statt.

Stellenmarkt
  1. über experteer GmbH, München
  2. Alfred Kärcher GmbH & Co. KG, Winnenden bei Stuttgart

Im dritten Jahr in Folge fällt der Startschuss für den IT-Gründungswettbewerb. Bei start2grow, einer Initiative des dortmund-project, können Gründungswillige mit innovativen Ideen aus dem Bereich der Informationstechnologie ihre Visionen in ein tragfähiges Unternehmenskonzept umsetzen. "Start2grow ist inzwischen bundesweit der größte Wettbewerb seiner Art und hat selbst die Kölner und Münchner Initiativen hinter sich gelassen", so Udo Mager, Direktor des dortmund-project. Bisher habe es 67 Neugründungen durch start2grow gegeben. Mager erwartet auch für den nun beginnenden Wettbewerb eine rege Beteiligung.

Die Gründer durchlaufen während des gesamten Wettbewerbs, der im September mit einer großen Abschlussveranstaltung zu Ende gehen wird, drei Phasen: In den beiden ersten Wettbewerbsphasen erstellen die Teilnehmer einen professionellen Businessplan. Mit diesem Unternehmenskonzept steht dann die Gründung des eigenen Unternehmens auf dem Programm, die begleitet wird durch ein Informationsangebot, ein Coaching-Konzept sowie die Kontakte zu Beratern und Kapitalgebern. Hinzu kommen Preisgelder, die zu den höchsten aller Gründungswettbewerbe in Deutschland zählen. Weitere Einzelheiten gibt es unter www.start2grow.de. Hier ist auch die Anmeldung zum Wettbewerb möglich.

Der am 7. Mai beginnende IT-Gründungswettbewerb ist einer von insgesamt drei start2grow-Wettbewerben: Neben dem IT-Gründungswettbewerb gibt es einen Wettbewerb für die Mikrotechnik-Branche sowie einen weiteren, der für alle Branchen offen ist.

Start2grow ist eine Initiative des dortmund-project, einem Zusammenschluss aus Stadt, Wirtschaft und Wissenschaft. Auf der Basis einer Public-Private-Partnership sollen ökonomische Kräfte gebündelt werden, um einen grundlegenden Strukturwandel in der Region zu erreichen. Das dortmund-project möchte Dortmund nach eigenem Beurkunden binnen zehn Jahren von der einstigen Schwerindustrieregion zu einem der führenden Technologiestandorte Europas führen.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. und Vive Pro vorbestellbar
  2. (Neuware für kurze Zeit zum Sonderpreis bei Mindfactory)

Folgen Sie uns
       


Golem.de ist Kratos - God of War (Live, keine Spoiler)

Die Handlung verraten wir nicht, trotzdem wollen wir das andersartige neue God of War besprechen. Zu diesem Zweck haben wir eine stellvertretende Mission herausgesucht, in der es nicht um die primäre Handlung geht. Ziel ist es, den Open-World-Ansatz zu zeigen, das Kampfsystem zu erklären und die Spielmechaniken zu verdeutlichen.

Golem.de ist Kratos - God of War (Live, keine Spoiler) Video aufrufen
Highend-PC-Streaming: Man kann sogar die Grafikkarte deaktivieren
Highend-PC-Streaming
Man kann sogar die Grafikkarte deaktivieren

Geforce GTX 1080, 12 GByte RAM und ein Xeon-Prozessor: Ab 30 Euro im Monat bietet ein Startup einen vollwertigen Windows-10-Rechner im Stream. Der Zugriff auf Daten, Anwendungen und Games soll auch unterwegs mit dem Smartphone funktionieren.
Von Peter Steinlechner

  1. Golem.de-Livestream Halbgott oder Despot?
  2. Rundfunk Medienanstalten wollen Bild Livestreaming-Formate untersagen
  3. Illegale Kopien Deutsche Nutzer pfeifen weiter auf das Urheberrecht

Pillars of Eternity 2 im Test: Fantasy unter Palmen
Pillars of Eternity 2 im Test
Fantasy unter Palmen

Ein klassisches PC-Rollenspiel in der Art von Baldur's Gate, aber in einem karibisch angehauchten Szenario mit Piraten und Segelschiffen: Pillars of Eternity 2 entpuppt sich im Test als spannendes Abenteuer mit viel Flair.
Ein Test von Peter Steinlechner


    SpaceX: Rundum verbesserte Falcon 9 fliegt zum ersten Mal
    SpaceX
    Rundum verbesserte Falcon 9 fliegt zum ersten Mal

    Landen, Auftanken und 24 Stunden später wieder starten. Das will SpaceX mit der neusten und endgültigen Version der Falcon-9-Rakete erreichen. In der letzten Nacht hat sie erfolgreich einen Satelliten für Bangladesch in den Orbit gebracht.
    Von Frank Wunderlich-Pfeiffer


        •  /