Abo
  • Services:
Anzeige

start2grow will wieder IT-Start-ups auf die Gleise stellen

Gründerzeit: Schon wieder auf ein Neues?

Der bundesweite Gründungswettbewerb von start2grow geht in eine neue Runde. Aufgerufen sind alle Wagemutigen, die sich in diesen Zeiten mit einem IT-Unternehmen selbstständig machen wollen. Auf die Gewinner warten Geld- und Sachpreise, ein Coaching, eingehende Beratung und nicht zuletzt die Gründung eines eigenen Unternehmens.

Der IT-Gründungswettbewerb von start2grow ist einer von drei jährlich stattfindenden Gründungswettbewerben des dortmund-project. Er zählt inzwischen in ganz Deutschland zu den größten seiner Art. Die Auftaktveranstaltung findet am 7. Mai 2003 um 19.00 Uhr in Dortmund im depot, dem ehemaligen Straßenbahndepot Fredenbaum, in der Immermannstraße 39 statt.

Anzeige

Im dritten Jahr in Folge fällt der Startschuss für den IT-Gründungswettbewerb. Bei start2grow, einer Initiative des dortmund-project, können Gründungswillige mit innovativen Ideen aus dem Bereich der Informationstechnologie ihre Visionen in ein tragfähiges Unternehmenskonzept umsetzen. "Start2grow ist inzwischen bundesweit der größte Wettbewerb seiner Art und hat selbst die Kölner und Münchner Initiativen hinter sich gelassen", so Udo Mager, Direktor des dortmund-project. Bisher habe es 67 Neugründungen durch start2grow gegeben. Mager erwartet auch für den nun beginnenden Wettbewerb eine rege Beteiligung.

Die Gründer durchlaufen während des gesamten Wettbewerbs, der im September mit einer großen Abschlussveranstaltung zu Ende gehen wird, drei Phasen: In den beiden ersten Wettbewerbsphasen erstellen die Teilnehmer einen professionellen Businessplan. Mit diesem Unternehmenskonzept steht dann die Gründung des eigenen Unternehmens auf dem Programm, die begleitet wird durch ein Informationsangebot, ein Coaching-Konzept sowie die Kontakte zu Beratern und Kapitalgebern. Hinzu kommen Preisgelder, die zu den höchsten aller Gründungswettbewerbe in Deutschland zählen. Weitere Einzelheiten gibt es unter www.start2grow.de. Hier ist auch die Anmeldung zum Wettbewerb möglich.

Der am 7. Mai beginnende IT-Gründungswettbewerb ist einer von insgesamt drei start2grow-Wettbewerben: Neben dem IT-Gründungswettbewerb gibt es einen Wettbewerb für die Mikrotechnik-Branche sowie einen weiteren, der für alle Branchen offen ist.

Start2grow ist eine Initiative des dortmund-project, einem Zusammenschluss aus Stadt, Wirtschaft und Wissenschaft. Auf der Basis einer Public-Private-Partnership sollen ökonomische Kräfte gebündelt werden, um einen grundlegenden Strukturwandel in der Region zu erreichen. Das dortmund-project möchte Dortmund nach eigenem Beurkunden binnen zehn Jahren von der einstigen Schwerindustrieregion zu einem der führenden Technologiestandorte Europas führen.


eye home zur Startseite



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Allianz Deutschland AG, Stuttgart
  2. Robert Bosch GmbH, Leonberg
  3. Automotive Safety Technologies GmbH, Ingolstadt
  4. EidosMedia GmbH, Frankfurt am Main


Anzeige
Top-Angebote
  1. bei Alternate.de
  2. 5€
  3. 149,90€ + 5,99€ Versand

Folgen Sie uns
       

  1. Apple

    Ladestation Airpower soll im März 2018 auf den Markt kommen

  2. Radeon Software Adrenalin 18.2.3

    AMD-Treiber macht Sea of Thieves schneller

  3. Lifebook U938

    Das fast perfekte Business-Ultrabook bekommt vier Kerne

  4. Wochenrückblick

    Früher war nicht alles besser

  5. Raumfahrt

    Falsch abgebogen wegen Eingabefehler

  6. Cloud

    AWS bringt den Appstore für Serverless-Software

  7. Free-to-Play-Strategie

    Total War Arena beginnt den Betabetrieb

  8. Funkchip

    US-Grenzbeamte können Pass-Signaturen nicht prüfen

  9. Telekom-Chef

    "Sorry! Da ist mir der Gaul durchgegangen"

  10. WD20SPZX

    Auch Western Digital bringt flache 2-TByte-HDD



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Sam's Journey im Test: Ein Kaufgrund für den C64
Sam's Journey im Test
Ein Kaufgrund für den C64
  1. THEC64 Mini C64-Emulator erscheint am 29. März in Deutschland
  2. Sam's Journey Neues Kaufspiel für C64 veröffentlicht

Age of Empires Definitive Edition Test: Trotz neuem Look zu rückständig
Age of Empires Definitive Edition Test
Trotz neuem Look zu rückständig
  1. Echtzeit-Strategie Definitive Edition von Age of Empires hat neuen Termin
  2. Matt Booty Mr. Minecraft wird neuer Spiele-Chef bei Microsoft
  3. Vorschau Spielejahr 2018 Zwischen Kuhstall und knallrümpfigen Krötern

Samsung C27HG70 im Test: Der 144-Hz-HDR-Quantum-Dot-Monitor
Samsung C27HG70 im Test
Der 144-Hz-HDR-Quantum-Dot-Monitor
  1. Volumendisplay US-Forscher lassen Projektion schweben wie in Star Wars
  2. Sieben Touchscreens Nissan Xmotion verwendet Koi als virtuellen Assistenten
  3. CJ791 Samsung stellt gekrümmten Thunderbolt-3-Monitor vor

  1. Re: wehe man würde das bei Apple vorschlagen ...

    thorsten... | 15:17

  2. Re: Egal ob 1 oder 10gbit die Datenmenge bleibt...

    Schattenwerk | 15:16

  3. Re: Aendert sich der Azimut von Start zu Start ?

    oxybenzol | 15:08

  4. Re: kann ich demnächst meine Notdurft auch in der...

    fritze_007 | 14:56

  5. Re: Noch nie einen Fahrer gehabt der eine Karte...

    Dwalinn | 14:51


  1. 11:53

  2. 11:26

  3. 11:14

  4. 09:02

  5. 17:17

  6. 16:50

  7. 16:05

  8. 15:45


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel