Abo
  • Services:
Anzeige

EMI: 140.000 Musik-Titel in Europa zum Download

Media Saturn, Karstadt, Kontor, WOM, MTV und Tiscali als deutsche Start-Partner

Die Plattenfirma EMI Recorded Music will über 140.000 Musiktitel von mehr als 3.000 Künstlern in Europa zum Online-Vertrieb freigeben. Dabei will es EMI seinen Kunden erlauben, die Titel auf CD zu brennen und auf portable Player zu kopieren. Zudem sollen die Titel in dem Moment zum Download zeitgleich mit der Veröffentlichung im Radio angeboten werden, noch bevor sie auf CD erscheinen.

Anzeige

In den nächsten Wochen sollen die Musiktitel bei über 20 Musik-Sites aus sechs Ländern angeboten werden, weitere Partner sollen hinzukommen. Zu den ersten Partnern zählen dabei in Deutschland Media Saturn E-Business, Karstadt, Kontor und WOM sowie Tiscali und MTV. Alle Partner setzen dabei auf die Vertriebsplattform OD2, EMI ist aber auch für anderen Plattformen offen.

Karstadt bietet derzeit zwei Abo-Modelle: Gegen eine monatliche Gebühr von 6,99 Euro erhält man 500 "Credits", mit denen man dann 500 Titel per Stream anhören, 50 Songs auf den eigenen Computer herunterladen oder 5 Titel auf CD brennen kann. Wer 9,99 Euro zahlt, bekommt 750 Credits und kann so 750 Titel streamen, 75 Songs auf den Computer herunterladen oder bis zu 7 Titel auf CD brennen. Media Markt verkauft unter Hotvision.de Titel zu Preisen zwischen 0,75 und 1,99 Euro einzeln. Die Songs liegen dabei im WMA-Format vor.

Zu den Künstlern, deren Titel auf diesem Wege angeboten werden, zählen unter anderem Air, Richard Ashcroft, Atomic Kitten, Blur, Coldplay, The Dandy Warhols, Daft Punk, Enigma, Herbert Grönemeyer, Janet Jackson, Norah Jones, Lenny Kravitz, Massive Attack, Kylie Minogue, Placebo und Robbie Williams. Hinzu kommen sowohl die Back-Kataloge von Künstlern wie den Beach Boys, Blondie, David Bowie, Deep Purple, Duran Duran, Dean Martin, Pink Floyd, Cliff Richard und Frank Sinatra als auch klassische Aufnahmen z.B. von Placido Domingo, Nigel Kennedy und den Berliner Philharmonikern.


eye home zur Startseite
Georg 24. Apr 2003

Ave Heiko Ich war über Ostern in Moskau + St. Petersburg (beides sehr schön, echt...

Der Don 24. Apr 2003

ja, suuuuper angebot! habe letztens mal das MTV angebot getestet, was so ähnlich ist...

Heiko 24. Apr 2003

Endlich mal jemand der die Sache beim Namen nennt ... Ist doch wieder die gleiche...

c.b. 24. Apr 2003

na also..... es geht doch. sicherlich, und da habt ihr wohl alle recht, noch einige...

technogeek 24. Apr 2003

Wenn man das Teil auf CD brennen kann, dann kann ich auch eine digitale Kopie von der CD...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. KfW Bankengruppe, Frankfurt am Main
  2. Motan Holding GmbH, Konstanz
  3. HMS Industrial Networks GmbH, Karlsruhe
  4. HerkulesGroup Services GmbH, Burbach


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

Folgen Sie uns
       

  1. Reverse Engineering

    Das Xiaomi-Ökosystem vom Hersteller befreien

  2. Fritzbox 7583

    AVM zeigt neuen Router für diverse Vectoring-Techniken

  3. Halbleiterwerk

    Samsung rüstet Fab 3 für sechs Milliarden US-Dollar auf

  4. Archos Hello

    Smarter Lautsprecher mit vollwertigem Android

  5. Automaton Games

    Mavericks will Battle Royale für bis zu 400 Spieler bieten

  6. Sipgate

    App Satellite hat Probleme mit dem Vodafone-Netz

  7. AMDs Embedded-Pläne

    Ein bisschen Wunschdenken, ein bisschen Wirklichkeit

  8. K-1 Mark II

    Pentax bietet Sensorwechsel für seine Vollformat-DSLR an

  9. Ohrhörer

    Neue Airpods sollen Hey Siri unterstützen

  10. Amazon Go

    Sechs weitere kassenlose Supermärkte geplant



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Lebensmittel-Lieferservices: Für Berufstätige auf dem Lande oft "praktisch nicht nutzbar"
Lebensmittel-Lieferservices
Für Berufstätige auf dem Lande oft "praktisch nicht nutzbar"
  1. Kassenloser Supermarkt Technikfehler bei Amazon Go
  2. Amazon Go Kassenloser Supermarkt öffnet
  3. ThinQ LG fährt voll auf künstliche Intelligenz ab

Ryzen 5 2400G und Ryzen 3 2200G im Test: Raven Ridge rockt
Ryzen 5 2400G und Ryzen 3 2200G im Test
Raven Ridge rockt
  1. Ryzen V1000 und Epyc 3000 AMD bringt Zen-Architektur für den Embedded-Markt
  2. Raven Ridge AMD verschickt CPUs für UEFI-Update
  3. Krypto-Mining AMDs Threadripper schürft effizient Monero

Razer Kiyo und Seiren X im Test: Nicht professionell, aber schnell im Einsatz
Razer Kiyo und Seiren X im Test
Nicht professionell, aber schnell im Einsatz
  1. Stereolautsprecher Razer Nommo "Sind das Haartrockner?"
  2. Nextbit Cloud-Speicher für Robin-Smartphone wird abgeschaltet
  3. Razer Akku- und kabellose Spielemaus Mamba Hyperflux vorgestellt

  1. Re: Meine Ansicht zu dem Ganzen:

    Muhaha | 11:59

  2. 7590 > 7583 Wer soll bei den Bezeichnungen noch...

    highfive | 11:58

  3. Hunderte oder mehr Spieler auf einer "Map"

    ckerazor | 11:57

  4. Re: Das ist ein Scam

    onek24 | 11:53

  5. Re: Grafik

    baltasaronmeth | 11:46


  1. 12:00

  2. 11:29

  3. 11:07

  4. 10:52

  5. 10:38

  6. 09:23

  7. 08:40

  8. 08:02


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel