Abo
  • Services:

EMI: 140.000 Musik-Titel in Europa zum Download

Media Saturn, Karstadt, Kontor, WOM, MTV und Tiscali als deutsche Start-Partner

Die Plattenfirma EMI Recorded Music will über 140.000 Musiktitel von mehr als 3.000 Künstlern in Europa zum Online-Vertrieb freigeben. Dabei will es EMI seinen Kunden erlauben, die Titel auf CD zu brennen und auf portable Player zu kopieren. Zudem sollen die Titel in dem Moment zum Download zeitgleich mit der Veröffentlichung im Radio angeboten werden, noch bevor sie auf CD erscheinen.

Artikel veröffentlicht am ,

In den nächsten Wochen sollen die Musiktitel bei über 20 Musik-Sites aus sechs Ländern angeboten werden, weitere Partner sollen hinzukommen. Zu den ersten Partnern zählen dabei in Deutschland Media Saturn E-Business, Karstadt, Kontor und WOM sowie Tiscali und MTV. Alle Partner setzen dabei auf die Vertriebsplattform OD2, EMI ist aber auch für anderen Plattformen offen.

Stellenmarkt
  1. Viega Holding GmbH & Co. KG, Attendorn
  2. abilex GmbH, Stuttgart

Karstadt bietet derzeit zwei Abo-Modelle: Gegen eine monatliche Gebühr von 6,99 Euro erhält man 500 "Credits", mit denen man dann 500 Titel per Stream anhören, 50 Songs auf den eigenen Computer herunterladen oder 5 Titel auf CD brennen kann. Wer 9,99 Euro zahlt, bekommt 750 Credits und kann so 750 Titel streamen, 75 Songs auf den Computer herunterladen oder bis zu 7 Titel auf CD brennen. Media Markt verkauft unter Hotvision.de Titel zu Preisen zwischen 0,75 und 1,99 Euro einzeln. Die Songs liegen dabei im WMA-Format vor.

Zu den Künstlern, deren Titel auf diesem Wege angeboten werden, zählen unter anderem Air, Richard Ashcroft, Atomic Kitten, Blur, Coldplay, The Dandy Warhols, Daft Punk, Enigma, Herbert Grönemeyer, Janet Jackson, Norah Jones, Lenny Kravitz, Massive Attack, Kylie Minogue, Placebo und Robbie Williams. Hinzu kommen sowohl die Back-Kataloge von Künstlern wie den Beach Boys, Blondie, David Bowie, Deep Purple, Duran Duran, Dean Martin, Pink Floyd, Cliff Richard und Frank Sinatra als auch klassische Aufnahmen z.B. von Placido Domingo, Nigel Kennedy und den Berliner Philharmonikern.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. ab 499€
  2. auf ausgewählte Corsair-Netzteile
  3. 75,90€ + Versand

Georg 24. Apr 2003

Ave Heiko Ich war über Ostern in Moskau + St. Petersburg (beides sehr schön, echt...

Der Don 24. Apr 2003

ja, suuuuper angebot! habe letztens mal das MTV angebot getestet, was so ähnlich ist...

Heiko 24. Apr 2003

Endlich mal jemand der die Sache beim Namen nennt ... Ist doch wieder die gleiche...

c.b. 24. Apr 2003

na also..... es geht doch. sicherlich, und da habt ihr wohl alle recht, noch einige...

technogeek 24. Apr 2003

Wenn man das Teil auf CD brennen kann, dann kann ich auch eine digitale Kopie von der CD...


Folgen Sie uns
       


Amazons Fire HD 10 Kids Edition - Hands on

Das Fire HD 10 Kids Edition ist das neue Kinder-Tablet von Amazon. Das Tablet entspricht dem normalen Fire HD 10 und wird mit speziellen Dreingaben ergänzt. So gibt es eine Gummiummantelung, um Stürze abzufangen. Außerdem gehört der Dienst Freetime Unlimited für ein Jahr ohne Aufpreis dazu. Das Fire HD 10 Kids Edition kostet 200 Euro. Falls das Tablet innerhalb von zwei Jahren nach dem Kauf kaputtgeht, wird es ausgetauscht.

Amazons Fire HD 10 Kids Edition - Hands on Video aufrufen
Smartphone von Gigaset: Made in Bocholt
Smartphone von Gigaset
Made in Bocholt

Gigaset baut sein Smartphone GS185 in Bocholt - und verpasst dem Gerät trotz kompletter Anlieferung von Teilen aus China das Label "Made in Germany". Der Fokus auf die Region ist aber vorhanden, eine erweiterte Fertigung durchaus eine Option. Wir haben uns das Werk angeschaut.
Ein Bericht von Tobias Költzsch

  1. Bocholt Gigaset baut Smartphone in Deutschland

Indiegames-Rundschau: Schiffbruch, Anime und viel Brummbrumm
Indiegames-Rundschau
Schiffbruch, Anime und viel Brummbrumm

Gas geben, den weißen Hai besiegen und endlich die eine verlorene Socke wiederfinden: Die sommerlichen Indiegames bieten für jeden etwas - besonders fürs Spielen zu zweit.
Von Rainer Sigl

  1. Indiegames-Rundschau Spezial Unabhängige Riesen und Ritter für Nintendo Switch
  2. Indiegames-Rundschau Schwerelose Action statt höllischer Qualen
  3. Indiegames-Rundschau Kampfkrieger und Abenteuer in 1001 Nacht

Automatisiertes Fahren: Der schwierige Weg in den selbstfahrenden Stau
Automatisiertes Fahren
Der schwierige Weg in den selbstfahrenden Stau

Der Staupilot im neuen Audi A8 soll der erste Schritt auf dem Weg zum hochautomatisierten Fahren sein. Doch die Verhandlungen darüber, was solche Autos können müssen, sind sehr kompliziert. Und die Tests stellen Audi vor große Herausforderungen.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Navya Mainz testet autonomen Bus am Rheinufer
  2. Drive-by-wire Schaeffler kauft Lenktechnik für autonomes Fahren
  3. Autonomes Fahren Ubers Autos sind wieder im Einsatz - aber nicht autonom

    •  /