Abo
  • Services:

IBM und Partner digitalisieren 7.500 Stunden der Sesamstraße

Indizierung und Suchmöglichkeiten sowie Rechteverwaltung an Ernie, Bert und Co.

"Wieso, weshalb, warum?" - In Deutschland feiert man 30 Jahre "Sesamstraße". Nun hat IBM zusammen mit Partnerfirmen das Archiv der Originalsendungen in den Vereinigten Staaten, das zu einem riesigen Datenberg angewachsen ist, digitalisiert.

Artikel veröffentlicht am ,

Kindheitserinnerungen
Kindheitserinnerungen
7.500 Stunden Videomaterial mit den Figuren wie Ernie, Bert oder Graf Zahl hat die gemeinnützige Produktionsfirma "Sesame Workshop" inzwischen in New York gelagert. Jedes Jahr kommen gut 250 Stunden weiteres Material hinzu. Höhepunkte wie Ernies erster Auftritt sind in dem Datenberg noch einfach zu finden. Doch wie kommt man an jene Folge von 1969, in der James Earl Jones auftrat - jener Mann, der später als Originalstimme Darth Vaders bekannt wurde?

Stellenmarkt
  1. BIM Berliner Immobilienmanagement GmbH, Berlin
  2. OHB System AG, Bremen, Oberpfaffenhofen

IBM und seine Partner RightsLine, Telestream und Ancept haben nun ein Digital-Asset-Management-(DAM-)System ausgeliefert, das solche Probleme bei der Suche zu lösen vermag. Zudem können Videos, Bilder, Texte und Tonaufzeichnungen in eine Vielzahl von Formaten umgewandelt werden. Die Gesamtlösung kodiert, indiziert, archiviert, ordnet und verteilt alle Inhalte des "Sesame Workshops".

Die Daten speichert ein IBM-Datenzentrum im US-Bundesstaat New Jersey. Von dort können die Kunden des "Sesame Workshop" - immerhin Fersehsender aus gut 100 Staaten - alle Inhalte abrufen, dank offener Standards weltweit über Internetbrowser. Die Rechte der Geschäftspartner an bestimmten Inhalten wird dabei das DAM-System verwalten. Speicherplatz und Übertragungskapazität bezahlt der "Sesame Workshop" dabei je nach Umfang der Nutzung.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 2,99€
  2. 34,99€ (erscheint am 14.02.)
  3. (-46%) 24,99€
  4. 23,49€

Folgen Sie uns
       


HP Omen X Emporium 65 Gaming-Fernseher - Hands on

Wir haben uns den übergroßen 144-Hz-Gaming-TV von HP auf der CES 2019 näher angesehen.

HP Omen X Emporium 65 Gaming-Fernseher - Hands on Video aufrufen
Eden ISS: Raumfahrt-Salat für Antarktis-Bewohner
Eden ISS
Raumfahrt-Salat für Antarktis-Bewohner

Wer in der Antarktis überwintert, träumt irgendwann von frischem Grün. Bei der Station Neumayer III hat das DLR vor einem Jahr ein Gewächshaus in einem Container aufgestellt, in dem ein Forscher Salat und Gemüse angebaut hat. Das Projekt war ein Test für künftige Raumfahrtmissionen. Der verlief erfolgreich, aber nicht reibungslos.
Ein Interview von Werner Pluta

  1. Eden ISS DLR will Gewächshaus-Container am Südpol aus Bremen steuern
  2. Eu-Cropis DLR züchtet Tomaten im Weltall
  3. NGT Cargo Der Güterzug der Zukunft fährt 400 km/h

Datenleak: Die Fehler, die 0rbit überführten
Datenleak
Die Fehler, die 0rbit überführten

Er ließ sich bei einem Hack erwischen, vermischte seine Pseudonyme und redete zu viel - Johannes S. hinterließ viele Spuren. Trotzdem brauchte die Polizei offenbar einen Hinweisgeber, um ihn als mutmaßlichen Täter im Politiker-Hack zu überführen.

  1. Datenleak Bundestagsabgeordnete sind Zwei-Faktor-Muffel
  2. Datenleak Telekom und Politiker wollen härtere Strafen für Hacker
  3. Datenleak BSI soll Frühwarnsystem für Hackerangriffe aufbauen

Elektroauto: Eine Branche vor der Zerreißprobe
Elektroauto
Eine Branche vor der Zerreißprobe

2019 wird ein spannendes Jahr für die Elektromobilität. Politik und Autoindustrie stehen in diesem Jahr vor Entwicklungen, die über die Zukunft bestimmen. Doch noch ist die Richtung unklar.
Eine Analyse von Dirk Kunde

  1. Kalifornien Ab 2029 müssen Stadtbusse elektrisch fahren
  2. Monowheel Z-One One Die Elektro-Vespa auf einem Rad
  3. 2nd Life Ausgemusterte Bus-Akkus speichern jetzt Solarenergie

    •  /