Abo
  • Services:

PeopleSoft: Lizenzumsatz geht zurück

460 Millionen US-Dollar Umsatz und 12 Cent Gewinn je Aktie im ersten Quartal

PeopleSoft gab seine Ergebnisse für das erste Quartal 2003 bekannt. Für das Quartal, das am 31. März 2003 endete, weist das Unternehmen einen Gesamtumsatz von 460 Millionen US-Dollar aus.

Artikel veröffentlicht am ,

Der Gesamtumsatz setzt sich zusammen aus 81 Millionen US-Dollar Lizenzumsatz, 179 Millionen US-Dollar Consulting-Umsatz sowie 200 Millionen US-Dollar Wartungsumsatz. Das Betriebsergebnis im ersten Quartal belief sich auf 52 Millionen US-Dollar, die Gewinnspanne lag bei 11,3 Prozent. PeopleSoft meldete einen Nettogewinn von 38 Millionen US-Dollar und damit einen Nettogewinn je Aktie von 0,12 US-Dollar.

Stellenmarkt
  1. Bosch Gruppe, Leonberg
  2. Lidl Dienstleistung GmbH & Co. KG, Neckarsulm

"Die langsame wirtschaftliche Erholung, die sich im vierten Quartal bemerkbar gemacht hatte, wurde durch neue wirtschaftliche Probleme und geopolitische Spannungen zunichte gemacht", erläuterte Craig A. Conway, President und CEO von PeopleSoft. "Der Lizenzumsatz ist zwar zurückgegangen, aber der Umsatz aus Consulting und Wartung blieb in diesem Quartal gleichbleibend hoch", so Conway. "Die starke Position von PeopleSoft Professional Services in Kombination mit einer rigorosen internen Kostenkontrolle hat es uns ermöglicht, in einer schwierigen wirtschaftlichen Lage solide finanzielle Ergebnisse vorzulegen."

Im ersten Quartal konnte das Unternehmen nach eigenen Angaben über 70 Neukunden gewinnen. "Obwohl unsere Ergebnisse in EMEA durch die schlechte globale Wirtschaftslage beeinflusst wurden, ist es PeopleSoft gelungen, Neukunden zu gewinnen und bestehende Kunden an uns zu binden", unterstrich Steve Rowley, Senior Vice President und General Manager von PeopleSoft EMEA. Zu den PeopleSoft-Kunden in EMEA zählen Nomura Bank Deutschland GmbH, Avis Europe plc, Allen & Overy, SNCF, BvG und Sandvik.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 9,99€
  2. 4,25€

Folgen Sie uns
       


Samsung Galaxy Note 9 - Hands On

Samsung hat das neue Galaxy Note 9 vorgestellt. Wir konnten uns das Smartphone vor der Vorstellung bereits anschauen.

Samsung Galaxy Note 9 - Hands On Video aufrufen
Indiegames-Rundschau: Schiffbruch, Anime und viel Brummbrumm
Indiegames-Rundschau
Schiffbruch, Anime und viel Brummbrumm

Gas geben, den weißen Hai besiegen und endlich die eine verlorene Socke wiederfinden: Die sommerlichen Indiegames bieten für jeden etwas - besonders fürs Spielen zu zweit.
Von Rainer Sigl

  1. Indiegames-Rundschau Spezial Unabhängige Riesen und Ritter für Nintendo Switch
  2. Indiegames-Rundschau Schwerelose Action statt höllischer Qualen
  3. Indiegames-Rundschau Kampfkrieger und Abenteuer in 1001 Nacht

Always Connected PCs im Test: Das kann Windows 10 on Snapdragon
Always Connected PCs im Test
Das kann Windows 10 on Snapdragon

Noch keine Konkurrenz für x86-Notebooks: Die Convertibles mit Snapdragon-Chip und Windows 10 on ARM sind flott, haben LTE integriert und eine extrem lange Akkulaufzeit. Der App- und der Treiber-Support ist im Alltag teils ein Manko, aber nur eins der bisherigen Geräte überzeugt uns.
Ein Test von Marc Sauter und Oliver Nickel

  1. Miix 630 Lenovos ARM-Detachable kostet 1.000 Euro
  2. Qualcomm "Wir entwickeln dediziertes Silizium für Laptops"
  3. Windows 10 on ARM Microsoft plant 64-Bit-Support ab Mai 2018

Hasskommentare: Wie würde es im Netz aussehen, wenn es uns nicht gäbe?
Hasskommentare
"Wie würde es im Netz aussehen, wenn es uns nicht gäbe?"

Hannes Ley hat vor rund anderthalb Jahren die Online-Initiative #ichbinhier gegründet. Die Facebook-Gruppe schreibt Erwiderungen auf Hasskommentare und hat mittlerweile knapp 40.000 Mitglieder. Im Interview mit Golem.de erklärt Ley, wie er die Idee aus dem Netz in die echte Welt bringen will.
Ein Interview von Jennifer Fraczek

  1. Nur noch Wochenende Taz stellt ihre Printausgabe wohl bis 2022 ein
  2. Cybercrime Bayern rüstet auf im Kampf gegen Anonymität im Netz
  3. Satelliteninternet Fraunhofer erreicht hohe Datenrate mit Beam Hopping

    •  /