Abo
  • Services:

In eigener Sache: Golem.de-News als Windows-Börsenticker

GolemBar 1.0 integriert zweite Taskbar in Form eines Börsentickers in Windows

Ein Leser von Golem.de hat eine Art Börsenticker mit den Nachrichten von Golem.de als Freeware für den Windows-Desktop veröffentlicht. Die GolemBar 1.0 listet in einer zweiten Taskleiste am oberen Rand des Bildschirms alle News-Meldungen von Golem.de mit Überschrift, Unterzeile, Datum und dem entsprechenden Hyperlink der Meldung.

Artikel veröffentlicht am ,

Alle aktuellen Meldungen laufen wie bei einem Börsenticker durch die GolemBar, so dass man auch ohne geöffnetes Browser-Fenster sieht, was Neues auf Golem.de passiert. Will man den Volltext einer Meldung lesen, genügt ein Klick auf den Hyperlink und schon öffnet sich ein entsprechendes Browser-Fenster.

GolemBar
GolemBar
Stellenmarkt
  1. Bosch-Gruppe, Abstatt
  2. Bosch Gruppe, Hildesheim

Die GolemBar lässt sich nach eigenen Wünschen konfigurieren, wobei sowohl die verschiedenen Farben als auch die Geschwindigkeit des Tickers verändert werden können. Die Software wurde auf eine Auflösung von 1.024 x 768 Bildpunkten hin optimiert, lässt sich aber nach einer Sicherheitsabfrage auch unter niedrigeren Auflösungen installieren.

Die GolemBar 1.0 steht ab sofort für die Windows-Plattform kostenlos zum Download bereit.

Nachtrag vom 23. April 2003 um 16:10 Uhr:
Leider verträgt sich die Software derzeit nicht mit Proxys und muss daher in einer direkten Verbindung auf das Internet zugreifen. Der Programmierer kennt aber das Problem und will es in einer zukünftigen Version beheben.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. mit Gutschein: HARDWARE50 (nur für Neukunden, Warenwert 104 - 1.000 Euro)
  2. 164,90€ + Versand
  3. 469€ + Versand (Bestpreis!)

Nase 30. Apr 2003

Hallo, die Version 1.5 Beta 4 ist erschienen. Es wurden viele Veränderungen bzw...

Nase 24. Apr 2003

Fehler ist schon behoben. 60 MB waren eindeutig zu viel. Der Speicherverbrauch der...

Maik 23. Apr 2003

Ich weiß nicht ob das nur bei mir so ist, aber der Ram Verbrauch ist bei mir _immer_ um...

Thomas 23. Apr 2003

https://forum.golem.de/phorum/read.php?f=48&i=1179&t=1160 PS: Ich nehm freereader

Thomas 23. Apr 2003

Hi, nochmal, es haben den "tieferen Artikel wohl einige nicht gelesen. ein erster Anfang...


Folgen Sie uns
       


God of War - Interview mit Cory Barlog (Gamescom 2018)

Cory Barlog spricht auf der Gamescom 2018 darüber, wie viel von seinem Privatleben in das Actionspiel geflossen ist.

God of War - Interview mit Cory Barlog (Gamescom 2018) Video aufrufen
Stromversorgung: Das Märchen vom Blackout durch Elektroautos
Stromversorgung
Das Märchen vom Blackout durch Elektroautos

Die massenhafte Verbreitung von Elektroautos stellt das Stromnetz vor neue Herausforderungen. Doch verschiedenen Untersuchungen zufolge sind diese längst nicht so gravierend, wie von Kritikern befürchtet.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Ladekabel Startup Ubitricity gewinnt Klimaschutzpreis in New York
  2. TU Graz Der Roboter als E-Tankwart
  3. WLTP VW kann Elektro- und Hybridautos 2018 nicht mehr verkaufen

The Cycle angespielt: Wenn Freunde sich in den Rücken fallen
The Cycle angespielt
Wenn Freunde sich in den Rücken fallen

Unter 20 Leuten findet sich immer ein Verbündeter - und der ist bei The Cycle des Berliner Studios Yager wichtig, denn wir haben nur 20 Minuten, um Aufträge zu erfüllen und von einem Planeten zu fliehen. In der Closed Alpha klappte das nämlich nicht immer so, wie von uns beabsichtigt.
Ein Hands on von Marc Sauter

  1. Contracts Sniper Ghost Warrior 4 ohne offene Welt
  2. Human Head Studios Wikingerspiel Rune kommt in den Early Access
  3. Games Deutsche Spielentwickler verlieren weiter Marktanteile

Threadripper 2990WX und 2950X im Test: Viel hilft nicht immer viel
Threadripper 2990WX und 2950X im Test
Viel hilft nicht immer viel

Für Workstations: AMDs Threadripper 2990WX mit 32 Kernen schlägt Intels ähnlich teure 18-Core-CPU klar und der günstigere Threadripper 2950X hält noch mit. Für das Ryzen-Topmodell muss aber die Software angepasst sein und sie darf nicht zu viel Datentransferrate benötigen.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Threadripper 2990X AMDs 32-Kerner soll mit 4,2 GHz laufen
  2. AMD Threadripper v2 mit 32 Kernen erscheint im Sommer 2018
  3. Raven Ridge AMDs Athlon kehrt zurück

    •  /