• IT-Karriere:
  • Services:

Netgear liefert 54-Mbps-WLAN-DSL-Router für 2,4 GHz

Auslieferung ab Mai 2003

Der Netwerk-Hardware-Hersteller Netgear will in Kürze mit der Auslieferung seines "Kabel/DSL Wireless-Routers WGR614" beginnen. Das Gerät integriert einen DSL-Router (ohne Modem) mit 4-Port-10/100-Mbps-Switch und integrierter WLAN-Basisstation für die 2,4-GHz-Funkstandards IEEE 802.11b und IEEE 802.11 (pre-)g.

Artikel veröffentlicht am ,

Durch die Unterstützung des 802.11-(pre-)g-Standards sollen mit dem WGR614 unter optimalen Bedingungen Wireless-Verbindungen mit bis zu 54 MBit/s Brutto-Datendurchsatz möglich sein. Außerdem ist das Gerät kompatibel zum WLAN-Standard nach 802.11b, der mit bis zu 11 Mbps (5-6 Mbps Netto-Datendurchsatz) funkt. Die 802.11g-Spezifikation, die Daten fünfmal schneller als die 802.11b-Variante überträgt, soll voraussichtlich im Mai 2003 ratifiziert werden. Netgears neues Produkt unterstützt die aktuellste 802.11g-Version, die dem Hersteller zufolge voraussichtlich dem endgültigen 802.11g-Standard entsprechen wird.

Stellenmarkt
  1. Propan Rheingas GmbH & Co. KG, Brühl
  2. WEINMANN Emergency Medical Technology GmbH & Co. KG, Hamburg

Über die vier geswitchten Fast-Ethernet-Ports sollen - eine entsprechende Netzwerkstruktur vorausgesetzt - bis zu 253 verkabelte Ethernet-Geräte angesprochen werden können. Dazu kommen die Teilnehmer, die sich drahtlos einwählen.

Der WGR614 integriert eine Firewall mit auch tageszeitabhängig aktivierbarem URL-Filter, Paketüberprüfung (Stateful Packet Inspection, Denial of Service Attack Prevention) und Virtual Private Network (VPN) Passthrough (IPSec, L2TP) für verschlüsselte Verbindungen. Kabellos übertragene Daten werden durch 40/64-, 128- und 152-bit- (nur bei 802.11g) Verschlüsselung geschützt.

Im Lieferumfang enthalten sind neben dem Router und dem Netzteil auch ein drei Meter langes Ethernet-Kategorie-5-Kabel, ein Standfuß für vertikale Platzierung des Gerätes sowie eine Installations-CD. Die Einrichtung der Netgear-Geräte soll mittels einfacher Installations-Routine auch von Laien zu bewältigen sein. Für das Gerät gewährt Netgear drei Jahre Garantie sowie kostenlosen technischen Support über eine gebührenfreie Hotline.

Netgears Wireless-Router WGR614 soll ab Mai 2003 zum Preis von 199,- Euro erhältlich sein.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 15,49€
  2. 18,69€

Folgen Sie uns
       


Einfache Fluid-Simulation in Blender - Tutorial

Wir zeigen im Video, wie man in 15 Minuten eine Flüssigkeit in Blender animiert.

Einfache Fluid-Simulation in Blender - Tutorial Video aufrufen
SSD vs. HDD: Die Zeit der Festplatte im Netzwerkspeicher läuft ab
SSD vs. HDD
Die Zeit der Festplatte im Netzwerkspeicher läuft ab

SSDs in NAS-Systemen sind lautlos, energieeffizient und schneller: Golem.de untersucht, ob es eine neue Referenz für Netzwerkspeicher gibt.
Ein Praxistest von Oliver Nickel

  1. Firecuda 120 Seagate bringt 4-TByte-SSD für Spieler

Yakuza und Dirt 5 angespielt: Xbox Series X mit Rotlicht und Rennstrecke
Yakuza und Dirt 5 angespielt
Xbox Series X mit Rotlicht und Rennstrecke

Abenteuer im Rotlichtviertel von Yakuza und Motorsport in Dirt 5: Golem.de konnte zwei Starttitel der Xbox Series X ausprobieren.
Von Peter Steinlechner

  1. Next-Gen GUI der PS5 mit höherer Auflösung als Xbox Series X/S
  2. Xbox Series X Zwei Wochen mit Next-Gen auf dem Schreibtisch
  3. Next-Gen PS5 und neue Xbox wollen Spieleklassiker aufhübschen

Pinephone im Test: Das etwas pineliche Linux-Phone für Bastler
Pinephone im Test
Das etwas pineliche Linux-Phone für Bastler

Mit dem Pinephone gibt es endlich wieder ein richtiges Linux-Telefon, samt freier Treiber und ohne Android. Das Projekt scheitert aber leider noch an der Realität.
Ein Test von Sebastian Grüner

  1. Linux Mehr Multi-Touch-Support in Elementary OS 6
  2. Kernel Die Neuerungen im kommenden Linux 5.9
  3. VA-API Firefox bringt Linux-Hardwarebeschleunigung auch für X11

    •  /