Abo
  • Services:
Anzeige

Netgear liefert 54-Mbps-WLAN-DSL-Router für 2,4 GHz

Auslieferung ab Mai 2003

Der Netwerk-Hardware-Hersteller Netgear will in Kürze mit der Auslieferung seines "Kabel/DSL Wireless-Routers WGR614" beginnen. Das Gerät integriert einen DSL-Router (ohne Modem) mit 4-Port-10/100-Mbps-Switch und integrierter WLAN-Basisstation für die 2,4-GHz-Funkstandards IEEE 802.11b und IEEE 802.11 (pre-)g.

Durch die Unterstützung des 802.11-(pre-)g-Standards sollen mit dem WGR614 unter optimalen Bedingungen Wireless-Verbindungen mit bis zu 54 MBit/s Brutto-Datendurchsatz möglich sein. Außerdem ist das Gerät kompatibel zum WLAN-Standard nach 802.11b, der mit bis zu 11 Mbps (5-6 Mbps Netto-Datendurchsatz) funkt. Die 802.11g-Spezifikation, die Daten fünfmal schneller als die 802.11b-Variante überträgt, soll voraussichtlich im Mai 2003 ratifiziert werden. Netgears neues Produkt unterstützt die aktuellste 802.11g-Version, die dem Hersteller zufolge voraussichtlich dem endgültigen 802.11g-Standard entsprechen wird.

Anzeige

Über die vier geswitchten Fast-Ethernet-Ports sollen - eine entsprechende Netzwerkstruktur vorausgesetzt - bis zu 253 verkabelte Ethernet-Geräte angesprochen werden können. Dazu kommen die Teilnehmer, die sich drahtlos einwählen.

Der WGR614 integriert eine Firewall mit auch tageszeitabhängig aktivierbarem URL-Filter, Paketüberprüfung (Stateful Packet Inspection, Denial of Service Attack Prevention) und Virtual Private Network (VPN) Passthrough (IPSec, L2TP) für verschlüsselte Verbindungen. Kabellos übertragene Daten werden durch 40/64-, 128- und 152-bit- (nur bei 802.11g) Verschlüsselung geschützt.

Im Lieferumfang enthalten sind neben dem Router und dem Netzteil auch ein drei Meter langes Ethernet-Kategorie-5-Kabel, ein Standfuß für vertikale Platzierung des Gerätes sowie eine Installations-CD. Die Einrichtung der Netgear-Geräte soll mittels einfacher Installations-Routine auch von Laien zu bewältigen sein. Für das Gerät gewährt Netgear drei Jahre Garantie sowie kostenlosen technischen Support über eine gebührenfreie Hotline.

Netgears Wireless-Router WGR614 soll ab Mai 2003 zum Preis von 199,- Euro erhältlich sein.


eye home zur Startseite



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Zurich Gruppe Deutschland, Bonn
  2. OSRAM GmbH, Paderborn
  3. PBM Personal Business Machine AG, Köln
  4. A. Menarini Research & Business Service GmbH, Berlin


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 237,90€ + 5,99€ Versand bei Alternate.de
  2. 599€ + 5,99€ Versand

Folgen Sie uns
       

  1. LAA

    Nokia und T-Mobile erreichen 1,3 GBit/s mit LTE

  2. Alcatel 1X

    Android-Go-Smartphone mit 2:1-Display kommt für 100 Euro

  3. Apple

    Ladestation Airpower soll im März 2018 auf den Markt kommen

  4. Radeon Software Adrenalin 18.2.3

    AMD-Treiber macht Sea of Thieves schneller

  5. Lifebook U938

    Das fast perfekte Business-Ultrabook bekommt vier Kerne

  6. Wochenrückblick

    Früher war nicht alles besser

  7. Raumfahrt

    Falsch abgebogen wegen Eingabefehler

  8. Cloud

    AWS bringt den Appstore für Serverless-Software

  9. Free-to-Play-Strategie

    Total War Arena beginnt den Betabetrieb

  10. Funkchip

    US-Grenzbeamte können Pass-Signaturen nicht prüfen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Entdeckertour angespielt: Assassin's Creed Origins und die Spur der Geschichte
Entdeckertour angespielt
Assassin's Creed Origins und die Spur der Geschichte
  1. Assassin's Creed Denuvo und VM Protect bei Origins ausgehebelt
  2. Sea of Thieves angespielt Zwischen bärbeißig und böse
  3. Rogue Remastered Assassin's Creed segelt noch mal zum Nordpol

Axel Voss: "Das Leistungsschutzrecht ist nicht die beste Idee"
Axel Voss
"Das Leistungsschutzrecht ist nicht die beste Idee"
  1. EU-Urheberrechtsreform Kompromissvorschlag hält an Uploadfiltern fest
  2. Leistungsschutzrecht EU-Ratspräsidentschaft schlägt deutsches Modell vor
  3. Fake News Murdoch fordert von Facebook Sendegebühr für Medien

Star Trek Discovery: Die verflixte 13. Folge
Star Trek Discovery
Die verflixte 13. Folge
  1. Star Trek Bridge Crew Sternenflotte verlässt Holodeck

  1. Re: Als fast Gehörloser kann ich sagen: Unnötig!

    das_mav | 22:58

  2. Re: Andere Frage!

    JackIsBlack | 22:37

  3. Re: LAA mit bereits erhältlichen Geräten

    user0345 | 22:29

  4. Re: Habe noch nie verstanden...

    Teebecher | 22:23

  5. Re: Was ist mit Salt?

    SJ | 22:18


  1. 22:05

  2. 19:00

  3. 11:53

  4. 11:26

  5. 11:14

  6. 09:02

  7. 17:17

  8. 16:50


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel