• IT-Karriere:
  • Services:

Samsung mit leichtem 15-Zoll-Notebook

Samsung P25 mit Pentium-4-Mobile-CPU

Samsung hat ein 15-Zoll-Notebook mit 1.400 x 1.050 Pixel Auflösung namens P25 angekündigt, das mit einem Pentium-4-Mobile-Prozessor mit bis zu 2,2 GHz ausgerüstet ist und durch eine besonders leichte Bauweise nur 2,6 Kilogramm wiegen soll.

Artikel veröffentlicht am ,

Das Notebook ist mit 512 MByte Arbeitsspeicher (PC2100 DDR-SDRAM) ausgerüstet, der auf bis zu 1.024 MByte erweiterbar ist. Für die grafische Umsetzung hat Samsung den mobilen Grafikchip ATI Mobility Radeon 9000 4 x AGP (32 MByte DDR) verbaut.

Stellenmarkt
  1. Reidl GmbH & Co. KG, Hutthurm
  2. Stadt Ingolstadt, Ingolstadt

Dazu kommt eine 60 GByte große EIDE-Festplatte sowie ein in einem Einschubfach integriertes 8 x DVD-ROM mit integriertem 8 x 8 x 24 x CD-RW-Brenner. Die Firewire-Schnittstelle im IEEE1394-Standard bietet Anschlussmöglichkeit für Digitalkameras oder externe Festplatten. Weitere Schnittstellen bestehen aus einer integrierten 802.11b-WLAN-Karte, 10/100 Ethernet, 56K-V.90-Modem und Infrarot-Schnittstelle. Das Samsung P25 hat Abmessungen von 320 x 265 x 31 mm und ist mit Windows XP Pro oder optional Windows 2000 ausgestattet.

Samsung P25
Samsung P25

Samsung gibt für das Gerät eine Akkulaufzeit von bis zu vier Stunden an, es soll ab Mai 2003 für 2.599,- Euro im Handel sein.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. gratis
  2. 18,69€

Mavi 24. Apr 2003

Dein iBook hat auch kein 15" Display. Und wenn es wenigstens einen 14.1" hätte, wäre es...

Mavi 24. Apr 2003

Die angegebene Auflösung 1400 x 1050 Pixel ist doch die maximal mögliche. Wenn du neben...

Sven Janssen 23. Apr 2003

2,6kg ist aber nicht leicht. 400g mehr als mein iBook Sven

Stephan 23. Apr 2003

wenn man nichts mehr lesen kann, kann man ja immer noch größere Schriften einstellen. Für...

Schmirgel 23. Apr 2003

Leicht? Endlich erkannt wie es geht. Nicht mehr nur Schlepptop? Macht Apple schon seit...


Folgen Sie uns
       


SSD vs. HDD: Die Zeit der Festplatte im Netzwerkspeicher läuft ab
SSD vs. HDD
Die Zeit der Festplatte im Netzwerkspeicher läuft ab

SSDs in NAS-Systemen sind lautlos, energieeffizient und schneller: Golem.de untersucht, ob es eine neue Referenz für Netzwerkspeicher gibt.
Ein Praxistest von Oliver Nickel

  1. Firecuda 120 Seagate bringt 4-TByte-SSD für Spieler

Corsair K60 RGB Pro im Test: Teuer trotz Viola
Corsair K60 RGB Pro im Test
Teuer trotz Viola

Corsair verwendet in der K60 Pro RGB als erster Hersteller Cherrys neue preiswerte Viola-Switches. Anders als Cherrys günstige MY-Schalter aus den 80ern hinterlassen diese einen weitaus besseren Eindruck bei uns - der Preis der Tastatur hingegen nicht.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Corsair K100 RGB im Test Das RGB-Monster mit der Lichtschranke
  2. Corsair Externes Touchdisplay ermöglicht schnelle Einstellungen
  3. Corsair One a100 im Test Ryzen-Wasserturm richtig gemacht

CalyxOS im Test: Ein komfortables Android mit einer Extraportion Privacy
CalyxOS im Test
Ein komfortables Android mit einer Extraportion Privacy

Ein mobiles System, das sich für Einsteiger und Profis gleichermaßen eignet und zudem Privatsphäre und Komfort verbindet? Ja, das geht - und zwar mit CalyxOS.
Ein Test von Moritz Tremmel

  1. Alternatives Android im Test /e/ will Google ersetzen

    •  /