Abo
  • Services:

Secret Weapons Over Normandy: Neue Lucas-Arts-Flugsim

Spiel vom X-Wing-Entwickler

Die Veröffentlichung der populären Flugsimulation "Secret Weapons of the Luftwaffe" liegt bereits mehr als ein Jahrzehnt zurück. Jetzt setzt Lucas Arts die Serie fort: "Secret Weapons Over Normandy" soll 30 Missionen lang eine fordernde Kombination aus Flug-Action und Hintergrundgeschichte bieten.

Artikel veröffentlicht am ,

Entwickelt wird das Spiel von Lawrence Holland und seiner Firma Totally Games, die nicht nur bereits für Secret Weapons of the Luftwaffe, sondern auch für die X-Wing- und Tie-Fighter-Spiele verantwortlich waren.

Stellenmarkt
  1. IG Metall Vorstand, Frankfurt am Main
  2. Hays AG, Mannheim

Screenshot #1
Screenshot #1
Der Spieler übernimmt die Rolle eines Elite-Piloten auf Seiten der Alliierten im Zweiten Weltkrieg und bekommt im Laufe der 30 Missionen verschiedene Schauplätze in Europa, Asien, Noradfrika und im Pazifik zu sehen. Dabei wird es sowohl Luftkämpfe als auch Angriffe auf Bodenziele geben. 20 verschiedene Luftzeug-Typen sollen für Abwechslung im Cockpit sorgen.

Screenshot #2
Screenshot #2
Erscheinen soll Secret Weapons Over Normandy für PC, Xbox und PlayStation 2, die PC-Version wird einen eigenen Missions-Editor beinhalten. Voraussichtlicher Veröffentlichungstermin ist Ende 2003.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 34,99€

good idea oh lord 20. Jan 2006

na, schön, ich hatte mich schon ein bissel über die altbackene Grafik gewundert. Aber...

good idea oh lord 19. Jan 2006

Wenn nur Allierte Flugzeuge geflogen werden können, ist es doch langweilig. Den...

Mike 22. Jun 2003

Gibt es schon irgendwelche Previews zu dem Spiel? Und weiß jemand, ob der Taktik-Part vom...

fUnk` 23. Apr 2003

@MadMchine, gusch :D das lustige war das die ME mit dem Düsenantrieb viel zu schnell war...

drugster 23. Apr 2003

mal eben ein link zum thema. unter luftarchiv .de findet ihr eine komplette aufstellung...


Folgen Sie uns
       


Lenovo Thinkpad T480s - Test

Wir halten das Thinkpad T480s für eines der besten Business-Notebooks am Markt: Der 14-Zöller ist kompakt und recht leicht und weist dennoch viele Anschlüsse auf, zudem sind Speicher, SSD, Wi-Fi und Modem aufrüstbar.

Lenovo Thinkpad T480s - Test Video aufrufen
iOS 12 im Test: Auch Apple will es Nutzern leichter machen
iOS 12 im Test
Auch Apple will es Nutzern leichter machen

Apple setzt mit iOS 12 weniger auf aufsehenerregende Funktionen als auf viele kleine Verbesserungen für den Alltag. Das erinnert an Google und Android 9, was nicht zwingend schlecht ist.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Apple iOS 12.1 verrät neues iPad Pro
  2. Apple Siri-Kurzbefehle-App für iOS 12 verfügbar

SpaceX: Milliardär will Künstler mit zum Mond nehmen
SpaceX
Milliardär will Künstler mit zum Mond nehmen

Ein japanischer Milliardär ist der mysteriöse erste Kunde von SpaceX, der um den Mond fliegen will. Er will eine Gruppe von Künstlern zu dem Flug einladen. Die Pläne für das Raumschiff stehen kurz vor der Fertigstellung.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Mondwettbewerb Niemand gewinnt den Google Lunar X-Prize

Grafikkarten: Das kann Nvidias Turing-Architektur
Grafikkarten
Das kann Nvidias Turing-Architektur

Zwei Jahre nach Pascal folgt Turing: Die GPU-Architektur führt Tensor-Cores und RT-Kerne für Spieler ein. Die Geforce RTX haben mächtige Shader-Einheiten, große Caches sowie GDDR6-Videospeicher für Raytracing, für Deep-Learning-Kantenglättung und für mehr Leistung.
Ein Bericht von Marc Sauter

  1. Tesla T4 Nvidia bringt Googles Cloud auf Turing
  2. Battlefield 5 mit Raytracing Wenn sich der Gegner in unserem Rücken spiegelt
  3. Nvidia Turing Geforce RTX 2080 rechnet 50 Prozent schneller

    •  /