• IT-Karriere:
  • Services:

eBay will für mehr Transparenz sorgen

Mehr Verkäuferinformationen direkt auf den Artikelseiten

Das Online-Aktionshaus eBay reagiert offenbar auf immer wieder aufkommende Kritik bezüglich unseriöser Anbieter auf seiner Handels-Plattform. Ab sofort sollen auf den Artikelseiten mehr Informationen über die jeweiligen Verkäufer zu finden sein.

Artikel veröffentlicht am ,

Neben der absoluten Anzahl wird jetzt auch der prozentuale Anteil positiver Bewertungen auf den Artikelseiten angezeigt. Darüber hinaus erfahren potenzielle Käufer, wie lange ein Verkäufer bereits bei eBay handelt und in welchem Land er ansässig ist.

Stellenmarkt
  1. Universität Potsdam, Potsdam
  2. August Storck KG, Halle (Westf.)

Im Informationsfeld finden die Mitglieder auch den Link "Vertrauensvoll handeln". Dort erhalten sie umfangreiche Informationen zu den von eBay angebotenen Diensten zum Handel auf dem Online-Marktplatz sowie zu deren Einsatz.

Das Online-Aktionshaus eBay zählt mittlerweile mehr als 60 Millionen angemeldete Nutzer und ist in 27 Ländern auf vier Kontinenten präsent.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Mobile-Angebote
  1. 206,10€ (mit Rabattcode "PFIFFIGER" - Bestpreis!)
  2. 634,90€ (Bestpreis!)
  3. 369,99€ (Bestpreis!)
  4. 689€ (mit Rabattcode "PRIMA10" - Bestpreis!)

andy 21. Okt 2003

du hast absolut recht - genau meine meinung...

saftsack 24. Apr 2003

Ziehst Du sooooo oft um? Schwaches Argument....der auch nicht höheren...

Klaus Müller 24. Apr 2003

Bei mir war das Ident-Verfahren weg, weil ich meine Telefonnummer geändert habe. Eine...

mithörer 24. Apr 2003

Hi, also das mit den Anzeigen aller negativen Bewertungen habe ich schn vor einem Jahr...

c.b. 24. Apr 2003

Mr. Hanky..... gern geschehen. hast ja auch recht. da gibts so einen alten, aber immer...


Folgen Sie uns
       


Differential Privacy: Es bleibt undurchsichtig
Differential Privacy
Es bleibt undurchsichtig

Mit Differential Privacy soll die Privatsphäre von Menschen geschützt werden, obwohl jede Menge persönlicher Daten verarbeitet werden. Häufig sagen Unternehmen aber nicht, wie genau sie das machen.
Von Anna Biselli

  1. Strafverfolgung Google rückt IP-Adressen von Suchanfragen heraus
  2. Datenschutz Millionenbußgeld gegen H&M wegen Ausspähung in Callcenter
  3. Personenkennziffer Bundestagsgutachten zweifelt an Verfassungsmäßigkeit

Oneplus 8T im Test: Oneplus gutes Gesamtpaket kostet 600 Euro
Oneplus 8T im Test
Oneplus gutes Gesamtpaket kostet 600 Euro

Das Oneplus 8 wird durch das 8T abgelöst. Im Test überzeugen vor allem die Kamera und die Ladegeschwindigkeit. Ein 8T Pro gibt es 2020 nicht.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Bloatware Oneplus installiert keine Facebook-Dienste mehr vor
  2. Smartphone Oneplus 8 und 8 Pro bekommen Android 11
  3. Mobile Neues Oneplus-Smartphone für 200 US-Dollar erwartet

Serien & Filme: Star Wars - worauf wir uns freuen können
Serien & Filme
Star Wars - worauf wir uns freuen können

Lange sah es so aus, als liege die Zukunft von Star Wars überwiegend im Kino. Seit dem Debüt von Disney+ und dem teils schlechten Abschneiden der neuen Filme hat sich das geändert.
Von Peter Osteried

  1. Star Wars Disney und Lego legen Star Wars Holiday Special neu auf
  2. Star Wars Squadrons im Test Die helle und dunkle Seite der Macht
  3. Disney+ Erster Staffel-2-Trailer von The Mandalorian ist da

    •  /