Abo
  • Services:

Treiber nutzt CF-Slot in Clié-Modellen für Speicherkarten

Speicherkarten-Treiber für Clié NX70V und NZ90

Ab sofort bietet EruWare einen Treiber für die Clié-Modelle NX70V und NZ90 an, um den integrierten Compact-Flash-Steckplatz mit Speicherkarten nutzen zu können. Weil Sony den eigenen Memory Stick fördern will, kann der Steckplatz ansonsten nur mit einer Sony-eigenen WLAN-Karte verwendet werden.

Artikel veröffentlicht am ,

Der so genannte CompactFlash Storage Card Driver versetzt die Modelle NX70V und NZ90 der Clié-Reihe in die Lage, Speicherkarten im Format Compact Flash (CF) neben dem Memory Stick nutzen zu können. Der Treiber eignet sich besonders für Anwender, die Geräte mit CF-Steckplatz besitzen wie etwa eine DigiCam oder ein Notebook. So kann man auf solche Daten ohne Probleme mit einem Clié-PDA zugreifen.

Stellenmarkt
  1. über experteer GmbH, Stuttgart
  2. über experteer GmbH, Franken/Bayern

Zum Treiber-Paket gehört auch ein Software-Tool, um das Laufwerk automatisch einzubinden, so dass man darauf zugreifen kann, wie man es von einem Memory Stick gewohnt ist. Zumindest die integrierten Applikationen können ohne Probleme die Daten einer CF-Card nutzen, verspricht der Hersteller.

Der CompactFlash Storage Card Driver für den Clié NX70V und NZ90 kann ab sofort zum Preis von 27,- US-Dollar direkt beim Hersteller bestellt werden. Der Preis umfasst einen lebenslangen, kostenlosen Update-Service. Eine spezielle Infoseite informiert darüber, welche Speicherkarten der Treiber derzeit unterstützt.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 1,29€
  2. 7,99€
  3. 4,44€
  4. 25,99€

eugene Vogt 06. Mär 2006

Hi wo bekomme ich den Treiber? gruesse

alfredeneumann 28. Jun 2004

hallo, habe gehört das man auch einfach den treiber vom nx73v reinladen kann! kann dazu...

Ansgar Ellebrecht 21. Jun 2004

hallo lorenz, hast du inzwischen mehr erfahrung mit der software gemacht. moechte sie mir...

Sylvia Peters 26. Mär 2004

Brauche unbedingt die e-mail-Adresse von Lorenz Jakobs. Persoenliche Gruende. Sylvia Peters

Runkel 14. Mär 2004

Hallo, "klaus" könnten Sie so freundlich sein und näher erklären, wieso und vor Allem, wo...


Folgen Sie uns
       


HP Z2 Mini Workstation - Test

Die Z2 Mini Workstation G3 kann uns im Test überzeugen - und das nicht als sehr schnelle Maschine, sondern als gut durchdachtes Gesamtkonzept.

HP Z2 Mini Workstation - Test Video aufrufen
Noctua NF-A12x25 im Test: Spaltlos lautlos
Noctua NF-A12x25 im Test
Spaltlos lautlos

Der NF-A12x25 ist ein 120-mm-Lüfter von Noctua, der zwischen Impeller und Rahmen gerade mal einen halben Millimeter Abstand hat. Er ist überraschend leise - und das, obwohl er gut kühlt.
Ein Test von Marc Sauter

  1. NF-A12x25 Noctua veröffentlicht fast spaltlosen 120-mm-Lüfter
  2. Lüfter Noctua kann auch in Schwarz
  3. NH-L9a-AM4 und NH-L12S Noctua bringt Mini-ITX-Kühler für Ryzen

Wonder Workshop Cue im Test: Der Spielzeugroboter kommt ins Flegelalter
Wonder Workshop Cue im Test
Der Spielzeugroboter kommt ins Flegelalter

Bislang herrschte vor allem ein Niedlichkeitswettbewerb zwischen populären Spiel- und Lernrobotern für Kinder, jetzt durchbricht ein Roboter für jüngere Teenager das Schema nicht nur optisch: Cue fällt auch durch ein eher loseres Mundwerk auf.
Ein Test von Alexander Merz


    Indiegames-Rundschau: Kampfkrieger und Abenteuer in 1001 Nacht
    Indiegames-Rundschau
    Kampfkrieger und Abenteuer in 1001 Nacht

    Battletech schickt Spieler in toll inszenierte Strategieschlachten, eine königliche Fantasywelt und Abenteuer im Orient: Unsere Rundschau stellt diesmal besonders spannende Indiegames vor.
    Von Rainer Sigl

    1. Indiegames-Rundschau Mutige Mäuse und tapfere Trabbis
    2. Indiegames-Rundschau Zwischen Fake News und Mountainbiken
    3. Indiegames-Rundschau Tiefseemonster, Cyberpunks und ein Kelte

      •  /