Abo
  • Services:

Xbox: Limitierte, grüne Edition ab 2. Mai 2003

Konsole mit zwei Controllern für 229,99 Euro

Spekulationen über eine limitierte, grüne Edition der Xbox-Konsole gab es bereits seit einigen Wochen, Microsoft hat es jetzt offiziell bekannt gegeben: Ab dem 2. Mai wird die Xbox auch mit transparent-grünem Gehäuse erhältlich sein.

Artikel veröffentlicht am ,

Die neue Edition entspricht dabei optisch der so genannten Debug-Xbox, die Entwicklern und Presse zum Testen von noch nicht zertifizierten Vorab-Versionen zur Verfügung gestellt wird.

Die neue und - laut Microsoft - limitierte Edition ist ab dem 2. Mai 2003 inklusive zweier ebenfalls transparent-grüner Controller zum Preis von 229,99 Euro erhältlich. Michel Cassius, European Director of Xbox Platform, dazu: "Xbox-Grün wird inzwischen von jedem Spiele-Fan erkannt. Mit einer in diesem Farbton gehaltenen Xbox haben wir eine Spielkonsole im Angebot, die ihre Besitzer voller Stolz daheim platzieren und präsentieren werden - ein Muss für Xbox-Fans in ganz Europa, die damit ihre Begeisterung für die Zukunft der Videospiele zeigen und etwas besitzen wollen, das nicht alltäglich ist."



Anzeige
Blu-ray-Angebote

John Doe 23. Apr 2003

denk nur dran das du ne Last an dem Ding benötigst. Ein Coax-Ausgang alleine wird nicht...

Kimble 23. Apr 2003

ich mirrr auch! :D ::.Kimble.:: www.nixfuerflaschen.de

fUnk` 23. Apr 2003

@John Doe, richtig so. Individualität formt einen Charakter... trotzdem ist das Grün...

John Doe 23. Apr 2003

Ich bin halt jemand der auch PCs modifiziert um sie zu Unikaten zu machen. Meine...

Dirk M. 22. Apr 2003

Ohhhhhhhhhh, kauf ich mir! ;-)))))))))))))


Folgen Sie uns
       


Google Pixel 3 und Pixel 3 XL - Hands on

Google hat die neuen Pixel-Smartphones vorgestellt. Das Pixel 3 und das Pixel 3 XL haben vor allem Verbesserungen bei den Kamerafunktionen erhalten. Anfang November kommen beide Geräte zu Preisen ab 850 Euro auf den Markt.

Google Pixel 3 und Pixel 3 XL - Hands on Video aufrufen
Mobile-Games-Auslese: Tinder auf dem Eisernen Thron - für unterwegs
Mobile-Games-Auslese
Tinder auf dem Eisernen Thron - für unterwegs

Fantasy-Fanservice mit dem gelungenen Reigns - Game of Thrones, Musikpuzzles in Eloh und Gehirnjogging in Euclidean Skies: Die neuen Mobile Games für iOS und Android bieten Spaß für jeden Geschmack.
Von Rainer Sigl

  1. Mobile Gaming Microsoft Research stellt Gamepads für das Smartphone vor
  2. Mobile-Games-Auslese Bezahlbare Drachen und dicke Bären
  3. Mobile-Games-Auslese Städtebau und Lebenssimulation für unterwegs

Battlefield 5 im Test: Klasse Kämpfe unter Freunden
Battlefield 5 im Test
Klasse Kämpfe unter Freunden

Umgebungen und Szenario erinnern an frühere Serienteile, das Sammeln von Ausrüstung motiviert langfristig, viele Gebiete sind zerstörbar: Battlefield 5 setzt auf Multiplayermatches für erfahrene Squads. Wer lange genug kämpft, findet schon vor der Erweiterung Firestorm ein bisschen Battle Royale.

  1. Dice Raytracing-Systemanforderungen für Battlefield 5 erschienen
  2. Dice Zusatzinhalte für Battlefield 5 vorgestellt
  3. Battle Royale Battlefield 5 schickt 64 Spieler in Feuerring

Serverless Computing: Mehr Zeit für den Code
Serverless Computing
Mehr Zeit für den Code

Weniger Verwaltungsaufwand und mehr Automatisierung: Viele Entwickler bauen auf fertige Komponenten aus der Cloud, um die eigenen Anwendungen aufzubauen. Beim Serverless Computing verschwinden die benötigten Server unter einer dicken Abstraktionsschicht, was mehr Zeit für den eigenen Code lässt.
Von Valentin Höbel

  1. Kubernetes Cloud Discovery inventarisiert vergessene Cloud-Native-Apps
  2. T-Systems Deutsche Telekom will Cloud-Firmen kaufen
  3. Trotz hoher Gewinne Wieder Stellenabbau bei Microsoft

    •  /