• IT-Karriere:
  • Services:

Wizardry erscheint für Handys

Rollenspielklassiker als Java-Titel umgesetzt

Nach Ultima Online findet nun ein weiterer Rollenspielklassiker seinen Weg aufs Mobiltelefon: Die Mobile Scope AG will die Handy-Spiel-Umsetzung von "Wizardry - Proving Grounds of the Mad Overlord" noch im April 2003 innerhalb Europas veröffentlichen.

Artikel veröffentlicht am ,

Die mobile Version des Rollenspiel-Klassikers vom Entwickler Sir-Tech wird vorerst für alle Java-tauglichen Siemens-Handys verfügbar sein, spezielle Nokia-Versionen sollen dann ab Ende Mai 2003 folgen.

"Das ist ein historischer Moment für Sir-tech und ganz speziell für 'Wizardry - Proving Grounds of the Mad Overlord'", meint Norman Sirotek, Präsident von Sir-tech Software Inc. "Es ist die erste Veröffentlichung eines Sir-tech-Titels der ausschließlich für Mobiltelefone umgesetzt wurde! Das Mobile Scope Team hat Großartiges geleistet und es vor allem geschafft, die spielerisch wichtigen Elemente dieses Rollenspiel-Klassikers in ein spannendes Handy-Abenteuer zu transportieren!"

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 4,26€
  2. (-20%) 39,99€
  3. (-70%) 4,80€
  4. 26,99€

Sonysplace 21. Mai 2003

Du hast doch keine Ahnung - kein RPG ist so toll ausgeklügelt und spannend wir Wizardry...

Sven Janssen 22. Apr 2003

Wizardry hat mich noch nie vom Hocker gehauen. Die Grafik von früher müssen Sie für das...


Folgen Sie uns
       


Pixel 4 XL - Test

Das Pixel 4 XL ist Googles erstes Smartphone mit einer Dualkamera. Im Test haben wir uns diese genau angeschaut.

Pixel 4 XL - Test Video aufrufen
Starlink: SpaceX steht zwischen Flaute und Rekordjagd
Starlink
SpaceX steht zwischen Flaute und Rekordjagd

Die nächsten 60 Starlink-Satelliten stehen zum Start bereit, nachdem in diesem Jahr ungewöhnlich wenige Raketen gestartet sind - nicht nur von SpaceX. Die Flaute hat SpaceX selbst verursacht und einen Paradigmenwechsel in der Raumfahrt eingeläutet.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Raumfahrt SpaceX testet Notfalltriebwerke des Crew Dragon
  2. Starship Mit viel Glück nur 6 Monate bis zum ersten Flug ins All
  3. SpaceX Das Starship nimmt Form an

ZFS erklärt: Ein Dateisystem, alle Funktionen
ZFS erklärt
Ein Dateisystem, alle Funktionen

Um für möglichst redundante und sichere Daten zu sorgen, ist längst keine teure Hardware mehr nötig. Ein Grund dafür ist das Dateisystem ZFS. Es bietet Snapshots, sichere Checksummen, eigene Raid-Level und andere sinnvolle Funktionen - kann aber zu Anfang überfordern.
Von Oliver Nickel

  1. Dateisystem OpenZFS soll einheitliches Repository bekommen
  2. Dateisystem ZFS on Linux unterstützt native Verschlüsselung

Fritzbox mit Docsis 3.1 in der Praxis: Hurra, wir haben Gigabit!
Fritzbox mit Docsis 3.1 in der Praxis
Hurra, wir haben Gigabit!

Die Fritzbox 6591 Cable für den Einsatz in Gigabit-Kabelnetzen ist seit Mai im Handel erhältlich. Wir haben getestet, wie schnell Vodafone mit Docsis 3.1 tatsächlich Daten überträgt und ob sich der Umstieg auf einen schnellen Router lohnt.
Ein Praxistest von Friedhelm Greis

  1. Kabelnetz Ausgaben für Docsis 3.1 nicht sehr hoch
  2. Nodesplits Vodafone bietet 500 MBit/s für 20 Millionen Haushalte
  3. Sercomm Kabelmodem für bis zu 2,5 GBit/s vorgestellt

    •  /