Abo
  • Services:

PlayStation 3: Sony und Toshiba investieren in neue Technik

Entwicklung von 65-Nanometer-Bauteilen

Die Entwicklung der PlayStation 3 scheint in vollem Gange zu sein: Sony und Toshiba haben praktisch zeitgleich bekannt gegeben, mehrere Milliarden US-Dollar in neue Halbleiter-Technologien für die kommende Spielkonsole zu investieren. Allein Sony plant, innerhalb der nächsten drei Jahre 1,7 Milliarden US-Dollar dafür aufzubringen.

Artikel veröffentlicht am ,

Dabei soll durch den Bau neuer Fabriken vor allem die Entwicklung von 65-Nanometer-Bauteilen vorangebracht werden. Die reduzierte Größe wird wiederum genutzt, um den von Sony, Toshiba und IBM in Kooperation entwickelten Prozessor zu verbessern, der das Herzstück der neuen PlayStation-Konsole bilden soll. Der Prozessor trägt derzeit den Code-Namen "Cell".

Derweil wird auch an der PlayStation 2 weitergearbeitet. Erst kürzlich hatte Sony eine neue Version der beliebten Konsole inklusive DVD-RW/+RW-Laufwerk angekündigt.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. 3 Blu-rays für 15€, 2 Neuheiten für 15€)

PILOT 21. Jul 2003

PROBIERS MAL MIT SPIELEN WIE TIMESPLITTERS II, GRAN TURISMO, METAL GEAR SOLID II...

geraldo 05. Jun 2003

diese playstation 3 wird der überhammer. mit festplatte und dvd-recorder function. der...

123Kid 13. Mai 2003

Wird wahrscheinlich abwärtskompatiebel sein die PS3! Und diesmal vielleicht mit Hardware...

Ifrit 23. Apr 2003

Wo du Recht hast hast du Recht. Zum Vergleich: SNES Spiele spiel ich heut noch für mein...

Mikey 23. Apr 2003

Spielt das denn wirklich eine so übergeordnete Rolle, hm? Heutzutags ist der Gamespass...


Folgen Sie uns
       


Two Point Hospital - Golem.de live

Dr. Dr. Golem meldet sich zum Dienst und muss im Livestream unfassbar viele depressive Clowns heilen, nein - nicht die im Chat.

Two Point Hospital - Golem.de live Video aufrufen
Kaufberatung: Der richtige smarte Lautsprecher
Kaufberatung
Der richtige smarte Lautsprecher

Der Markt für smarte Lautsprecher wird immer größer. Bei der Entscheidung für ein Gerät sind Kaufpreis und Klang wichtig, ebenso die Wahl für einen digitalen Assistenten: Alexa, Google Assistant oder Siri? Wir geben eine Übersicht.
Von Ingo Pakalski

  1. Amazon Alexa Echo Sub verhilft Echo-Lautsprechern zu mehr Bass
  2. Beosound 2 Bang & Olufsen bringt smarten Lautsprecher für 2.000 Euro
  3. Google und Amazon Markt für smarte Lautsprecher wächst weiter stark

Life is Strange 2 im Test: Interaktiver Road-Movie-Mystery-Thriller
Life is Strange 2 im Test
Interaktiver Road-Movie-Mystery-Thriller

Keine heile Teenagerwelt mit Partys und Liebeskummer: Allein in den USA der Trump-Ära müssen zwei Brüder mit mexikanischen Wurzeln in Life is Strange 2 nach einem mysteriösen Unfall überleben. Das Adventure ist bewegend und spannend - trotz eines grundsätzlichen Problems.
Von Peter Steinlechner

  1. Adventure Leisure Suit Larry landet im 21. Jahrhundert

Mobile-Games-Auslese: Bezahlbare Drachen und dicke Bären
Mobile-Games-Auslese
Bezahlbare Drachen und dicke Bären

Rundenbasierte Strategie auf dem Smartphone mit Chaos Reborn Adventure Fantasy von Nintendo in Dragalia Lost - und dicke Alpha-Bären: Die Mobile Games des Monats bieten spannende Unterhaltung für jeden Geschmack.
Von Rainer Sigl

  1. Mobile-Games-Auslese Städtebau und Lebenssimulation für unterwegs
  2. Mobile-Games-Auslese Barbaren und andere knuddelige Fantasyhelden
  3. Seismic Games Niantic kauft Entwickler von Marvel Strike Force

    •  /