Abo
  • Services:

Xbox Live: 50.000 Nutzer in Europa

Microsoft zufrieden mit Start des Online-Dienstes

Microsoft zeigt sich zufrieden mit dem Europa-Start des Xbox-Online-Dienstes Xbox Live: Seit dem Verkaufsbeginn am 14. März 2003 spielen mittlerweile über 50.000 Spieler in acht europäischen Ländern online mit der Konsole.

Artikel veröffentlicht am ,

"Wir freuen uns wirklich sehr, schon so kurz nach dem Verkaufsstart so erfreuliche Zahlen melden zu können. Das Feedback und die Annahme des Services durch die Spieler war und ist sehr ermutigend. Videospiel-Fans wollen ein Teil dieser wachsenden Online-Gemeinschaft sein - und Xbox ist das einzige Videospielsystem in Europa, das schon heute eine solche Gemeinschaft anbietet. Warum sollten Videospiel-Fans auf Sonys Online-Bemühungen warten, wenn sie schon heute über Xbox Live spielen können?", so Michel Cassius, Senior Director Xbox Platform und Marketing.

Stellenmarkt
  1. ABB AG, Lüdenscheid
  2. ESG Elektroniksystem- und Logistik-GmbH, Fürstenfeldbruck

Wer mit der Xbox online gehen will, braucht neben einem Breitbandzugang das Xbox Starter Kit. Dieses 59,99 Euro teure Paket enthält ein einjähriges Abonnement des Online-Spieledienstes, das Xbox Communicator Headset sowie spezielle Online-Demofassungen der Spiele "MechAssault", "MotoGP" und "Whacked!". Laut Microsoft würden sich aber nicht nur die Starter Kits, sondern auch die Spiele mit Xbox-Live-Unterstützung äußerst gut verkaufen: Vor allem Multiplattform-Titel, die auch für PS2 und Gamecube erhältlich sind, würden in der Xbox-Version öfter über den Ladentisch gehen als die Fassungen ohne Online-Optionen für die anderen Systeme, so Microsoft.

Die Zahl der weltweit bei Xbox Live angemeldeten Spieler liegt laut Microsoft derweil bei mittlerweile 350.000.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 59,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  2. 59,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  3. (-63%) 22,49€
  4. (-80%) 1,99€

Dreamflower 24. Apr 2003

Was die Jahresgebühr angeht: die kannste vergessen, denn die 3. Hersteller werden ganz...

Maka 22. Apr 2003

Meine Online-Freunde-Schaffen-Phase habe ich schon hinter mir - und gebranntes Kind...

SonicCD 22. Apr 2003

ich weiß gar nicht, warum einige PS2 Fanatiker XBOX LIVE wieder schlecht machen wollen...

irata 18. Apr 2003

Ich kenne die beiden Versionen nicht, aber daß sie sich völlig unterscheiden ...? Es war...

jgfrs 17. Apr 2003

Eigentlich müsste es gehen, das Problem ist aber eben zum einen der unterschiedliche...


Folgen Sie uns
       


No Man's Sky Next - Golem.de Live

Kommet und sehet, wie ein Weltraumbummler an nur einem Abend alles verliert.

No Man's Sky Next - Golem.de Live Video aufrufen
Smartphone von Gigaset: Made in Bocholt
Smartphone von Gigaset
Made in Bocholt

Gigaset baut sein Smartphone GS185 in Bocholt - und verpasst dem Gerät trotz kompletter Anlieferung von Teilen aus China das Label "Made in Germany". Der Fokus auf die Region ist aber vorhanden, eine erweiterte Fertigung durchaus eine Option. Wir haben uns das Werk angeschaut.
Ein Bericht von Tobias Költzsch

  1. Bocholt Gigaset baut Smartphone in Deutschland

Segelschiff: Das Vindskip steckt in der Flaute
Segelschiff
Das Vindskip steckt in der Flaute

Hochseeschiffe gelten als große Umweltverschmutzer. Neue saubere Antriebe sind gefragt. Der Norweger Terje Lade hat ein futuristisches Segelschiff entwickelt. Doch solch ein neuartiges Konzept umzusetzen, ist nicht so einfach.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Energy Observer Toyota unterstützt Weltumrundung von Brennstoffzellenschiff
  2. Hyseas III Schottische Werft baut Hochseefähre mit Brennstoffzelle
  3. Kreuzschifffahrt Wie Brennstoffzellen Schiffe sauberer machen

Indiegames-Rundschau: Schiffbruch, Anime und viel Brummbrumm
Indiegames-Rundschau
Schiffbruch, Anime und viel Brummbrumm

Gas geben, den weißen Hai besiegen und endlich die eine verlorene Socke wiederfinden: Die sommerlichen Indiegames bieten für jeden etwas - besonders fürs Spielen zu zweit.
Von Rainer Sigl

  1. Indiegames-Rundschau Spezial Unabhängige Riesen und Ritter für Nintendo Switch
  2. Indiegames-Rundschau Schwerelose Action statt höllischer Qualen
  3. Indiegames-Rundschau Kampfkrieger und Abenteuer in 1001 Nacht

    •  /