Abo
  • Services:

Sega portiert fünf Spieletitel nach PalmOS 5

Alle Spiele laufen derzeit ausschließlich auf dem Tungsten T von Palm

In einer Kooperation bietet Sega zusammen mit Palm ab sofort fünf Spiele für das PalmOS-Gerät Tungsten T an. Andere PalmOS-Geräte werden derzeit nicht unterstützt. Alle Spieletitel waren vor einigen Jahren für den kommerziell erfolglosen Game-Boy-Konkurrenten Game Gear erschienen.

Artikel veröffentlicht am ,

Derzeit befinden sich die Sega-Titel "Sonic the Hedgehog", "Dr. Robotnik's Mean Bean Machine", "Shinobi", "Super Columns" und "Shining Force II: The Sword of Hajya" im Angebot. Von jedem Spieletitel steht auf einer eigens eingerichteten Webseite eine Demoversion zum Ausprobieren bereit. Die Vollversionen der Spiele kosten jeweils 19,95 US-Dollar.

Alle diese Spieletitel wurden an PalmOS 5 angepasst, laufen allerdings nur auf dem Tungsten T von Palm. Auf den ebenfalls mit PalmOS 5 ausgestatteten Clié-Modellen von Sony funktionieren die Spiele nicht. In naher Zukunft wollen Palm und Sega weitere Titel veröffentlichen, gaben aber keine weiteren Details bekannt.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (Prime Video)
  2. 4,25€

Mad.Machine 17. Apr 2003

"Wenn ich spielen moechte, kann ich mir einen GameBoy kaufen." Naja, naja. Ich weiss...

spab 17. Apr 2003

Ja, man bedenke: GBA = ARM Tungsten T = ARM

Thomas S 17. Apr 2003

Ne, das ist nicht ne Frechheit. Das ganze wird daran liegen, dass es einfacher war, auf...

hiTCH-HiKER 17. Apr 2003

Das es nichtmal auf dem Clie rennt ist echt eine Frechheit sondergleichen. Wenn sich Palm...

Thomas 17. Apr 2003

Früher brauchte man für jeden Pocket PC (damals noch Windows CE) eine eigene...


Folgen Sie uns
       


Android 9 - Test

Wir haben das neue Android 9 getestet.

Android 9 - Test Video aufrufen
IMHO: Heilloses Durcheinander bei Netflix und Amazon Prime
IMHO
Heilloses Durcheinander bei Netflix und Amazon Prime

Es könnte alles so schön sein abseits vom klassischen Fernsehen. Netflix und Amazon Prime bieten modernes Encoding, 4K-Auflösung, HDR-Farben und -Lichter, flüssige Kamerafahrten wie im Kino - leider nur in der Theorie, denn sie bringen es nicht zum Kunden.
Ein IMHO von Michael Wieczorek

  1. IMHO Ein Lob für Twitter und Github
  2. Linux Mit Ignoranz gegen die GPL
  3. Sicherheit Tag der unsinnigen Passwort-Ratschläge

Razer Huntsman im Test: Rattern mit Infrarot
Razer Huntsman im Test
Rattern mit Infrarot

Razers neue Gaming-Tastatur heißt Huntsman, eine klare Andeutung, für welchen Einsatzzweck sie sich eignen soll. Die neuen optomechanischen Switches reagieren schnell und leichtgängig - der Geräuschpegel dürfte für viele Nutzer aber gewöhnungsbedürftig sein.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Huntsman Razer präsentiert Tastatur mit opto-mechanischen Switches
  2. Razer Abyssus Essential Symmetrische Gaming-Maus für Einsteiger
  3. Razer Nommo Chroma im Test Blinkt viel, klingt weniger

Stromversorgung: Das Märchen vom Blackout durch Elektroautos
Stromversorgung
Das Märchen vom Blackout durch Elektroautos

Die massenhafte Verbreitung von Elektroautos stellt das Stromnetz vor neue Herausforderungen. Doch verschiedenen Untersuchungen zufolge sind diese längst nicht so gravierend, wie von Kritikern befürchtet.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Elektromobilität iEV X ist ein Ausziehelektroauto
  2. Elektroautos Bundesrechnungshof hält Kaufprämie für unwirksam
  3. Ladekabel Startup Ubitricity gewinnt Klimaschutzpreis in New York

    •  /