• IT-Karriere:
  • Services:

Sicherheitsleck im NT-Kernel von Windows NT 4.0, 2000 und XP

Sicherheitslücke erlaubt Angreifer nahezu totale Kontrolle über das System

In einem aktuellen Security Bulletin gesteht Microsoft ein, dass der NT-Kernel von Windows NT 4.0, 2000 und auch XP ein gefährliches Sicherheitsleck besitzt. Angreifer können darüber beliebigen Programmcode auf dem betreffenden System ausführen und dadurch erheblichen Schaden anrichten. Microsoft rät dringend zur Installation der bereitgestellten Patches.

Artikel veröffentlicht am ,

Als kleiner Trost bezüglich der Gefährlichkeit des Sicherheitslochs im NT-Kernel bleibt nur, dass sich ein Angreifer Zugriff zum betreffenden System verschaffen muss. Für eine Attacke muss man sich also entweder vor Ort am System anmelden oder über eine Terminal-Session mit dem System verbunden sein.

Stellenmarkt
  1. über duerenhoff GmbH, Dresden
  2. Stadt Paderborn, Paderborn

Sollte dies aber einem Angreifer gelingen, erlaubt das Sicherheitsleck im NT-Kernel, dass sowohl Daten verändert als auch gelöscht werden können. Zudem können so Administrator-Zugänge eingerichtet werden, aber auch die Konfiguration des Gesamtsystems kann so beliebig verändert werden.

Microsoft stellt entsprechende Patches zum Stopfen dieses Sicherheitslecks zum Download bereit. Deutschsprachige Patches gibt es für Windows NT 4.0, die Windows NT 4.0 Terminal Server Edition, Windows 2000 und Windows XP in der 32-Bit-Edition sowie der 64-Bit-Ausführung.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. Ryzen 7 5800X für 469€)
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

Josef Pusl 11. Okt 2003

Ich wende mich an Sie, weil ich glaube, daß Sie mir helfen können. 11.10.2003 Ich bitte...

Josef Pusl 11. Okt 2003

Ich wende mich an Sie, weil ich glaube, daß Sie mir helfen können. 11.10.2003 Ich bitte...

marsch 06. Aug 2003

mal eine dezente frage am rande : warum setzen denn 90 % der personen, die sich über...

viktor 01. Jun 2003

Wie macht MS ein neues NT? Kernel umbenennen? NT 3.51, NT 4.0, NT 5.0, NT 5.1?? ..was...

xxx 22. Apr 2003

ist aber dadurch, daß der quellcode öffentlich ist, auch angreifern es leichter gemacht...


Folgen Sie uns
       


Mercedes EQA Probe gefahren

Wir sind mit dem EQA von Mercedes-Benz für ein paar Stunden unterwegs gewesen.

Mercedes EQA Probe gefahren Video aufrufen
    •  /