Abo
  • Services:

Bilder zur PC-Version von GTA Vice City

Spiel erscheint voraussichtlich im Mai 2003

Take 2 hat erste Bilder zu der PC-Version von GTA Vice City veröffentlicht. Das Spiel ist bereits seit Ende 2002 für die PlayStation 2 erhältlich und gehört auf der Sony-Konsole zu den bestverkauften Titeln überhaupt.

Artikel veröffentlicht am ,

Screenshot #1
Screenshot #1
Die PC-Version, die laut Take 2 voraussichtlich ab Mai 2003 erhältlich sein wird, soll gegenüber der PlayStation-2-Fassung mit deutlich überarbeiteter Grafik, neuen Bedienungsoptionen und zahlreichen Möglichkeiten zur Personalisierung des Spiels aufwarten.

Stellenmarkt
  1. Beckhoff Automation GmbH & Co. KG, Verl
  2. Bosch Gruppe, Grasbrunn

Screenshot #2
Screenshot #2
Auf der offiziellen Website zum Spiel nennt Take 2 auch bereits die Systemanforderungen für das Spiel: Als Minimum benötigt man einen Pentium III oder Athlon mit 800 MHz, empfohlen wird allerdings ein Pentium IV bzw. Athlon XP-System. Zudem sollte man über eine GeForce3- oder Radeon-8500-Grafikkarte verfügen.

Mehr zu GTA Vice City in unserem Testbericht der PS2-Version.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 5,99€
  2. (-76%) 3,60€
  3. 4,99€

Björn 14. Jul 2003

Hallo was ist das könnten sie mir das richtig erkleren.björn

shane69er 13. Jul 2003

gta vice city

Björn 16. Jun 2003

Hi ikriirkr

logo3 14. Jun 2003

man kann gta vice city brennen. ich habe mir 500 stück gebrannt und an kollegen verkauft...

Sebastian 28. Mai 2003

Keine Ahnung - habs mir gekauft, ist auf jeden Fall cool. Ich denke aber nicht, daß es...


Folgen Sie uns
       


Padrone-Maus-Ring - Kampagnenvideo (Indiegogo)

Der Ring des Schweizer Startups Padrone soll die Maus überflüssig machen.

Padrone-Maus-Ring - Kampagnenvideo (Indiegogo) Video aufrufen
Nubia X im Hands on: Lieber zwei Bildschirme als eine Notch
Nubia X im Hands on
Lieber zwei Bildschirme als eine Notch

CES 2019 Nubia hat auf der CES eines der interessantesten Smartphones der letzten Monate gezeigt: Dank zweier Bildschirme braucht das Nubia X keine Frontkamera - und dementsprechend auch keine Notch. Die Umsetzung der Dual-Screen-Lösung gefällt uns gut.

  1. H2Bike Alpha Wasserstoff-Fahrrad fährt 100 Kilometer weit
  2. Bosch Touch-Projektoren angesehen Virtuelle Displays für Küche und Schrank
  3. Mobilität Das Auto der Zukunft ist modular und wandelbar

CES 2019: Die Messe der unnützen Gaming-Hardware
CES 2019
Die Messe der unnützen Gaming-Hardware

CES 2019 Wer wollte schon immer dauerhaft auf einem kleinen 17-Zoll-Bildschirm spielen oder ein mehrere Kilogramm schweres Tablet mit sich herumtragen? Niemand! Das ficht die Hersteller aber nicht an - im Gegenteil, sie denken sich immer mehr Obskuritäten aus.
Ein IMHO von Oliver Nickel

  1. Slighter im Hands on Wenn das Feuerzeug smarter als der Raucher ist
  2. Sonos Keine Parallelnutzung von Alexa und Google Assistant geplant
  3. Hypersense-Prototypen ausprobiert Razers Rumpel-Peripherie sorgt für Immersion

Datenleak: Die Fehler, die 0rbit überführten
Datenleak
Die Fehler, die 0rbit überführten

Er ließ sich bei einem Hack erwischen, vermischte seine Pseudonyme und redete zu viel - Johannes S. hinterließ viele Spuren. Trotzdem brauchte die Polizei offenbar einen Hinweisgeber, um ihn als mutmaßlichen Täter im Politiker-Hack zu überführen.

  1. Datenleak Bundestagsabgeordnete sind Zwei-Faktor-Muffel
  2. Datenleak Telekom und Politiker wollen härtere Strafen für Hacker
  3. Datenleak BSI soll Frühwarnsystem für Hackerangriffe aufbauen

    •  /