• IT-Karriere:
  • Services:

Bilder zur PC-Version von GTA Vice City

Spiel erscheint voraussichtlich im Mai 2003

Take 2 hat erste Bilder zu der PC-Version von GTA Vice City veröffentlicht. Das Spiel ist bereits seit Ende 2002 für die PlayStation 2 erhältlich und gehört auf der Sony-Konsole zu den bestverkauften Titeln überhaupt.

Artikel veröffentlicht am ,

Screenshot #1
Screenshot #1
Die PC-Version, die laut Take 2 voraussichtlich ab Mai 2003 erhältlich sein wird, soll gegenüber der PlayStation-2-Fassung mit deutlich überarbeiteter Grafik, neuen Bedienungsoptionen und zahlreichen Möglichkeiten zur Personalisierung des Spiels aufwarten.

Stellenmarkt
  1. DMK E-BUSINESS GmbH, Chemnitz, Potsdam, Köln
  2. WEINMANN Emergency Medical Technology GmbH & Co. KG, Hamburg

Screenshot #2
Screenshot #2
Auf der offiziellen Website zum Spiel nennt Take 2 auch bereits die Systemanforderungen für das Spiel: Als Minimum benötigt man einen Pentium III oder Athlon mit 800 MHz, empfohlen wird allerdings ein Pentium IV bzw. Athlon XP-System. Zudem sollte man über eine GeForce3- oder Radeon-8500-Grafikkarte verfügen.

Mehr zu GTA Vice City in unserem Testbericht der PS2-Version.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 15,49€
  2. 18,69€
  3. gratis
  4. (u. a. Star Wars: Squadrons für 29,99€, Star Wars Jedi: Fallen Order für 29,99€, Star Wars...

Björn 14. Jul 2003

Hallo was ist das könnten sie mir das richtig erkleren.björn

shane69er 13. Jul 2003

gta vice city

Björn 16. Jun 2003

Hi ikriirkr

logo3 14. Jun 2003

man kann gta vice city brennen. ich habe mir 500 stück gebrannt und an kollegen verkauft...

Sebastian 28. Mai 2003

Keine Ahnung - habs mir gekauft, ist auf jeden Fall cool. Ich denke aber nicht, daß es...


Folgen Sie uns
       


Besuch beim Cyberbunker

Wir haben uns den ominösen Cyberbunker an der Mosel oberhalb von Traben-Trarbach von außen angeschaut.

Besuch beim Cyberbunker Video aufrufen
5G: Nokias und Ericssons enge Bindungen zu Chinas Führung
5G
Nokias und Ericssons enge Bindungen zu Chinas Führung

Nokia und Ericsson betreiben viel Forschung und Entwicklung zu 5G in China. Ein enger Partner Ericssons liefert an das chinesische Militär.
Eine Recherche von Achim Sawall

  1. Quartalsbericht Ericsson mit Topergebnis durch 5G in China
  2. Cradlepoint Ericsson gibt 1,1 Milliarden Dollar für Routerhersteller aus
  3. Neben Huawei Telekom wählt Ericsson als zweiten 5G-Ausrüster

Xbox, Playstation, Nvidia Ampere: Wo bleiben die HDMI-2.1-Monitore?
Xbox, Playstation, Nvidia Ampere
Wo bleiben die HDMI-2.1-Monitore?

Trotz des Verkaufsstarts der Playstation 5 und Xbox Series X fehlt von HDMI-2.1-Displays jede Spur. Fündig werden wir erst im TV-Segment.
Eine Analyse von Oliver Nickel


    CalyxOS im Test: Ein komfortables Android mit einer Extraportion Privacy
    CalyxOS im Test
    Ein komfortables Android mit einer Extraportion Privacy

    Ein mobiles System, das sich für Einsteiger und Profis gleichermaßen eignet und zudem Privatsphäre und Komfort verbindet? Ja, das geht - und zwar mit CalyxOS.
    Ein Test von Moritz Tremmel

    1. Alternatives Android im Test /e/ will Google ersetzen

      •  /