Abo
  • Services:
Anzeige

SAP kann Gewinn deutlich steigern

Umsatz geht im ersten Quartal leicht zurück

Der Walldorfer Software-Hersteller SAP konnte im ersten Quartal 2003 bei sinkendem Umsatz seinen operativen Gewinn um 60 Prozent auf 298 Millionen Euro steigern. Der Gesamtumsatz im ersten Quartal 2003 sank um 8 Prozent auf 1,5 Milliarden Euro, die Softwarelizenzumsätze sanken dabei um 12 Prozent auf 352 Millionen Euro gegenüber der Vorjahresperiode.

Anzeige

Dabei habe man aber im ersten Quartal 2003 erneut Marktanteilsgewinne verzeichnen können. Betrachtet man vier rollierende Quartale, so beträgt der weltweite Marktanteil der SAP (basierend auf Softwarelizenzumsätzen) im Vergleich zu ihren wichtigsten Wettbewerbern 54 Prozent am Ende des ersten Quartals 2003 verglichen mit 51 Prozent am Ende des vierten Quartals 2002.

Der Produktumsatz, der sich aus Softwarelizenz- und Wartungserlösen zusammensetzt, betrug im ersten Quartal 2003 960 Millionen Euro. Die Wartungserlöse stiegen auf 608 Millionen Euro, die Beratungserlöse betrugen 476 Millionen Euro und die Schulungserlöse 77 Millionen Euro.

"Der weitere Ausbau unseres Marktanteils, insbesondere in den Kernmärkten unserer Wettbewerber, macht deutlich, dass die SAP mit ihrer Geschäftsstrategie im Markt richtig aufgestellt ist. Wir sind Marktführer, weil wir Produkte und Lösungen liefern, die einen Kundennutzen haben, und weil uns Vertrauenswürdigkeit und Integrität auszeichnet", so Hasso Plattner, Vorstandssprecher der SAP. "Wir sind gut positioniert, um von einem ökonomischen Aufschwung zu profitieren."

Das Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (EBITDA) stieg im ersten Quartal 2003 auf 348 Millionen Euro, das Konzernergebnis betrug 186 Millionen Euro oder 0,60 Euro pro Aktie. Dies bedeutet einen Anstieg des Ergebnisses je Aktie um 186 Prozent.


eye home zur Startseite



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Techniker Krankenkasse, Hamburg
  2. Bosch Service Solutions Magdeburg GmbH, Magdeburg
  3. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Feuerbach
  4. oput GmbH, Ulm


Anzeige
Top-Angebote
  1. mit Gutscheincode PLUSFEB (max. Rabatt 50€)
  2. zusammen nur 3,99€
  3. 699,00€

Folgen Sie uns
       

  1. Raumfahrt

    Falsch abgebogen wegen Eingabefehler

  2. Cloud

    AWS bringt den Appstore für Serverless-Software

  3. Free-to-Play-Strategie

    Total War Arena beginnt den Betabetrieb

  4. Funkchip

    US-Grenzbeamte können Pass-Signaturen nicht prüfen

  5. Telekom-Chef

    "Sorry! Da ist mir der Gaul durchgegangen"

  6. WD20SPZX

    Auch Western Digital bringt flache 2-TByte-HDD

  7. Metal Gear Survive im Test

    Himmelfahrtskommando ohne Solid Snake

  8. Cloud IoT Core

    Googles Cloud verwaltet weltweit IoT-Anlagen

  9. Schweden

    Netzbetreiber bietet 10 GBit/s für 45 Euro

  10. Reverse Engineering

    Das Xiaomi-Ökosystem vom Hersteller befreien



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Entdeckertour angespielt: Assassin's Creed Origins und die Spur der Geschichte
Entdeckertour angespielt
Assassin's Creed Origins und die Spur der Geschichte
  1. Assassin's Creed Denuvo und VM Protect bei Origins ausgehebelt
  2. Sea of Thieves angespielt Zwischen bärbeißig und böse
  3. Rogue Remastered Assassin's Creed segelt noch mal zum Nordpol

Axel Voss: "Das Leistungsschutzrecht ist nicht die beste Idee"
Axel Voss
"Das Leistungsschutzrecht ist nicht die beste Idee"
  1. EU-Urheberrechtsreform Kompromissvorschlag hält an Uploadfiltern fest
  2. Leistungsschutzrecht EU-Ratspräsidentschaft schlägt deutsches Modell vor
  3. Fake News Murdoch fordert von Facebook Sendegebühr für Medien

Star Trek Discovery: Die verflixte 13. Folge
Star Trek Discovery
Die verflixte 13. Folge
  1. Star Trek Bridge Crew Sternenflotte verlässt Holodeck

  1. Re: Immer dieses Telekombashing!

    neocron | 17:46

  2. Re: Bitte mehr Quellenangaben einfügen!

    dgi | 17:45

  3. Re: Das sagt eine Schlange auch

    Faksimile | 17:45

  4. Re: 7590 > 7583 Wer soll bei den Bezeichnungen...

    highfive | 17:44

  5. Re: klar Fehler passieren

    subjord | 17:43


  1. 17:17

  2. 16:50

  3. 16:05

  4. 15:45

  5. 15:24

  6. 14:47

  7. 14:10

  8. 13:49


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel