Epson mit eigenem Shop für Verbrauchsmaterialien

Online-Shop bietet Tinte und Papier auch für ältere Drucker

Epson Deutschland bietet in einem neuen Online-Shop unter www.buyepson.de in Zukunft Kunden direkt Tintenpatronen, Toner, Papier und Zubehör an. Dabei will man über den Online-Shop als Ergänzung zum Handel auch Verbrauchsmaterialien für ältere Druckermodelle anbieten, die bereits nicht mehr im Handel zu finden sind.

Artikel veröffentlicht am ,

Epson betont aber, mit diesem Schritt nicht in das Direkt-Geschäft einsteigen zu wollen. Vielmehr gehe es "um die Nähe zum Kunden", so das Unternehmen vielsagend in einer Pressemitteilung. Man wolle so zu jedem Zeitpunkt die Verfügbarkeit der vielen original Verbrauchsmaterialien gewährleisten. Insgesamt hält Epson rund 90 verschiedene Papiersorten und -größen sowie etwa 100 verschiedene Tintenpatronen in seinem Sortiment.

Stellenmarkt
  1. Senior Anwendungsentwickler (m/w/d) Depotbestand
    Deutsche WertpapierService Bank AG, Frankfurt am Main, Düsseldorf
  2. System Solution Architect (m/w/d)
    Best Secret GmbH, Aschheim bei München
Detailsuche

"Trotz geringer Margen im Online-Geschäft und unverändert konservativen Kaufgewohnheiten der deutschen Online-Nutzer investiert Epson Deutschland in den kundenfreundlichen Ausbau von Serviceleistungen im Internet", so Stefan Komarek, Manager E-Activities bei Epson und betont: "Bei gleichbleibenden Verkaufsbedingungen stellen wir dem Endkunden ein weiteres Tool zur Seite, das es ihm ermöglicht, Verbrauchsmaterialien, die er bei seinem Händler nicht erhält, einzukaufen."

Nach der Online-Bestellung erfolgt eine umgehende Bestätigung per E-Mail und die Produkte gehen dem Kunden in der Regel innerhalb von drei Werktagen (Montag bis Freitag) zu, so Epson. Kunden können sich dabei neben der Standard-Paketlieferung durch DPD mit Versandkosten von 3,99 Euro (bis 31,5 kg) aber auch für eine Expresslieferung innerhalb von 24 Stunden entscheiden. Die Abrechnung erfolgt per Kreditkarte.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


jaydee72 17. Apr 2003

...naja, PEARL ist auch nur so günstig, weil die deine Adresse weiterverticken... 1x bei...

Roloc 16. Apr 2003

Also da ist Pearl immernoch DEUTLICH günstiger (Epson Stylus Color 600, ganz alt)



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Chorus angespielt
Automatischer Arschtritt im All

Knopfdruck, Teleport hinter Feind, Abschuss: Das Weltraumspiel Chorus will mit Story, Grafik und Ideen punkten. Golem.de hat es angespielt.
Von Peter Steinlechner

Chorus angespielt: Automatischer Arschtritt im All
Artikel
  1. Elektromobilität: BMW gibt sich mit 600 Kilometern Reichweite zufrieden
    Elektromobilität
    BMW gibt sich mit 600 Kilometern Reichweite zufrieden

    Reichweite ist für BMW wichtig, aber nicht am wichtigsten. Eine Rekordjagd nach immer mehr Kilometern sehen die Entwickler nicht vor.

  2. Facebook, Netgear, Apple: Das iPhone 13 von innen
    Facebook, Netgear, Apple
    Das iPhone 13 von innen

    Sonst noch was? Was am 23. September 2021 neben den großen Meldungen sonst noch passiert ist, in aller Kürze.

  3. Lightning ade: EU will USB-C als alleinige Handy-Ladebuchse vorschreiben
    Lightning ade  
    EU will USB-C als alleinige Handy-Ladebuchse vorschreiben

    Die EU-Kommission will eine einheitliche Ladebuchse einführen. USB-C soll zum Aufladen aller möglichen Kleingeräte verwendet werden.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Asus 27" WQHD 144Hz 260,91€ • Alternate-Deals (u. a. Acer Nitro 27" FHD 159,90€) • Neuer Kindle Paperwhite Signature Edition vorbestellbar 189,99€ • Black Week bei NBB: Bis 50% Rabatt (u. a. MSI 31,5" Curved WQHD 165Hz 350€) • PS5 Digital mit FIFA 22 bei o2 bestellbar [Werbung]
    •  /