Abo
  • Services:

Neue Bilder und Trailer zu Baphomets Fluch 3

Adventure erscheint am 10. Oktober 2003

Fans der beliebten Adventure-Reihe Baphomets Fluch müssen sich voraussichtlich noch bis zum 10. Oktober 2003 gedulden, um den dritten Teil der Reihe spielen zu können. Einen weiteren Eindruck vom Titel kann man sich aber bereits jetzt anhand einiger neuer Screenshots sowie einem kleinen Video machen.

Artikel veröffentlicht am ,

Baphomets Fluch 3
Baphomets Fluch 3
Baphomets Fluch 3 wird von Revolution Software entwickelt - das Team war bisher für die Adventures 'Lure of the Temptress', "Beneath a Steel Sky" und "In Cold Blood" zuständig. Im Spiel trifft man wieder auf die aus den ersten beiden Teilen bekannten Charaktere George sowie Nico und erlebt mit ihnen eine Reise durch die Dschungel des Kongo, Burgen in Prag, die Hintergassen von Paris, das historische Glastonbury und viele weitere Orte, um das Geheimnis von Baphomets Fluch zu lösen und die Menschheit vor einer Katastrophe zu bewahren.

Baphomets Fluch 3
Baphomets Fluch 3
Durch eine neue Bedienoberfläche und eine komplette 3D-Umgebung soll Baphomets Fluch 3 "die Zukunft des Adventure-Genres" darstellen, heißt es von THQ und Revolution Software. Das Spiel wird laut THQ am 10. Oktober 2003 zeitgleich für PC, Playstation2 und Xbox veröffentlicht. Unter www.4players.de/rendersite.php?LAYOUT=download_info&DOWNLOADID=4749 kann ein etwa 4,5 MByte großer Trailer heruntergeladen werden, der weitere Eindrücke vom Spiel vermittelt.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 19,99€
  2. 3,99€
  3. 7,99€
  4. 4,44€

ben 05. Okt 2004

hallo, kann mir jemad sagen wie nico am anfang des spieles die feuerleiter findet, ich...

bibbi 19. Aug 2004

ich habe das spieö selber und ich finde die grafik und die steuerung voll ok das spiel...

P.Diddy 24. Okt 2003

Ich will bzw.möchte die videos sehen

bubu 19. Jul 2003

die screenshots haben mich auch sehr abgeschreckt, aber als ich das movie gesehen habe...

illuminatus 06. Jul 2003

Ich kann mir eigentlich gar nicht vorstellen das das soon geiles Spielgefühl wird wie bei...


Folgen Sie uns
       


Nokia 1 - Test

Das Nokia 1 ist HMD Globals günstigstes Android-Smartphone, wirklich Spaß macht die Nutzung uns allerdings nicht. Trotz Android Go weist das Gerät Leistungsschwächen auf.

Nokia 1 - Test Video aufrufen
Highend-PC-Streaming: Man kann sogar die Grafikkarte deaktivieren
Highend-PC-Streaming
Man kann sogar die Grafikkarte deaktivieren

Geforce GTX 1080, 12 GByte RAM und ein Xeon-Prozessor: Ab 30 Euro im Monat bietet ein Startup einen vollwertigen Windows-10-Rechner im Stream. Der Zugriff auf Daten, Anwendungen und Games soll auch unterwegs mit dem Smartphone funktionieren.
Von Peter Steinlechner

  1. Golem.de-Livestream Halbgott oder Despot?
  2. Rundfunk Medienanstalten wollen Bild Livestreaming-Formate untersagen
  3. Illegale Kopien Deutsche Nutzer pfeifen weiter auf das Urheberrecht

Leserumfrage: Wie sollen wir Golem.de erweitern?
Leserumfrage
Wie sollen wir Golem.de erweitern?

In unserer ersten Umfrage haben wir erfahren, dass Sie grundlegend mit uns zufrieden sind. Nun möchten wir wissen: Was können wir noch besser machen? Und welche Zusatzangebote wünschen Sie sich?

  1. Stellenanzeige Golem.de sucht Redakteur/-in für IT-Sicherheit
  2. Leserumfrage Wie gefällt Ihnen Golem.de?
  3. Jahresrückblick 2017 Das Jahr der 20 Jahre

Kryptographie: Der Debian-Bug im OpenSSL-Zufallszahlengenerator
Kryptographie
Der Debian-Bug im OpenSSL-Zufallszahlengenerator

Einer der schwerwiegendsten Fehler in der Geschichte der Kryptographie beschäftigte vor zehn Jahren Nutzer der Debian-Distribution. Wenn man danach sucht, findet man noch heute vereinzelt verwundbare Schlüssel.
Von Hanno Böck


      •  /