Abo
  • Services:

Windows-Tool rettet zerstörte Word-Dateien

WordFix 2.0 soll alle Informationen in Word-Dateien restaurieren können

Das spanische Software-Haus Cimaware bietet ab sofort eine überarbeitete Version von WordFix an. Die Windows-Software soll defekte Word-Dateien wieder herstellen können. Insgesamt steht WordFix 2.0 in drei verschiedenen Ausbaustufen bereit, die jeweils einen anderen Leistungsumfang liefern.

Artikel veröffentlicht am ,

Die Standard-Ausführung von WordFix 2.0 beherrscht nur die Restauration des Textteils einer defekten Word-Datei, während die Pro-Version weitere Elemente wieder herstellen kann. Dazu gehören Informationen zur Absatz- und Seitenformatierung, zum Inhaltsverzeichnis, zu Tabellen, Hyperlinks, Lesezeichen, Kopf- und Fußzeilen sowie eingebettete Bilddaten. Zusätzlich dazu beherrscht die Enterprise Edition eine Batch-Funktion, um den Programmbetrieb zu automatisieren.

Stellenmarkt
  1. Janoschka Deutschland GmbH, Kippenheim
  2. Kratzer EDV GmbH, München

Die Software soll sowohl alle Windows-Fassungen von Word als auch die Word-Ausführungen für MacOS abdecken. Bei der Rettung defekter Dateien arbeitet die Software nur mit einer Kopie der Daten, so dass bei Bedarf noch auf die defekte Datei zugegriffen werden kann.

Cimaware bietet WordFix 2.0 für die Windows-Plattform ab sofort zum Kauf über die Homepage des Herstellers in englischer Sprache an. Die Standard-Version kostet 89,- US-Dollar, für die Pro-Ausführung fallen 149,- US-Dollar an, während die Enterprise Edition auf einen Preis von 199,- US-Dollar für eine Lizenz kommt. Der Hersteller bietet ferner eine Demo-Version zum Download an.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 216,50€
  2. 349,00€ (inkl. Call of Duty: Black Ops 4 & Fortnite Counterattack Set)

Santalaus 16. Apr 2003

Jepp, meinte ich. Man soll sich nicht gleichzeitig in der OpenOffice Newsgroup rumtreiben ;)

Lostname 16. Apr 2003

Das ist stark, wusste ich noch nicht - vielleicht, weil ich seit ca. 1 Jahr...

OstGote! 16. Apr 2003

Ebenso bei Excel-Dateien. Stand sogar mal in der c't als Tip, falls Du mir nicht glaubst.

polares 16. Apr 2003

Ist doch immer wieder schön wie microsoft durch halbherzige programmierung auch...


Folgen Sie uns
       


Raytracing in Metro Exodus im Test

Wir schauen uns Raytracing in Metro Exodus genauer an.

Raytracing in Metro Exodus im Test Video aufrufen
Klimaschutz: Energieausweis für Nahrungsmittel
Klimaschutz
Energieausweis für Nahrungsmittel

Dänemark will ein Klimalabel für Lebensmittel. Es soll Auskunft über den CO2-Fußabdruck geben und dem Kunden Orientierung zu Ökofragen liefern.
Ein Bericht von Daniel Hautmann

  1. Standard Cognition Konkurrenz zu kassenlosen Amazon-Go-Supermärkten eröffnet
  2. Amazon-Go-Konkurrenz Microsoft arbeitet am kassenlosen Lebensmittel-Einkauf

Honor Magic 2 im Test: Die Smartphone-Revolution ist aufgeschoben
Honor Magic 2 im Test
Die Smartphone-Revolution ist aufgeschoben

Ein Smartphone, dessen vordere Seite vollständig vom Display ausgefüllt wird: Diesem Ideal kommt Honor mit dem Magic 2 schon ziemlich nahe. Nicht mit Magie, sondern mit Hilfe eines Slider-Mechanismus. Honor verschenkt beim Magic 2 aber viel Potenzial, wie der Test zeigt.
Ein Test von Tobias Czullay

  1. Honor Neues Magic 2 mit Slider und ohne Notch vorgestellt
  2. Huawei Neues Honor 8X kostet 250 Euro
  3. Honor 10 vs. Oneplus 6 Oberklasse ab 400 Euro

Digitaler Hausfriedensbruch: Bund warnt vor Verschärfung der Hackerparagrafen
Digitaler Hausfriedensbruch
Bund warnt vor Verschärfung der Hackerparagrafen

Ein Jahr Haft für das unbefugte Einschalten eines smarten Fernsehers? Unions-Politiker aus den Bundesländern überbieten sich gerade mit Forderungen, die Strafen für Hacker zu erhöhen und den Ermittlern mehr Befugnisse zu erteilen. Doch da will die Bundesregierung nicht mitmachen.
Von Friedhelm Greis

  1. Runc Sicherheitslücke ermöglicht Übernahme von Container-Host
  2. Security Metasploit 5.0 verbessert Datenbank und Automatisierungs-API
  3. Datenbank Fehler in SQLite ermöglichte Codeausführung

    •  /