Abo
  • Services:

Windows-Tool rettet zerstörte Word-Dateien

WordFix 2.0 soll alle Informationen in Word-Dateien restaurieren können

Das spanische Software-Haus Cimaware bietet ab sofort eine überarbeitete Version von WordFix an. Die Windows-Software soll defekte Word-Dateien wieder herstellen können. Insgesamt steht WordFix 2.0 in drei verschiedenen Ausbaustufen bereit, die jeweils einen anderen Leistungsumfang liefern.

Artikel veröffentlicht am ,

Die Standard-Ausführung von WordFix 2.0 beherrscht nur die Restauration des Textteils einer defekten Word-Datei, während die Pro-Version weitere Elemente wieder herstellen kann. Dazu gehören Informationen zur Absatz- und Seitenformatierung, zum Inhaltsverzeichnis, zu Tabellen, Hyperlinks, Lesezeichen, Kopf- und Fußzeilen sowie eingebettete Bilddaten. Zusätzlich dazu beherrscht die Enterprise Edition eine Batch-Funktion, um den Programmbetrieb zu automatisieren.

Stellenmarkt
  1. State Street Bank International GmbH, München
  2. Bundeskriminalamt, Wiesbaden

Die Software soll sowohl alle Windows-Fassungen von Word als auch die Word-Ausführungen für MacOS abdecken. Bei der Rettung defekter Dateien arbeitet die Software nur mit einer Kopie der Daten, so dass bei Bedarf noch auf die defekte Datei zugegriffen werden kann.

Cimaware bietet WordFix 2.0 für die Windows-Plattform ab sofort zum Kauf über die Homepage des Herstellers in englischer Sprache an. Die Standard-Version kostet 89,- US-Dollar, für die Pro-Ausführung fallen 149,- US-Dollar an, während die Enterprise Edition auf einen Preis von 199,- US-Dollar für eine Lizenz kommt. Der Hersteller bietet ferner eine Demo-Version zum Download an.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. täglich neue Deals bei Alternate.de
  3. 119,90€

Santalaus 16. Apr 2003

Jepp, meinte ich. Man soll sich nicht gleichzeitig in der OpenOffice Newsgroup rumtreiben ;)

Lostname 16. Apr 2003

Das ist stark, wusste ich noch nicht - vielleicht, weil ich seit ca. 1 Jahr...

OstGote! 16. Apr 2003

Ebenso bei Excel-Dateien. Stand sogar mal in der c't als Tip, falls Du mir nicht glaubst.

polares 16. Apr 2003

Ist doch immer wieder schön wie microsoft durch halbherzige programmierung auch...


Folgen Sie uns
       


Red Dead Redemption 2 auf der Xbox One X - Golem.de live

Wir zeigen auf zahlreich geäußerten Wunsch Red Dead Redemption 2 im Livestream auf der Xbox One X. In der Aufzeichung kommen die Details des zum Teil in 4K hereingezoomten Bildausschnittes gut zur Geltung.

Red Dead Redemption 2 auf der Xbox One X - Golem.de live Video aufrufen
Aufbruch zum Mond: Die schönste Fake-Mondlandung aller Zeiten
Aufbruch zum Mond
Die schönste Fake-Mondlandung aller Zeiten

Hollywood-Romantiker Damien Chazelle (La La Land) möchte sich mit Aufbruch zum Mond der Person Neil Armstrong annähern, fördert dabei aber kaum Spannendes zutage. Atemberaubend sind wie im wahren Leben dagegen Armstrongs erste Schritte auf dem Mond, für die alleine sich ein Kinobesuch sehr lohnt - der Film startet am Donnerstag.
Eine Rezension von Daniel Pook

  1. Solo - A Star Wars Story Gar nicht so solo, dieser Han
  2. The Cleaners Wie soziale Netzwerke ihre Verantwortung outsourcen
  3. Filmkritik Ready Player One Der Videospielfilm mit Nostalgiemacke

Flexibles Smartphone: Samsung verspielt die Smartphone-Führung
Flexibles Smartphone
Samsung verspielt die Smartphone-Führung

Jahrelang dominierte Samsung den Smartphone-Markt mit Innovationen, in den vergangenen Monaten verliert der südkoreanische Hersteller aber das Momentum. Krönung dieser Entwicklung ist das neue flexible Nicht-Smartphone - die Konkurrenz aus China dürfte feiern.
Eine Analyse von Tobias Költzsch

  1. Flexibles Display Samsungs faltbares Smartphone soll im März 2019 erscheinen
  2. Samsung Linux-on-Dex startet in privater Beta
  3. Infinity Flex Samsung zeigt statt Smartphone nur faltbares Display

15 Jahre Extreme Edition: Als Intel noch AMD zuvorkommen musste
15 Jahre Extreme Edition
Als Intel noch AMD zuvorkommen musste

Seit 2003 verkauft Intel seine CPU-Topmodelle für Spieler und Enthusiasten als Extreme Edition. Wir blicken zurück auf 15 Jahre voller zweckentfremdeter Xeon-Chips, Mainboards mit Totenschädeln und extremer Prozessoren, die mit Phasenkühlung demonstriert wurden.
Von Marc Sauter

  1. Quartalszahlen Intel legt 19-Milliarden-USD-Rekord vor
  2. Ryan Shrout US-Journalist wird Chief Performance Strategist bei Intel
  3. Iris GPU Intel baut neuen und schnelleren Grafiktreiber unter Linux

    •  /