• IT-Karriere:
  • Services:

Nintendo mit 5-Millionen-Euro-Kampagne für neues Zelda

Spiel erscheint am 3. Mai 2003

Nach den Verkaufserfolgen in Japan und den USA soll das neue Zelda-Abenteuer "The Wind Waker" auch in Europa einen guten Start hinlegen. Um die Absatzzahlen des hier zu Lande ab dem 3. Mai 2003 erhältlichen GameCube-Spiels anzukurbeln, setzt Nintendo auf eine europäische Marketing-Kampagne im Wert von fünf Millionen Euro.

Artikel veröffentlicht am ,

Screenshot #1
Screenshot #1
So wird es neben dem bereits angekündigten limitierten Zelda-Bundle inklusive platinfarbenem GameCube und einer Erstauflage des Titels mit zwei Bonus-Spielen TV-Spots auf allen relevanten TV-Kanälen sowie eine groß angelegte Print-Kampagne in der Fachpresse sowie Kinder- und Jugendmagazinen geben.

Weitere kleinere PR-Maßnahmen sollen die Kampagne abrunden. Im Mittelpunkt stehen dabei laut Nintendo das Phänomen Zelda und seine Geschichte. "Unsere Erwartungen an den europäischen Marktstart von 'The Legend of Zelda: The Wind Waker' sind hoch - vor allem nach dem unglaublichen Erfolg von 1,1 Millionen ausgelieferten Spielen in den USA", so Gabriele Schröder, Marketing Manager von Nintendo Deutschland. "Wir sind überzeugt, dass das neue Zelda-Abenteuer auch in Europa Erfolg haben wird. Dazu werden auch die limitierte Edition und das Paket mit dem exklusiven Platinum GameCube beitragen."

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de

dududu...... 05. Jul 2003

hey nintendo macht keine spiele mehr für andere wusstest du neigentlich das für color...

MFG 02. Mai 2003

Über kurz oder lang wird Nintendo das gleich Schicksal ereilen wie Sega - und da...

Ifrit 20. Apr 2003

Ich war lange Zeit ein Nintendo-Fan, hab nen SNES und N64, aber Nintendo hat mich als...

Inu 17. Apr 2003

Find ich auch... werds mir beim Lokalen Händler mal angucken, aber im allgemeinen mag ich...

Maka 17. Apr 2003

Ich betrachte es eher als Herausforderung. Nicht wie PS2- als Konsumierung oder XBox...


Folgen Sie uns
       


Google Pixel 4a - Test

Das Pixel 4a ist Googles neues Mittelklasse-Smartphone: Es kostet 350 Euro und hat unter anderem die gleiche Hauptkamera wie das Pixel 4.

Google Pixel 4a - Test Video aufrufen
SSD vs. HDD: Die Zeit der Festplatte im Netzwerkspeicher läuft ab
SSD vs. HDD
Die Zeit der Festplatte im Netzwerkspeicher läuft ab

SSDs in NAS-Systemen sind lautlos, energieeffizient und schneller: Golem.de untersucht, ob es eine neue Referenz für Netzwerkspeicher gibt.
Ein Praxistest von Oliver Nickel

  1. Firecuda 120 Seagate bringt 4-TByte-SSD für Spieler

Pinephone im Test: Das etwas pineliche Linux-Phone für Bastler
Pinephone im Test
Das etwas pineliche Linux-Phone für Bastler

Mit dem Pinephone gibt es endlich wieder ein richtiges Linux-Telefon, samt freier Treiber und ohne Android. Das Projekt scheitert aber leider noch an der Realität.
Ein Test von Sebastian Grüner

  1. Linux Mehr Multi-Touch-Support in Elementary OS 6
  2. Kernel Die Neuerungen im kommenden Linux 5.9
  3. VA-API Firefox bringt Linux-Hardwarebeschleunigung auch für X11

Ausprobiert: Meine erste Strafgebühr bei Free Now
Ausprobiert
Meine erste Strafgebühr bei Free Now

Storniert habe ich bei Free Now noch nie. Doch diesmal wurde meine Geduld hart auf die Probe gestellt.
Ein Praxistest von Achim Sawall

  1. Gesetzentwurf Weitergabepflicht für Mobilitätsdaten geplant
  2. Personenbeförderung Taxibranche und Uber kritisieren Reformpläne

    •  /