Abo
  • Services:

Nintendo mit 5-Millionen-Euro-Kampagne für neues Zelda

Spiel erscheint am 3. Mai 2003

Nach den Verkaufserfolgen in Japan und den USA soll das neue Zelda-Abenteuer "The Wind Waker" auch in Europa einen guten Start hinlegen. Um die Absatzzahlen des hier zu Lande ab dem 3. Mai 2003 erhältlichen GameCube-Spiels anzukurbeln, setzt Nintendo auf eine europäische Marketing-Kampagne im Wert von fünf Millionen Euro.

Artikel veröffentlicht am ,

Screenshot #1
Screenshot #1
So wird es neben dem bereits angekündigten limitierten Zelda-Bundle inklusive platinfarbenem GameCube und einer Erstauflage des Titels mit zwei Bonus-Spielen TV-Spots auf allen relevanten TV-Kanälen sowie eine groß angelegte Print-Kampagne in der Fachpresse sowie Kinder- und Jugendmagazinen geben.

Weitere kleinere PR-Maßnahmen sollen die Kampagne abrunden. Im Mittelpunkt stehen dabei laut Nintendo das Phänomen Zelda und seine Geschichte. "Unsere Erwartungen an den europäischen Marktstart von 'The Legend of Zelda: The Wind Waker' sind hoch - vor allem nach dem unglaublichen Erfolg von 1,1 Millionen ausgelieferten Spielen in den USA", so Gabriele Schröder, Marketing Manager von Nintendo Deutschland. "Wir sind überzeugt, dass das neue Zelda-Abenteuer auch in Europa Erfolg haben wird. Dazu werden auch die limitierte Edition und das Paket mit dem exklusiven Platinum GameCube beitragen."



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de
  2. bei Alternate bestellen

dududu...... 05. Jul 2003

hey nintendo macht keine spiele mehr für andere wusstest du neigentlich das für color...

MFG 02. Mai 2003

Über kurz oder lang wird Nintendo das gleich Schicksal ereilen wie Sega - und da...

Ifrit 20. Apr 2003

Ich war lange Zeit ein Nintendo-Fan, hab nen SNES und N64, aber Nintendo hat mich als...

Inu 17. Apr 2003

Find ich auch... werds mir beim Lokalen Händler mal angucken, aber im allgemeinen mag ich...

Maka 17. Apr 2003

Ich betrachte es eher als Herausforderung. Nicht wie PS2- als Konsumierung oder XBox...


Folgen Sie uns
       


Monster Hunter World vs Generations Ultimate Gameplay

Gameplay von den Spielen Monster Hunter World und Monster Hunter Generations Ultimate, das im Splittscreen verglichen wird.

Monster Hunter World vs Generations Ultimate Gameplay Video aufrufen
Pixel 3 XL im Test: Algorithmen können nicht alles
Pixel 3 XL im Test
Algorithmen können nicht alles

Google setzt beim Pixel 3 XL alles auf die Kamera, die dank neuer Algorithmen nicht nur automatisch blinzlerfreie Bilder ermitteln, sondern auch einen besonders scharfen Digitalzoom haben soll. Im Test haben wir allerdings festgestellt, dass auch die beste Software keine Dual- oder Dreifachkamera ersetzen kann.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Dragonfly Google schweigt zu China-Plänen
  2. Nach Milliardenstrafe Google will Android-Verträge offenbar anpassen
  3. Google Android Studio 3.2 unterstützt Android 9 und App Bundles

Künstliche Intelligenz: Wie Computer lernen
Künstliche Intelligenz
Wie Computer lernen

Künstliche Intelligenz, Machine Learning und neuronale Netze zählen zu den wichtigen Buzzwords dieses Jahres. Oft wird der Eindruck vermittelt, dass Computer bald wie Menschen denken können. Allerdings wird bei dem Thema viel durcheinandergeworfen. Wir sortieren.
Von Miroslav Stimac

  1. Innotrans KI-System identifiziert Schwarzfahrer
  2. USA Pentagon fordert KI-Strategie fürs Militär
  3. KI Deepmind-System diagnostiziert Augenkrankheiten

Life is Strange 2 im Test: Interaktiver Road-Movie-Mystery-Thriller
Life is Strange 2 im Test
Interaktiver Road-Movie-Mystery-Thriller

Keine heile Teenagerwelt mit Partys und Liebeskummer: Allein in den USA der Trump-Ära müssen zwei Brüder mit mexikanischen Wurzeln in Life is Strange 2 nach einem mysteriösen Unfall überleben. Das Adventure ist bewegend und spannend - trotz eines grundsätzlichen Problems.
Von Peter Steinlechner

  1. Adventure Leisure Suit Larry landet im 21. Jahrhundert

    •  /