Abo
  • Services:

Lehm als Grundlage für intelligente Materialien?

Forscher stellen Lehmschicht mit einer Dicke von einem Nanometer vor

Forschern der Purdue Universität sowie der Katholischen Universität Leuven ist es gelungen, eine nur 1 Nanometer dicke Schicht aus Lehmpartikeln herzustellen. Die Forscher hoffen auf diesem Wege die Grundlage für neue Materialien für Geräte in den Bereichen Medizin, Elektronik und Engineering zu schaffen.

Artikel veröffentlicht am ,

"Mit der Möglichkeit, Lehmpartikel im Nanobereich manipulieren zu können, entstehen in Kombinationen mit organischen Molekülen neue Wege für "Intelligente Materialien", so Cliff Johnston, Professor an der Purdue Universität. Lehm und organische Moleküle sollen sich so zu komplexen Strukturen vereinen lassen.

Stellenmarkt
  1. BIM Berliner Immobilienmanagement GmbH, Berlin
  2. OHB System AG, Bremen, Oberpfaffenhofen

Die Forscher hoffen so, die Grundlage zur Entwicklung schnellerer biologischer und chemischer Sensoren, leichteres, stabileres und elastischeres Plastik oder andere Materialien aber auch selbst-heilende Substanzen für die Raumfahrt zu ermöglichen. Schon heute kommt Lehm als Material in vielen Produkten zum Einsatz, doch bestehen die heute genutzten Lehm-Partikel noch aus mehreren Schichten. Neue Möglichkeiten sollen sich vor allem daher ergeben, dass Lehm sich in größeren Mengen anders verhält als in einzelnen Schichten, so Johnston.

So sei es möglich Farbmoleküle zu schaffen, die bei Gegenwart bestimmter Stoffe oder einer Änderung des pH-Wertes die Farbe ändern. Dabei können die Lehmpartikel als massive Struktur eine Schablone für die organischen Moleküle bilden.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-73%) 3,99€
  2. 4,99€
  3. (-87%) 1,25€
  4. (-91%) 1,79€

UloPe 03. Dez 2003

Was bitte ist denn genau "Lehm"? Kann man das mal etwas wissenschaftlich präzieser...

nichelle 24. Apr 2003

Na, dann besteht die Hardware von Intel bald aus dem selben Zeugs wie deren...

witzbold 16. Apr 2003

ICH WERD' REICH............. HAB' DEN GANZEN GARTEN VOLL MIT DEM...

Frank 16. Apr 2003

Das wird es dann in naher Zukunft ganz neue Prozessoren von Intel geben nicht nur aus...

Joschi 16. Apr 2003

So eine dünne Lehmschicht haben meine Kinder regelmässig auf den Schuhen. Die bekommen...


Folgen Sie uns
       


Commodore CDTV (1991) - Golem retro_

Das CDTV wurde in den frühen 1990er Jahren von Commodore als High-End-Multimediasystem auf den Markt gebracht. Wir beleuchten die Hintergründe seines Scheiterns und spielen Exklusivtitel.

Commodore CDTV (1991) - Golem retro_ Video aufrufen
Marvel im Auto: Nie wieder eine Fahrt mit quengelnden Kindern
Marvel im Auto
Nie wieder eine Fahrt mit quengelnden Kindern

CES 2019 Audi und Holoride arbeiten an einer offenen Plattform für VR-Spiele im Auto. Marvel steuert beliebte Charaktere für Spiele bei. Golem.de hat in Las Vegas eine Testrunde durch den Weltraum gedreht.
Ein Erfahrungsbericht von Dirk Kunde


    Hackerangriff auf Politiker: Youtuber soll hinter Datenleak stecken
    Hackerangriff auf Politiker
    Youtuber soll hinter Datenleak stecken

    Wer steckt hinter dem Leak persönlicher Daten von Politikern und Promis? Die aufwendige Aufbereitung der Daten lässt eine Nutzung für politische Kampagnen vermuten. Doch ein Youtuber soll dahinter stecken, der lediglich Aufmerksamkeit wollte.
    Ein Bericht von Friedhelm Greis

    1. Datenleak Telekom und Politiker wollen härtere Strafen für Hacker
    2. Datenleak BSI soll Frühwarnsystem für Hackerangriffe aufbauen
    3. Datenleak Ermittler nehmen Verdächtigen fest

    Mobilität: Überrollt von Autos
    Mobilität
    Überrollt von Autos

    CES 2019 Die Consumer Electronic Show entwickelt sich immer stärker zu einer Mobilitätsmesse. Größere Fernseher und leichtere Laptops sind zwar noch ein Thema, doch die Stars in Las Vegas haben Räder.
    Ein Bericht von Dirk Kunde

    1. Sonos Keine Parallelnutzung von Alexa und Google Assistant geplant
    2. Hypersense-Prototypen ausprobiert Razers Rumpel-Peripherie sorgt für Immersion
    3. ATH-ANC900BT Audio Technica zeigt neuen ANC-Kopfhörer

      •  /