Abo
  • Services:

ShapeTape - virtuelle Formen real biegen

Forscher entwickeln neues Eingabewerkzeug für technische Zeichnungen

Forscher der Universität Toronto haben eine Software entwickelt, die es Nutzern erlauben soll, zwei- und dreidimensionale Formen durch drehen, biegen, drücken und ziehen des biegsamen "ShapeTapes" zu erzeugen. Die Forscher wollen so einen völlig neuen Ansatz zur Interaktion mit Computern schaffen.

Artikel veröffentlicht am ,

Dabei will man von dem Ansatz "One-Size-Fits-All" wegkommen, der mit Tastatur und Maus gegangen wird. Die Forscher wollen hin zu spezialisierten Werkzeugen für spezielle Aufgaben.

ShapeTape
ShapeTape
Stellenmarkt
  1. PAUL HARTMANN AG, Heidenheim an der Brenz
  2. Grünbeck Wasseraufbereitung GmbH, Höchstädt an der Donau

Mit der von den Forschern entwickelten Software können Nutzer virtuelle Formen auf einem Computerbildschirm erschaffen, indem sie eine flexibles Werkzeug namens "ShapeTape" in Kombination mit Fußpedalen verwenden. Das ShapeTape sieht dabei aus wie eine langer Flachgummi, hat aber einen Stahlkern und eingebettete optische Sensoren. In beiden Händen gehalten können so beliebige Formen geschaffen werden, die sich in die Software übernehmen lassen.

Die ShapeTape-Software soll vor allem bei technischen Zeichnungen zum Einsatz kommen und so etwa beim Design von Computern oder Autos genutzt werden.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (Neuware für kurze Zeit zum Sonderpreis bei Mindfactory)
  2. 449€ + Versand

Seppl77 18. Sep 2003

Naja, man könnte eine Fläche schaffen, die auf der Unterseite eben ist, und auf der...

hansmartin 17. Apr 2003

Klasse, das eröffnet ganz neue Möglichkeiten beim Design von Damenunterwäsche! Statt mit...

dawnyell 16. Apr 2003

Hm, ich nehm immer einen Batzen Knetgummi, steck ein USB-Kabel in das Ding rein und lad´s...

Käptn Iglo 16. Apr 2003

Hmmm, erst nach Lektüre des Artikels wird aber so recht klar, um was es geht. Bei "einem...


Folgen Sie uns
       


Conan Exiles - Livestream

Im Survival-MMO Conan Exiles darf ein barbarischer Golem(.de-Redakteur) nicht fehlen. Im Livestream schaffen wir es mit tatkräftiger Unterstützung unserer Community (Danke!) bis in die neue Region der Sümpfe.

Conan Exiles - Livestream Video aufrufen
EU-Urheberrechtsreform: Wie die Affen auf der Schreibmaschine
EU-Urheberrechtsreform
Wie die Affen auf der Schreibmaschine

Nahezu wöchentlich liegen inzwischen neue Vorschläge zum europäischen Leistungsschutzrecht und zu Uploadfiltern auf dem Tisch. Sie sind dilettantische Versuche, schlechte Konzepte irgendwie in Gesetzesform zu gießen.
Ein IMHO von Friedhelm Greis

  1. Leistungsschutzrecht VG Media darf Google weiterhin bevorzugen
  2. EU-Verhandlungen Regierung fordert deutsche Version des Leistungsschutzrechts
  3. Fake News EU-Kommission fordert Verhaltenskodex für Online-Plattformen

Wonder Workshop Cue im Test: Der Spielzeugroboter kommt ins Flegelalter
Wonder Workshop Cue im Test
Der Spielzeugroboter kommt ins Flegelalter

Bislang herrschte vor allem ein Niedlichkeitswettbewerb zwischen populären Spiel- und Lernrobotern für Kinder, jetzt durchbricht ein Roboter für jüngere Teenager das Schema nicht nur optisch: Cue fällt auch durch ein eher loseres Mundwerk auf.
Ein Test von Alexander Merz


    Ryzen 5 2600X im Test: AMDs Desktop-Allrounder
    Ryzen 5 2600X im Test
    AMDs Desktop-Allrounder

    Der Ryzen 5 2600X ist eine der besten sechskernigen CPUs am Markt. Für gut 200 Euro liefert er die gleiche Leistung wie der Core i5-8600K. Der AMD-Chip hat klare Vorteile bei Anwendungen, das Intel-Modell in Spielen.
    Ein Test von Marc Sauter

    1. Golem.de-Livestream Wie gut ist AMDs Ryzen 2000?
    2. RAM-Overclocking getestet Auch Ryzen 2000 profitiert von schnellem Speicher
    3. Ryzen 2400GE/2200GE AMD veröffentlicht sparsame 35-Watt-APUs

      •  /