Abo
  • Services:
Anzeige

Spieletest: Super Monkeyball Jr. - GBA-Geschicklichkeit

Gamecube-Titel für Nintendos Handheld-Konsole portiert

Auf dem Gamecube gehören die beiden Super-Monkeyball-Spiele zu den unterhaltsamsten Party- und Geschicklichkeitstiteln, seit kurzem bietet Sega die niedliche Geschicklichkeits-Herausforderung nun auch für den Game Boy Advance an. Auch auf der Handheld-Konsole büßt das Spiel dabei kaum etwas von seiner Faszination ein.

Super Monkeyball Jr. entspricht in den meisten Punkten der Gamecube-Version des ersten Super Monkeyball. Mit einem von vier in einer Kugel steckenden Charakteren - angefangen beim kleinen und wendigen, dafür schwachen Baby bis hin zum wuchtigen, aber auch trägen GonGon - gilt es, von Punkt A nach Punkt B zu gelangen. Diverse Hindernisse, Rampen, Abgründe, aber auch bewegliche Bahnen und sich drehende Plattformen sorgen dafür, dass sich dies alles andere als einfach gestaltet und von Level zu Level immer komplizierter wird.

Anzeige

Screenshot #1
Screenshot #1
Die Steuerung ist gewohnt simpel, prinzipiell benötigt man nur das Steuerkreuz, um die Kugel über den Parcours zu dirigieren. Zwar ist dies hier natürlich nicht ganz so genau möglich wie mit dem Analog-Stick des Gamecube-Pads, trotzdem hat man die Kugel nach kurzer Übungszeit sehr gut unter Kontrolle. Ein wenig mehr Übung braucht man allerdings für die späteren Aufgaben - mit zunehmender Spieldauer wird das Spiel teilweise wirklich ungemein schwer, gelgentliche Frustmomente bleiben kaum aus, wenn man kurz vor dem Ziel wieder mal in den Abgrund stürzt. Das simple und fesselnde Spielprinzip und die putzige Animation samt netter Soundeffekte sorgen allerdings dafür, dass man den GBA so schnell nicht aus der Hand legt und es trotzdem immer wieder versucht.

Screenshot #2
Screenshot #2
Wie beim Gamecube-Vorbild gibt es auch in der GBA-Version einige Mini-Spiele, darunter Monkey Fight, Monkey Duel, Monkey Golf und Monkey Bowling, die allesamt recht amüsant sind, ihren wahren Charme aber erst im Multiplayer-Modus entfalten. Bis zu vier Spieler können hier per Link-Kabel gegeneinander antreten, allerdings benötigt jeder von ihnen zur Teilnahme ein Modul des Original-Spiels.

Fazit:
Sega hat einmal mehr ganze Arbeit geleistet - Super Monkeyball Jr. steht seinen großen Gamecube-Vorbildern in kaum einem Punkt nach. Sieht man vom stellenweise etwas zu hohen Schwierigkeitsgrad ab gibt es für Nintendos Handheld-Konsole kaum ein besseres Geschicklichkeitsspiel. Die witzigen Mini-Spiele garantieren zudem auch zu mehreren stundenlange Unterhaltung.


eye home zur Startseite



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Zurich Gruppe Deutschland, Bonn
  2. SimCorp Central Europe, Bad Homburg (bei Frankfurt)
  3. operational services GmbH & Co. KG, Berlin, Frankfurt a. M., Zwickau, Nürnberg, Dresden
  4. operational services GmbH & Co. KG, Braunschweig


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-13%) 34,99€
  2. 88,67€ (nur für Prime-Kunden)
  3. (-75%) 8,75€

Folgen Sie uns
       

  1. Börsengang

    AWS-Verzicht spart Dropbox Millionen US-Dollar

  2. LAA

    Nokia und T-Mobile erreichen 1,3 GBit/s mit LTE

  3. Alcatel 1X

    Android-Go-Smartphone mit 2:1-Display kommt für 100 Euro

  4. Apple

    Ladestation Airpower soll im März 2018 auf den Markt kommen

  5. Radeon Software Adrenalin 18.2.3

    AMD-Treiber macht Sea of Thieves schneller

  6. Lifebook U938

    Das fast perfekte Business-Ultrabook bekommt vier Kerne

  7. Wochenrückblick

    Früher war nicht alles besser

  8. Raumfahrt

    Falsch abgebogen wegen Eingabefehler

  9. Cloud

    AWS bringt den Appstore für Serverless-Software

  10. Free-to-Play-Strategie

    Total War Arena beginnt den Betabetrieb



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Sam's Journey im Test: Ein Kaufgrund für den C64
Sam's Journey im Test
Ein Kaufgrund für den C64
  1. THEC64 Mini C64-Emulator erscheint am 29. März in Deutschland
  2. Sam's Journey Neues Kaufspiel für C64 veröffentlicht

Age of Empires Definitive Edition Test: Trotz neuem Look zu rückständig
Age of Empires Definitive Edition Test
Trotz neuem Look zu rückständig
  1. Echtzeit-Strategie Definitive Edition von Age of Empires hat neuen Termin
  2. Matt Booty Mr. Minecraft wird neuer Spiele-Chef bei Microsoft
  3. Vorschau Spielejahr 2018 Zwischen Kuhstall und knallrümpfigen Krötern

Samsung C27HG70 im Test: Der 144-Hz-HDR-Quantum-Dot-Monitor
Samsung C27HG70 im Test
Der 144-Hz-HDR-Quantum-Dot-Monitor
  1. Volumendisplay US-Forscher lassen Projektion schweben wie in Star Wars
  2. Sieben Touchscreens Nissan Xmotion verwendet Koi als virtuellen Assistenten
  3. CJ791 Samsung stellt gekrümmten Thunderbolt-3-Monitor vor

  1. Re: Anschlüsse!

    Icestorm | 11:11

  2. Re: LAA mit bereits erhältlichen Geräten

    RipClaw | 11:06

  3. Re: Android One war mal das Android Go

    Blindie | 10:47

  4. Re: Autos brauchen keinen extra Ton

    elf | 10:47

  5. Re: Abrollgeräusch?

    BLi8819 | 10:47


  1. 10:28

  2. 22:05

  3. 19:00

  4. 11:53

  5. 11:26

  6. 11:14

  7. 09:02

  8. 17:17


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel