Abo
  • Services:

AOL lizenziert Video-Codecs von On2

VP5 und VP6 sollen Codecs von Real Networks ablösen

AOL setzt künftig auf Video-Codecs von On2, das gaben die Unternehmen jetzt bekannt. AOL erhält eine nicht-exklusive Quellcode-Lizenz für die Video-Codecs VP5 und VP6 von On2, um diese sowohl auf PCs aber auch anderen Endgeräten einzusetzen, drahtlosen Geräte und Spiele-Plattformen explizit eingeschlossen.

Artikel veröffentlicht am ,

Zudem darf America Online die VP5- und VP6-Encoder an seine Content-Partner weitergeben, so dass diese entsprechende Inhalte beisteuern können. Auch Endkunden kann der entsprechende Decoder bereitgestellt werden.

Bislang setzt AOL auf die Codecs von Real Networks, geht aber bereits mit seinem Radio-Service Radio@AOL andere Wege und nutzt hier das Audioformat Advanced Audio Coding (AAC).



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 119,90€

Folgen Sie uns
       


Mit dem C64 ins Internet - Tutorial

Wir zeigen, wie man den C64 ins Netz bringt.

Mit dem C64 ins Internet - Tutorial Video aufrufen
IT-Sicherheit: 12 Lehren aus dem Politiker-Hack
IT-Sicherheit
12 Lehren aus dem Politiker-Hack

Ein polizeibekanntes Skriptkiddie hat offenbar jahrelang unbemerkt Politiker und Prominente ausspähen können und deren Daten veröffentlicht. Welche Konsequenzen sollten für die Sicherheit von Daten aus dem Datenleak gezogen werden?
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Datenleak Ermittler nehmen Verdächtigen fest
  2. Datenleak Politiker fordern Pflicht für Zwei-Faktor-Authentifizierung
  3. Politiker-Hack Wohnung in Heilbronn durchsucht

Datenschutz: Nie da gewesene Kontrollmacht für staatliche Stellen
Datenschutz
"Nie da gewesene Kontrollmacht für staatliche Stellen"

Zur G20-Fahndung nutzt Hamburgs Polizei eine Software, die Gesichter von Hunderttausenden speichert. Schluss damit, sagt der Datenschutzbeauftragte - und wird ignoriert.
Ein Interview von Oliver Hollenstein

  1. Brexit-Abstimmung IT-Wirtschaft warnt vor Datenchaos in Europa
  2. Österreich Post handelt mit politischen Einstellungen
  3. Digitalisierung Bär stößt Debatte um Datenschutz im Gesundheitswesen an

Eden ISS: Raumfahrt-Salat für Antarktis-Bewohner
Eden ISS
Raumfahrt-Salat für Antarktis-Bewohner

Wer in der Antarktis überwintert, träumt irgendwann von frischem Grün. Bei der Station Neumayer III hat das DLR vor einem Jahr ein Gewächshaus in einem Container aufgestellt, in dem ein Forscher Salat und Gemüse angebaut hat. Das Projekt war ein Test für künftige Raumfahrtmissionen. Der verlief erfolgreich, aber nicht reibungslos.
Ein Interview von Werner Pluta

  1. Eden ISS DLR will Gewächshaus-Container am Südpol aus Bremen steuern
  2. Eu-Cropis DLR züchtet Tomaten im Weltall
  3. NGT Cargo Der Güterzug der Zukunft fährt 400 km/h

    •  /