Abo
  • Services:

Automatisierte Anrufabweisung für Nokia-Smartphones

BlackList weist unerwünschte Anrufe am Nokia 3650 und 7650 ab

SymbianWare bietet ab sofort mit BlackList ein Tool für die Nokia-Smartphones 3650 und 7650, das eingehende Anrufe von bestimmten Personen automatisch abweisen kann. Über zwei unterschiedliche Listen bestimmt man, welche Anrufe bei Aktivierung der Software abgewiesen oder angenommen werden.

Artikel veröffentlicht am ,

BlackList für die beiden Symbian-Smartphones Nokia 3650 und 7650 enthält sowohl eine Blacklist als auch eine Whitelist. Während in der Blacklist alle Kontakte eingetragen werden, die durch ein Besetztzeichen abgewiesen werden sollen, enthält die Whitelist alle Rufnummern, die auf jeden Fall durchgestellt werden sollen. Im Betrieb kann nur die Blacklist oder die Whitelist aktiviert werden, so dass entweder ein bestimmter Personenkreis abgewiesen oder eben angenommen wird.

Stellenmarkt
  1. Bosch Gruppe, Abstatt
  2. FTI Ticketshop GmbH, München

Für eine komfortable Konfiguration stehen zudem mehrere so genannte "Situations" zur Verfügung, die jeweils eigene Black- und Whitelists aufnehmen können. Für unterschiedliche Einsatzzwecke wechselt man so bequem zwischen verschiedenen Konfigurationen. Die Software informiert zudem in einer Übersicht über alle abgewiesenen Anrufe, um diese bei Bedarf zurückrufen zu können.

BlackList für die Symbian-Smartphones Nokia 3650 und 7650 kann ab sofort für 9,95 Euro bestellt werden. Eine 15-Tage-Testversion steht kostenlos zum Download bereit.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 119,90€
  2. und bis zu 25€ Steam-Gutschein gratis erhalten

Damien 19. Dez 2003

Wie krieg ich die Software wieder von meinem Handy??? Bitte um Hilfe!

info 15. Apr 2003

geht bei siemens (zumindest bei meinem s45) auch

Gilbert 15. Apr 2003

Stimmt, das hat Nokia auch schon ein paar Jahre, nur das mit der Ignorier liste fehlt...

neutro 15. Apr 2003

is ja wohl nicht ganz das selbe... wo ist denn da die blacklist, um zu bestimmen, wer...

daniel 15. Apr 2003

bei meinem s35 gibt es ein VIP telefonbuch, da kannst du wichtige leute aufnehemen. dann...


Folgen Sie uns
       


Alienware Area-51m angesehen (CES 2019)

Das Area-51m von Dells Gaming-Marke Alienware ist ein stark ausgestattetes Spielenotebook. Das Design hat Dell überarbeitet und es geschafft, an noch mehr Stellen RGB-Beleuchtung einzubauen.

Alienware Area-51m angesehen (CES 2019) Video aufrufen
Raspberry Pi: Spieglein, Spieglein, werde smart!
Raspberry Pi
Spieglein, Spieglein, werde smart!

Ein Spiegel, ein ausrangierter Monitor und ein Raspberry Pi sind die grundlegenden Bauteile, mit denen man sich selbst einen Smart Mirror basteln kann. Je nach Interesse können dort dann das Wetter, Fahrpläne, Nachrichten oder auch stimmungsvolle Bilder angezeigt werden.
Eine Anleitung von Christopher Bichl

  1. IoT mit LoRa und Raspberry Pi Die DNA des Internet der Dinge
  2. Bewegungssensor auswerten Mit Wackeln programmieren lernen
  3. Raspberry Pi Cam Babycam mit wenig Aufwand selbst bauen

Android-Smartphone: 10 Jahre in die Vergangenheit in 5 Tagen
Android-Smartphone
10 Jahre in die Vergangenheit in 5 Tagen

Android ist erst zehn Jahre alt, doch die ersten Geräte damit sind schon Technikgeschichte. Wir haben uns mit einem Nexus One in die Zeit zurückversetzt, als Mobiltelefone noch Handys hießen und Nachrichten noch Bällchen zum Leuchten brachten.
Ein Erfahrungsbericht von Martin Wolf

  1. Sicherheitspatches Android lässt sich per PNG-Datei übernehmen
  2. Google Auf dem Weg zu reinen 64-Bit-Android-Apps
  3. Sicherheitslücke Mit Skype Android-PIN umgehen

Enterprise Resource Planning: Drei Gründe für das Scheitern von SAP-Projekten
Enterprise Resource Planning
Drei Gründe für das Scheitern von SAP-Projekten

Projekte mit der Software von SAP? Da verdrehen viele IT-Experten die Augen. Prominente Beispiele von Lidl und Haribo aus dem vergangenen Jahr scheinen diese These zu bestätigen: Gerade SAP-Projekte laufen selten in time, in budget und in quality. Dafür gibt es Gründe - und Gegenmaßnahmen.
Von Markus Kammermeier


      •  /