Neue PlayStation 2: Leiser und DVD-RW/+RW-tauglich

Auch in Japan keine größere Preissenkung in Sicht

Sony hat in Japan ein neues PlayStation-2-Modell angekündigt, das im Gegensatz zum Vorgänger bei der Spielfilmwiedergabe auch selbst gebrannte DVDs verschiedener Formate verdaut. Dank verbesserter Kühlung soll die überarbeitete Spielekonsole bei der DVD-Wiedergabe und dem Spielen weniger lärmen.

Artikel veröffentlicht am ,

Das neue PS2-Modell mit der Bezeichnung SCPH-50000 soll im Mai 2003 in Japan erscheinen, Sony sieht es als Antwort auf die rasch steigende Nachfrage nach DVD-Rohlingen und den wachsenden DVD-Videorekorder-Markt. Bei den DVD-Formaten unterstützt das neue Gerät DVD-R, DVD-RW (inkl. VR-Modus), DVD+R und DVD+RW. Lediglich die etwa von Panasonic genutzte DVD-RAM unterstützt auch die neue PS2 nicht. Die Vorgängermodelle beherrschten - abgesehen von Spielfilmen auf Kauf-DVDs - höchstens das DVD-R-Format bei der DVD-Videowiedergabe.

Stellenmarkt
  1. Facheinkäufer*in (IT/TK und Consulting)
    GASAG AG, Berlin
  2. Manager (m/w/d) Information Security Management
    Eurowings Aviation GmbH, Köln
Detailsuche

Abgesehen vom ausgetauschten DVD-Laufwerk und der Geräuschminderung - Sony verspricht eine um 30 Prozent geringere Geräuschkulisse durch besseres internes Design - soll die neue Konsole nun auch einen Infratrot-Sensor im Gehäuse integriert haben. Die zum SCPH-50000 passende, weiterhin separat ausgelieferte Fernbedienung mit der Modell-Nummer SCPH-10420 kann genutzt werden, um die Konsole ein- und auszuschalten. Weiterhin soll die Schublade per Fernbedienung ein- und ausgefahren werden können. Diese Funktionen liefert Sonys aktuell verkaufte PS2-Fernbedienung noch nicht. Die Vorgängermodelle müssen zudem über einen Gameport um einen den Fernbedienungen beiliegenden Infrarot-Sensor erweitert werden.

Ab 15. Mai 2003 wird die PlayStation 2 (SCPH-50000) laut Sony Computer Entertainment in Japan für 193,- Euro zzgl. Steuer angeboten. Schlägt man einfach nur die hiesige Mehrwertsteuer auf, kommt man auf rund 224,- Euro. Rechnet man noch die Importkosten für die Lieferung nach Deutschland ein, wird es mit einer deutlichen Preissenkung wohl - wie es Sony bereits ankündigte - erstmal wirklich nichts. Die technisch moderneren Konkurrenten Xbox und GameCube sind derzeit deutlich günstiger als die PS2.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Mr. MR 22. Jun 2005

Mr. MR schrieb:Ich finde die neue playstation cool da sie viel leiser ist ausserdem gibt...

erwin 28. Nov 2003

http://www.playstation-world.com/index.php?page=wegbeschreibung&PHPSESSID...

Tarik 05. Sep 2003

kan man gebrennte Spiele spielen.bitte giebt eine Antword auf meine email Adresse.

Tarik 05. Sep 2003

gehen jetzt gebrennte Spiele auf Der Playstation2 SCFH 50000.bitte gebt eine Antwort.weil...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Franziska Giffey
Deepfake von Klitschko täuscht Berlins Bürgermeisterin

Berlins Regierende Bürgermeisterin Franziska Giffey (SPD) hat per Videokonferenz mit einem Deepfake von Vitali Klitschko gesprochen. Der Betrug flog auf.

Franziska Giffey: Deepfake von Klitschko täuscht Berlins Bürgermeisterin
Artikel
  1. Datenpanne: IT-Mitarbeiter verliert USB-Stick mit Meldedaten einer Stadt
    Datenpanne
    IT-Mitarbeiter verliert USB-Stick mit Meldedaten einer Stadt

    Die Tasche mit dem USB-Stick wurde über ein in ihr ebenfalls enthaltenes Smartphone geortet und gefunden.

  2. Logistik: Post will mit Solarschiff Pakete in Berlin verteilen
    Logistik
    Post will mit Solarschiff Pakete in Berlin verteilen

    Die Post will Pakettransporte von der Straße aufs Wasser verlagern. Das erste der Schiffe wird mit Solarstrom betrieben. In Zukunft sollen sie autonom fahren.

  3. Qualitätsprobleme: VW muss ID.Buzz-Produktion wegen Akkufehlern stoppen
    Qualitätsprobleme
    VW muss ID.Buzz-Produktion wegen Akkufehlern stoppen

    Qualitätsprobleme mit dem Akku des Volkswagen ID. Buzz sorgen für einen Produktionsstopp. Schuld soll eine Akkuzelle eines neuen Lieferanten sein.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • MSI 323CQRDE (WQHD, 165 Hz) 399€ • LG OLED 48C17LB 919€ • Samsung 980 PRO (PS5-komp.) 2 TB 234,45€ • Apple HomePod Mini 84€ • 16.000 Artikel günstiger bei Media Markt • MindStar (u. a. AMD Ryzen 7 5700G 239€, Samsung 970 EVO Plus 250 GB 39€ und Corsair Crystal 680X RGB 159€) [Werbung]
    •  /