Abo
  • Services:

Vodafone D2 spendet für alte Handys

Spende von 5,- Euro für jedes Alt-Handy an gemeinnützige Einrichtungen

Vodafone D2 nimmt ab sofort gebrauchte Handys zurück und spendet für jedes Alt-Handy 5,- Euro an gemeinnützige Organisationen. Defekte Geräte werden entsorgt und funktionstüchtige Handys in Entwicklungsländern weiter verwendet. Parallel können die Handy-Spender an einem Gewinnspiel teilnehmen und eines von zehn Vodafone-live-Handys gewinnen.

Artikel veröffentlicht am ,

In jedem Vodafone-Shop werden Recycling-Tüten verteilt, die der Teilnehmer mit Name sowie Anschrift versieht und dann mit dem Alt-Handy abgibt. Die Alt-Handys werden vom Recycling-Partner Greener Solutions GmbH in München gesammelt. Funktionstüchtige Geräte werden aussortiert, überprüft und in Entwicklungsländern weiterverwendet. Die übrigen Alt-Handys werden in ihre Einzelkomponenten zerlegt, die soweit möglich wieder verwertet oder fachgerecht entsorgt werden. Dieses Verfahren soll die Umwelt schonen und erfüllt die europäische WEEE-Directive (Waste of Electrical and Electronic Equipment - "Elektroschrott-Richtlinie").

Stellenmarkt
  1. Eurowings Aviation GmbH, Köln
  2. mobilcom-debitel GmbH, Büdelsdorf

Schätzungen von Vodafone D2 zufolge zirkulieren hier zu Lande rund 60 Millionen Alt-Handys, die nicht mehr in Gebrauch sind. Demzufolge fallen in den nächsten Jahren jährlich rund 5.000 Tonnen Elektroschrott an. Für jedes abgegebene Alt-Handy spendet Vodafone D2 an gemeinnützige Organisationen in der Region, in der das Alt-Handy gesammelt wurde. Insgesamt 19 Organisationen in ganz Deutschland werden so unterstützt wie etwa die Elterninitiative Kinderkrebsklinik Düsseldorf, SOS-Kinderdörfer Sauerland und Niederrhein, Kinderhilfestiftung Frankfurt, Stiftung Frauenkirche in Dresden und weitere Initiativen.

Wer bis zum 22. Juli 2003 sein Alt-Handy abgibt, kann an einem Gewinnspiel teilnehmen, bei dem zehn Mal je ein Vodafone-Live-Handy verlost wird. Ferner erhalten Teilnehmer 100 Bonuspunkte von Vodafone Stars.

"Vodafone D2 kümmert sich als erster Netzbetreiber um das Thema Handy-Recycling. Damit unterstreichen wir unsere Verantwortung und unser Engagement für Umwelt und Gesellschaft", sagt Jürgen von Kuczkowski, Vorsitzender der Geschäftsführung von Vodafone D2. "Innerhalb von 100 Tagen wollen wir in ganz Deutschland mindestens 100.000 Handys sammeln."



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 5€ inkl. FSK-18-Versand
  2. 5€ inkl. FSK-18-Versand
  3. (u. a. ES Blu-ray 10,83€, Die nackte Kanone Blu-ray-Box-Set 14,99€)

.bj 16. Jun 2003

habe ich nicht so aufgefasst, dass man noch etwas bezahlen muss, d2 spendet doch fuer...

Dio 15. Apr 2003

So kann man auch doppelt verdienen, hier bezahlt man 5,- Euro und in den...

Denny 15. Apr 2003

So was in der Art. Es gibt wohl mittlerweile auch eine Kreditkarte für die Dinger. Infos...

HS 15. Apr 2003

Muss mal eben dumm fragen :) Was bringen mir diese 100 Bonuspunkte? Ist da so eine Aktion...

handyman 14. Apr 2003

kann ich sie haben?


Folgen Sie uns
       


MTG Arena Ravnica Allegiance - Livestream 1

Im ersten Teil unseres Livestreams erklären wir alle neuen Mechaniken von Ravnica Allegiance.

MTG Arena Ravnica Allegiance - Livestream 1 Video aufrufen
Bright Memory angespielt: Brachialer PC-Shooter aus China
Bright Memory angespielt
Brachialer PC-Shooter aus China

Nur ein Entwickler und lediglich eine Stunde Spielzeit - trotzdem wischt das nur rund 6 Euro teure und ausschließlich für Windows-PC erhältliche Bright Memory mit vielen Vollpreisspielen den Boden. Selbst die vollständig chinesische Sprachausgabe stört fast nicht.

  1. Strange Brigade angespielt Feuergefechte mit Mumien und Monstern

Datenschutz: Nie da gewesene Kontrollmacht für staatliche Stellen
Datenschutz
"Nie da gewesene Kontrollmacht für staatliche Stellen"

Zur G20-Fahndung nutzt Hamburgs Polizei eine Software, die Gesichter von Hunderttausenden speichert. Schluss damit, sagt der Datenschutzbeauftragte - und wird ignoriert.
Ein Interview von Oliver Hollenstein

  1. Brexit-Abstimmung IT-Wirtschaft warnt vor Datenchaos in Europa
  2. Österreich Post handelt mit politischen Einstellungen
  3. Digitalisierung Bär stößt Debatte um Datenschutz im Gesundheitswesen an

Softwareentwicklung: Agiles Arbeiten - ein Fallbeispiel
Softwareentwicklung
Agiles Arbeiten - ein Fallbeispiel

Kennen Sie Iterationen? Es klingt wie Irritationen - und genau die löst das Wort bei vielen Menschen aus, die über agiles Arbeiten lesen. Golem.de erklärt die Fachsprache und zeigt Agilität an einem konkreten Praxisbeispiel für eine agile Softwareentwicklung.
Von Marvin Engel

  1. Job-Porträt Die Cobol Cowboys auf wichtiger Mission
  2. IT Frauen, die programmieren und Bier trinken
  3. Software-Entwickler CDU will Online-Weiterbildung à la Netflix

    •  /