Abo
  • Services:
Anzeige

Vodafone D2 spendet für alte Handys

Spende von 5,- Euro für jedes Alt-Handy an gemeinnützige Einrichtungen

Vodafone D2 nimmt ab sofort gebrauchte Handys zurück und spendet für jedes Alt-Handy 5,- Euro an gemeinnützige Organisationen. Defekte Geräte werden entsorgt und funktionstüchtige Handys in Entwicklungsländern weiter verwendet. Parallel können die Handy-Spender an einem Gewinnspiel teilnehmen und eines von zehn Vodafone-live-Handys gewinnen.

Anzeige

In jedem Vodafone-Shop werden Recycling-Tüten verteilt, die der Teilnehmer mit Name sowie Anschrift versieht und dann mit dem Alt-Handy abgibt. Die Alt-Handys werden vom Recycling-Partner Greener Solutions GmbH in München gesammelt. Funktionstüchtige Geräte werden aussortiert, überprüft und in Entwicklungsländern weiterverwendet. Die übrigen Alt-Handys werden in ihre Einzelkomponenten zerlegt, die soweit möglich wieder verwertet oder fachgerecht entsorgt werden. Dieses Verfahren soll die Umwelt schonen und erfüllt die europäische WEEE-Directive (Waste of Electrical and Electronic Equipment - "Elektroschrott-Richtlinie").

Schätzungen von Vodafone D2 zufolge zirkulieren hier zu Lande rund 60 Millionen Alt-Handys, die nicht mehr in Gebrauch sind. Demzufolge fallen in den nächsten Jahren jährlich rund 5.000 Tonnen Elektroschrott an. Für jedes abgegebene Alt-Handy spendet Vodafone D2 an gemeinnützige Organisationen in der Region, in der das Alt-Handy gesammelt wurde. Insgesamt 19 Organisationen in ganz Deutschland werden so unterstützt wie etwa die Elterninitiative Kinderkrebsklinik Düsseldorf, SOS-Kinderdörfer Sauerland und Niederrhein, Kinderhilfestiftung Frankfurt, Stiftung Frauenkirche in Dresden und weitere Initiativen.

Wer bis zum 22. Juli 2003 sein Alt-Handy abgibt, kann an einem Gewinnspiel teilnehmen, bei dem zehn Mal je ein Vodafone-Live-Handy verlost wird. Ferner erhalten Teilnehmer 100 Bonuspunkte von Vodafone Stars.

"Vodafone D2 kümmert sich als erster Netzbetreiber um das Thema Handy-Recycling. Damit unterstreichen wir unsere Verantwortung und unser Engagement für Umwelt und Gesellschaft", sagt Jürgen von Kuczkowski, Vorsitzender der Geschäftsführung von Vodafone D2. "Innerhalb von 100 Tagen wollen wir in ganz Deutschland mindestens 100.000 Handys sammeln."


eye home zur Startseite
.bj 16. Jun 2003

habe ich nicht so aufgefasst, dass man noch etwas bezahlen muss, d2 spendet doch fuer...

Dio 15. Apr 2003

So kann man auch doppelt verdienen, hier bezahlt man 5,- Euro und in den...

Denny 15. Apr 2003

So was in der Art. Es gibt wohl mittlerweile auch eine Kreditkarte für die Dinger. Infos...

HS 15. Apr 2003

Muss mal eben dumm fragen :) Was bringen mir diese 100 Bonuspunkte? Ist da so eine Aktion...

handyman 14. Apr 2003

kann ich sie haben?



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Haufe Group, Freiburg
  2. Zurich Gruppe Deutschland, Bonn
  3. FIEGE Logistik Stiftung & Co. KG, Hamburg, Greven
  4. Haldex Brake Products GmbH, Heidelberg


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-10%) 35,99€
  2. 8,49€
  3. 1,29€

Folgen Sie uns
       

  1. Signal Foundation

    Whatsapp-Gründer investiert 50 Millionen US-Dollar in Signal

  2. Astronomie

    Amateur beobachtet erstmals die Geburt einer Supernova

  3. Internet der Dinge

    Bosch will die totale Vernetzung

  4. Bad News

    Browsergame soll Mechanismen von Fake News erklären

  5. Facebook

    Denn sie wissen nicht, worin sie einwilligen

  6. Opensignal

    Deutschland soll auch beim LTE-Ausbau abgehängt sein

  7. IBM Spectrum NAS

    NAS-Software ist klein gehalten und leicht installierbar

  8. Ryzen V1000 und Epyc 3000

    AMD bringt Zen-Architektur für den Embedded-Markt

  9. Dragon Ball FighterZ im Test

    Kame-hame-ha!

  10. Für 4G und 5G

    Ericsson und Swisscom demonstrieren Network Slicing



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Razer Kiyo und Seiren X im Test: Nicht professionell, aber schnell im Einsatz
Razer Kiyo und Seiren X im Test
Nicht professionell, aber schnell im Einsatz
  1. Stereolautsprecher Razer Nommo "Sind das Haartrockner?"
  2. Nextbit Cloud-Speicher für Robin-Smartphone wird abgeschaltet
  3. Razer Akku- und kabellose Spielemaus Mamba Hyperflux vorgestellt

Freier Media-Player: VLC 3.0 eint alle Plattformen
Freier Media-Player
VLC 3.0 eint alle Plattformen

Fujitsu Lifebook U727 im Test: Kleines, blinkendes Anschlusswunder
Fujitsu Lifebook U727 im Test
Kleines, blinkendes Anschlusswunder
  1. Palmsecure Windows Hello wird bald Fujitsus Venenscanner unterstützen
  2. HP und Fujitsu Mechanischer Docking-Port bleibt bis 2019
  3. Stylistic Q738 Fujitsus 789-Gramm-Tablet kommt mit vielen Anschlüssen

  1. Re: ich bin für Klassisches

    Neuro-Chef | 01:53

  2. Good News

    Joker86 | 01:21

  3. Re: Kann ich nur bestätigen

    beaglow | 01:05

  4. Re: Die Praxis wird noch zunehmen

    User_x | 00:59

  5. Re: Wollt ihr den totalen ... ,äh, die totale...

    Gucky | 00:52


  1. 21:26

  2. 19:00

  3. 17:48

  4. 16:29

  5. 16:01

  6. 15:30

  7. 15:15

  8. 15:00


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel