• IT-Karriere:
  • Services:

Vodafone D2 spendet für alte Handys

Spende von 5,- Euro für jedes Alt-Handy an gemeinnützige Einrichtungen

Vodafone D2 nimmt ab sofort gebrauchte Handys zurück und spendet für jedes Alt-Handy 5,- Euro an gemeinnützige Organisationen. Defekte Geräte werden entsorgt und funktionstüchtige Handys in Entwicklungsländern weiter verwendet. Parallel können die Handy-Spender an einem Gewinnspiel teilnehmen und eines von zehn Vodafone-live-Handys gewinnen.

Artikel veröffentlicht am ,

In jedem Vodafone-Shop werden Recycling-Tüten verteilt, die der Teilnehmer mit Name sowie Anschrift versieht und dann mit dem Alt-Handy abgibt. Die Alt-Handys werden vom Recycling-Partner Greener Solutions GmbH in München gesammelt. Funktionstüchtige Geräte werden aussortiert, überprüft und in Entwicklungsländern weiterverwendet. Die übrigen Alt-Handys werden in ihre Einzelkomponenten zerlegt, die soweit möglich wieder verwertet oder fachgerecht entsorgt werden. Dieses Verfahren soll die Umwelt schonen und erfüllt die europäische WEEE-Directive (Waste of Electrical and Electronic Equipment - "Elektroschrott-Richtlinie").

Stellenmarkt
  1. DEKRA SE, Stuttgart
  2. über duerenhoff GmbH, Raum Pfaffenhofen

Schätzungen von Vodafone D2 zufolge zirkulieren hier zu Lande rund 60 Millionen Alt-Handys, die nicht mehr in Gebrauch sind. Demzufolge fallen in den nächsten Jahren jährlich rund 5.000 Tonnen Elektroschrott an. Für jedes abgegebene Alt-Handy spendet Vodafone D2 an gemeinnützige Organisationen in der Region, in der das Alt-Handy gesammelt wurde. Insgesamt 19 Organisationen in ganz Deutschland werden so unterstützt wie etwa die Elterninitiative Kinderkrebsklinik Düsseldorf, SOS-Kinderdörfer Sauerland und Niederrhein, Kinderhilfestiftung Frankfurt, Stiftung Frauenkirche in Dresden und weitere Initiativen.

Wer bis zum 22. Juli 2003 sein Alt-Handy abgibt, kann an einem Gewinnspiel teilnehmen, bei dem zehn Mal je ein Vodafone-Live-Handy verlost wird. Ferner erhalten Teilnehmer 100 Bonuspunkte von Vodafone Stars.

"Vodafone D2 kümmert sich als erster Netzbetreiber um das Thema Handy-Recycling. Damit unterstreichen wir unsere Verantwortung und unser Engagement für Umwelt und Gesellschaft", sagt Jürgen von Kuczkowski, Vorsitzender der Geschäftsführung von Vodafone D2. "Innerhalb von 100 Tagen wollen wir in ganz Deutschland mindestens 100.000 Handys sammeln."

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 399,00€ (Bestpreis! zzgl. Versand)
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

.bj 16. Jun 2003

habe ich nicht so aufgefasst, dass man noch etwas bezahlen muss, d2 spendet doch fuer...

Dio 15. Apr 2003

So kann man auch doppelt verdienen, hier bezahlt man 5,- Euro und in den...

Denny 15. Apr 2003

So was in der Art. Es gibt wohl mittlerweile auch eine Kreditkarte für die Dinger. Infos...

HS 15. Apr 2003

Muss mal eben dumm fragen :) Was bringen mir diese 100 Bonuspunkte? Ist da so eine Aktion...

handyman 14. Apr 2003

kann ich sie haben?


Folgen Sie uns
       


Philips Hue Play HDMI Sync Box angesehen

Die Philips Hue Play HDMI Sync Box ist ein HDMI-Splitter, über den Hue Sync verwendet werden kann. Im ersten Kurztest funktioniert das neue Gerät gut.

Philips Hue Play HDMI Sync Box angesehen Video aufrufen
Social Engineering: Die Mitarbeiter sind unsere Verteidigung
Social Engineering
"Die Mitarbeiter sind unsere Verteidigung"

Prävention reicht nicht gegen Social Engineering und die derzeitigen Trainings sind nutzlos, sagt der Sophos-Sicherheitsexperte Chester Wisniewski. Seine Lösung: Mitarbeiter je nach Bedrohungslevel schulen - und so schneller sein als die Kriminellen.
Ein Interview von Moritz Tremmel

  1. Social Engineering Mit künstlicher Intelligenz 220.000 Euro erbeutet
  2. Social Engineering Die unterschätzte Gefahr

Need for Speed Heat im Test: Temporausch bei Tag und Nacht
Need for Speed Heat im Test
Temporausch bei Tag und Nacht

Extrem schnelle Verfolgungsjagden, eine offene Welt und viel Abwechslung dank Tag- und Nachtmodus: Mit dem Arcade-Rennspiel Heat hat Electronic Arts das beste Need for Speed seit langem veröffentlicht. Und das sogar ohne Mikrotransaktionen!
Von Peter Steinlechner

  1. Electronic Arts Need for Speed Heat saust durch Miami

Definitive Editon angespielt: Das Age of Empires 2 für Könige
Definitive Editon angespielt
Das Age of Empires 2 für Könige

Die 27 Einzelspielerkampagnen sollen für rund 200 Stunden Beschäftigung sorgen, dazu kommen Verbesserungen bei der Grafik und Bedienung sowie eine von Grund auf neu programmierte Gegner- oder Begleit-KI: Die Definitive Edition von Age of Empires 2 ist erhältlich.

  1. Microsoft Age of Empires 4 schickt Spieler ins Mittelalter

    •  /