Abo
  • Services:

Libri.de setzt in Zukunft auf Schnelligkeit

Lieferung über Nacht in eine von 1.000 Partnerbuchhandlungen

Der Buch-Großhändler Libri.de hat nach eigenen Angaben sein Shopsystem überarbeitet. Online-Kunden sollen jetzt wie Buchhändler auf den Standardkatalog von Libri zugreifen können. Lieferbare Artikel werden auf Wunsch kostenlos über Nacht in einer der rund 1.000 Libri-Partner-Buchhandlungen zur Abholung bereitgestellt.

Artikel veröffentlicht am ,

"Libri.de steht jetzt vor allem im Zeichen von Schnelligkeit und Flexibilität. Im Libri-Logistikzentrum werden inzwischen 1,2 Millionen Artikel verwaltet. Davon können wir 350.000 dieser Titel sofort per Post liefern und als einziger Buchshop im Internet jeden dieser Artikel für Jedermann sogar über Nacht in eine unserer 1.000 Partner-Buchhandlungen zur Abholung bereitstellen", so Per Dalheimer, Geschäftsführer der Libri.de GmbH. Neben der klassischen Zustellung per Post können Libri.de-Kunden somit auch die so genannte Gratis-Express-Lieferung über Nacht wählen. Die Bücher müssen dabei bis 15:00 Uhr bestellt werden.

Neben Büchern kann der Kunde im Online-Shop aber auch Artikel aus den Bereichen DVD, Hörbuch, Klassik- und Jazz-CD sowie Software bestellen. Zudem sind rund 600.000 englischsprachige Buchtitel verfügbar.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. über ARD Mediathek kostenlos streamen

Henner Penner 23. Jun 2003

Naja, ich sage dazu nichts neues und diskutiere mit Euch lieber darüber, wo denn Osama...

Henner Penner 23. Jun 2003

Naja, ich sage dazu nichts neues und diskutiere mit Euch lieber darüber, wo denn Osama...

Buch-Chefff 15. Apr 2003

Moin, also ich finde es geil, dass es endlich mal Bewegung gibt. Bisher waren Amazon und...

T. Irreg 15. Apr 2003

Sicher, aber ich hab gesehen, dass jede der "besseren normalen" Buchhandlungen auch eine...

Käptn Iglo 15. Apr 2003

Sehe ich auch so. Wenn man mal sieht, wie ausgefeilt und perfekt Amazon mittlerweile ist...


Folgen Sie uns
       


Ryzen 2000 im Test - Livestream

AMDs neuer Ryzen 7 2700X und der Ryzen 5 2600X sind empfehlenswerte CPUs. Vielleicht haben unsere Leser aber noch spezifische Fragen an unseren Tester. Golem.de-Redakteur Marc Sauter stellt sich diesen.

Ryzen 2000 im Test - Livestream Video aufrufen
Nissan Leaf: Wer braucht schon ein Bremspedal?
Nissan Leaf
Wer braucht schon ein Bremspedal?

Wie fährt sich das meistverkaufte Elektroauto? Nissan hat vor wenigen Monaten eine überarbeitete Version des Leaf auf den Markt gebracht. Wir haben es gefahren und festgestellt, dass das Auto fast ohne Bremse auskommt.
Ein Erfahrungsbericht von Werner Pluta

  1. e-NV200 Nissan packt 40-kWh-Akku in Elektro-Van
  2. Reborn Light Nissan-Autoakkus speisen Straßenlaternen
  3. Elektroauto Nissan will den IMx in Serie bauen

Black-Hoodie-Training: Einmal nicht Alien sein, das ist toll!
Black-Hoodie-Training
"Einmal nicht Alien sein, das ist toll!"

Um mehr Kolleginnen im IT-Security-Umfeld zu bekommen, hat die Hackerin Marion Marschalek ein Reverse-Engineering-Training nur für Frauen konzipiert. Die Veranstaltung platzt inzwischen aus allen Nähten.
Von Hauke Gierow

  1. Ryzenfall CTS Labs rechtfertigt sich für seine Disclosure-Strategie
  2. Starcraft Remastered Warum Blizzard einen Buffer Overflow emuliert

Steam Link App ausprobiert: Games in 4K auf das Smartphone streamen
Steam Link App ausprobiert
Games in 4K auf das Smartphone streamen

Mit der Steam Link App lassen sich der Desktop und Spiele vom Computer auf Smartphones übertragen. Im Kurztest mit einem Windows-Desktop und einem Google Pixel 2 klappte das einwandfrei - sogar in 4K.
Ein Bericht von Marc Sauter

  1. Valve Steam Spy steht nach Datenschutzänderungen vor dem Aus
  2. Insel Games Spielehersteller wegen Fake-Reviews von Steam ausgeschlossen
  3. Spieleportal Bitcoin ist Steam zu unbeständig und zu teuer

    •  /