Abo
  • Services:

Plus: Notebooks und PCs für 666,- Euro

Auch Monitore im Ausverkauf ab 99,- Euro zu haben

Plus räumt über seinen Online-Shop offenbar sein Lager und bietet den ersten Volks-PC und Notebooks für je 666,- Euro an. Aber auch Monitore ab 99,- Euro sind im Angebot.

Artikel veröffentlicht am ,

Der von 4MBO gefertigte Volks-PC ist dabei mit einen AMD Athlon XP 2200+, 256 MByte DDR-Speicher (Samsung-PC-2700-DDR-333) einer 80 GByte ATA-100-Festplatte von IBM mit 7.200 Umdrehungen pro Minute sowie einer Geforce 4 MX 468 3D Grafikkarte mit AGP 8x mit 64 MByte, Video in, Video out (TV-out), und Dual-Monitor-Support ausgestattet. Zudem wird WLAN mit bis zu 22 MBit/s unterstützt.

Stellenmarkt
  1. BIOTRONIK SE & Co. KG, Berlin
  2. Robert Bosch GmbH, Stuttgart

Eines der Notebooks (MBO Notebook A14) besitzt einen AMD Athlon 4 Prozessor mit 1,2 GHz, 256 MByte SDRAM (PC-133), Hitachi 20 GByte Festplatte (4200 Umdrehungen/Min.), DVD-Laufwerk und einem 32 MByte S3 Savage 4 Grafikchip. Das andere (MBO Notebook A18) basiert auf AMD Athlon XP 1800+ und ist bereits mit einer 802.11b-WLAN-Karte sowie 256 MByte DDR-Speicher und einem 14,1-Zoll-TFT-Display ausgerüstet.

Daneben bietet Plus verschiedene Monitore ab 99,- Euro (17-Zoll) bzw. 159,- Euro (19-Zoll) an.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 499€ (Bestpreis!)
  2. 569€ (Bestpreis!)
  3. 64,90€ für Prime-Mitglieder (Vergleichspreis 72,88€)
  4. 79,90€ + Versand (Vergleichspreis ca. 103€)

snn47 18. Apr 2003

Am nächsten Tag war die Seite bei meinen Versuchen bis Abends nicht erreichbar (einige...

hansi 15. Apr 2003

habt ihr nichts anderes zu tun? arbeit lieber, anstatt auf firmenkosten im web zu surfen!

snn47 14. Apr 2003

1. Ja & tnx für das mitlesen 2. Bitte meine Anregung auf Nachfrage der Verfügbarkeit...

zonk 14. Apr 2003

danke admin!!! ;-)

Admin 14. Apr 2003

Oh ihr Helden! 1. 'Oberlehrer': man kann sehr wohl das Wort "trotzdem" statt "obwohl...


Folgen Sie uns
       


Amazons Kindle Paperwhite (2018) - Hands on

Amazons neue Version des Kindle Paperwhite steckt in einem wasserdichten Gehäuse. Außerdem unterstützt der E-Book-Reader Audible-Hörbücher und hat mehr Speicher bekommen. Das neue Modell ist zum Preis von 120 Euro zu haben.

Amazons Kindle Paperwhite (2018) - Hands on Video aufrufen
Norsepower: Stahlsegel helfen der Umwelt und sparen Treibstoff
Norsepower
Stahlsegel helfen der Umwelt und sparen Treibstoff

Der erste Test war erfolgreich: Das finnische Unternehmen Norsepower hat zwei weitere Schiffe mit Rotorsails ausgestattet. Der erste Neubau mit dem Windhilfsantrieb ist in Planung. Neue Regeln der Seeschifffahrtsorganisation könnten bewirken, dass künftig mehr Schiffe saubere Antriebe bekommen.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Car2X Volkswagen will Ampeln zuhören
  2. Innotrans Die Schiene wird velosicher
  3. Logistiktram Frankfurt liefert Pakete mit Straßenbahn aus

Neuer Kindle Paperwhite im Hands On: Amazons wasserdichter E-Book-Reader mit planem Display
Neuer Kindle Paperwhite im Hands On
Amazons wasserdichter E-Book-Reader mit planem Display

Amazon bringt einen neuen Kindle Paperwhite auf den Markt und verbessert viel. Der E-Book-Reader steckt in einem wasserdichten Gehäuse, hat eine plane Displayseite, mehr Speicher und wir können damit Audible-Hörbücher hören. Noch nie gab es so viel Kindle-Leistung für so wenig Geld.
Ein Hands on von Ingo Pakalski


    Mate 20 Pro im Hands on: Huawei bringt drei Brennweiten und mehr für 1.000 Euro
    Mate 20 Pro im Hands on
    Huawei bringt drei Brennweiten und mehr für 1.000 Euro

    Huawei hat mit dem Mate 20 Pro seine Dreifachkamera überarbeitet: Der monochrome Sensor ist einer Ultraweitwinkelkamera gewichen. Gleichzeitig bietet das Smartphone zahlreiche technische Extras wie einen Fingerabdrucksensor unter dem Display und einen sehr leistungsfähigen Schnelllader.
    Ein Hands on von Tobias Költzsch

    1. Keine Spionagepanik Regierung wird chinesische 5G-Ausrüster nicht ausschließen
    2. Watch GT Huawei bringt Smartwatch ohne Wear OS auf den Markt
    3. Ascend 910/310 Huaweis AI-Chips sollen Google und Nvidia schlagen

      •  /