Abo
  • Services:

Open Media Toolkit jetzt Open Source

Plattformunabhängiges C++-Framework für Spiele jetzt unter LGPL

Das Open Media Toolkit (OMT), ein plattformunabhängiges C++ Framework zur Entwicklung von Echtzeit 2D/3D-Multimedia-Applikationen wurde jetzt als Open Source freigegeben. Das OMT wurde unter anderem für Spiele von Hasbro, Mattel, Scitex und HumanCode verwendet und steht jetzt unter der LGPL.

Artikel veröffentlicht am ,

Eine Applikation die auf dem OMT basiert soll für jede unterstützte Plattform aus dem gleichen Quellcode erstellt werden können. Dazu verwendet das OMT eine Abstraktionsschicht, die auf verschiedene Betriebssysteme aufgesetzt werden kann. Derzeit existieren Low-Level-Schichten für MacOS (Classic und MacOS X) und die Windows-Plattform.

Stellenmarkt
  1. M-net Telekommunikations GmbH, München
  2. McService GmbH, München

OMT enthält Klassen zum Rendern von 2D/3D-Animationen via DirectX, OpenGL oder über eine eigene Render-Software. Zu den weiteren unterstützen Funktionen zählen Sound-Unterstützung, Dateizugriffe, Datenbankverbindungen, Fenster-Verwaltung, eine Bedienoberfläche, einen Media Importer (3D und 2D) sowie eine Input-Kontrolle.

OMT wurde in den Neunziger Jahren von Yves Schmid entwickelt und von Pacific Media WorX kommerziell verwendet. Nun steht es unter der LGPL und kann unter garagecube.com herunter geladen werden.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. ES Blu-ray 10,83€, Die nackte Kanone Blu-ray-Box-Set 14,99€)
  2. (u. a. 3 Blu-rays für 15€, 2 Neuheiten für 15€)

derIch 14. Apr 2003

Mal abwarten wie lang es dauert, bis es den ersten Linux Port gibt! Obwohl es ja auch...


Folgen Sie uns
       


Padrone-Maus-Ring - Kampagnenvideo (Indiegogo)

Der Ring des Schweizer Startups Padrone soll die Maus überflüssig machen.

Padrone-Maus-Ring - Kampagnenvideo (Indiegogo) Video aufrufen
Kaufberatung: Die richtige CPU und Grafikkarte
Kaufberatung
Die richtige CPU und Grafikkarte

Bei PC-Hardware gab es 2018 viele Neuerungen: AMD hat 32 CPU-Kerne etabliert, Intel verkauft immerhin acht Cores statt vier und Nvidias Turing-Grafikkarten folgten auf die zwei Jahre alten Pascal-Modelle. Wir beraten bei Komponenten und geben einen Ausblick auf die kommenden Monate.
Von Marc Sauter

  1. Fujian Jinhua USA verhängen Exportverbot gegen chinesischen DRAM-Fertiger
  2. Halbleiter China pumpt 47 Milliarden US-Dollar in eigene Chip-Industrie
  3. Dell Neue Optiplex-Systeme in drei Größen und mit Dual-GPUs

Vorschau Spielejahr 2019: Postnukleare Action und die nächste Konsolengeneration
Vorschau Spielejahr 2019
Postnukleare Action und die nächste Konsolengeneration

2019 beginnt mit Metro Exodus, Anthem, dem neuen Anno und The Division 2 richtig toll! Golem.de verrät, welche Blockbuster sonst noch kommen, was die Konsolenhersteller möglicherweise planen - und was auch Ende 2019 fast sicher nicht zum Spielen da sein wird.
Von Peter Steinlechner

  1. Slightly Mad Mad Box soll Konkurrenz für Xbox und Playstation werden
  2. Jugendschutz China erlaubt neue Computerspiele
  3. Jugendschutz Studie der US-Regierung entlastet Spielebranche

Hackerangriff auf Politiker: Youtuber soll hinter Datenleak stecken
Hackerangriff auf Politiker
Youtuber soll hinter Datenleak stecken

Wer steckt hinter dem Leak persönlicher Daten von Politikern und Promis? Die aufwendige Aufbereitung der Daten lässt eine Nutzung für politische Kampagnen vermuten. Doch ein Youtuber soll dahinter stecken, der lediglich Aufmerksamkeit wollte.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Datenleak Telekom und Politiker wollen härtere Strafen für Hacker
  2. Datenleak BSI soll Frühwarnsystem für Hackerangriffe aufbauen
  3. Datenleak Ermittler nehmen Verdächtigen fest

    •  /