Abo
  • Services:

ARD führt Online-Angebote zusammen

ARD weitet Online-Engagement mit boerse.ard.de und sport.ard.de aus

Mit einem neuen Internetauftritt bündelt die ARD ihre unterschiedlichen Online-Angebote. Das gemeinschaftliche Angebot ARD Online führt die bestehenden Websites ARD.de, DasErste.de und tagesschau.de zusammen. Eine gemeinsame Navigation verbindet die Angebote unter dem Dachportal ard.de und dient zur besseren Orientierung der Nutzer. Zudem werden mit sport.ard.de und boerse.ard.de neue redaktionelle Themenangebote präsentiert.

Artikel veröffentlicht am ,

Bereits im November 2002 war radio.ard.de als Plattform für alle Hörfunkwellen der ARD gestartet. Boerse.ard.de und sport.ard.de sollen nun zusätzliche Informationen und Servicefunktionen bieten. "Das neue Börsen- und Sportangebot bietet den Internet-Usern im Sinne des öffentlich-rechtlichen Auftrages qualitativ hochwertige Informationen, die das bestehende Online-Angebot der ARD ergänzen", erklärt Prof. Peter Voß, SWR-Intendant und innerhalb der ARD für Online-Fragen federführend.

Das Angebot ARD Online wird von fünf Redaktionen gemeinsam erstellt, die klar abgegrenzte Themenbereiche betreuen. Damit sollen die speziellen Kompetenzen beispielsweise der Sport- oder der Börsenredaktion optimal ausgenutzt werden.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. auf ausgewählte Corsair-Netzteile

Georg 14. Apr 2003

Haben sie bei mir genauso gemacht. Finde ich eine echt unverschämte Masche, weil Du aus...

CE 12. Apr 2003

Weil die besser wissen, was gut für uns ist. Meinetwegen können sie das auch tun, solange...

Michael 11. Apr 2003

Mit der GEZ hatten wohl schon alle ihre Probleme, da dort anscheinend nicht die...

RATM 11. Apr 2003

Die Jungs von der GEZ sind schon lustig. Als ich letztes Jahr ins Ausland gezogen bin...

Cassiel 11. Apr 2003

Wenn man denn mal was gescheites sehen würde! Verglichen mit den Österreichern (ORF1...


Folgen Sie uns
       


OLKB Planck - Test

Die Planck von OLKB ist eine ortholineare Tastatur mit nur 47 Tasten. Im Test stellen wir aber fest, dass wir trotzdem problemlos mit dem Gerät arbeiten können - nachdem wir uns in die Programmierung eingearbeitet haben.

OLKB Planck - Test Video aufrufen
Indiegames-Rundschau: Schiffbruch, Anime und viel Brummbrumm
Indiegames-Rundschau
Schiffbruch, Anime und viel Brummbrumm

Gas geben, den weißen Hai besiegen und endlich die eine verlorene Socke wiederfinden: Die sommerlichen Indiegames bieten für jeden etwas - besonders fürs Spielen zu zweit.
Von Rainer Sigl

  1. Indiegames-Rundschau Spezial Unabhängige Riesen und Ritter für Nintendo Switch
  2. Indiegames-Rundschau Schwerelose Action statt höllischer Qualen
  3. Indiegames-Rundschau Kampfkrieger und Abenteuer in 1001 Nacht

Automatisiertes Fahren: Der schwierige Weg in den selbstfahrenden Stau
Automatisiertes Fahren
Der schwierige Weg in den selbstfahrenden Stau

Der Staupilot im neuen Audi A8 soll der erste Schritt auf dem Weg zum hochautomatisierten Fahren sein. Doch die Verhandlungen darüber, was solche Autos können müssen, sind sehr kompliziert. Und die Tests stellen Audi vor große Herausforderungen.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Navya Mainz testet autonomen Bus am Rheinufer
  2. Drive-by-wire Schaeffler kauft Lenktechnik für autonomes Fahren
  3. Autonomes Fahren Ubers Autos sind wieder im Einsatz - aber nicht autonom

Windenergie: Wie umweltfreundlich sind Offshore-Windparks?
Windenergie
Wie umweltfreundlich sind Offshore-Windparks?

Windturbinen auf hoher See liefern verlässlich grünen Strom. Frei von Umwelteinflüssen sind sie aber nicht. Während die eine Tierart profitiert, leidet die andere. Doch Abhilfe ist in Sicht.
Ein Bericht von Daniel Hautmann

  1. Hywind Scotland Windkraft Ahoi

    •  /