Abo
  • Services:
Anzeige

Will Apple Universal Music kaufen?

Berichte über mögliche Übernahmen

Auf Grund der wirtschaftlichen Probleme von Vivendi Universal kursieren seit einiger Zeit Gerüchte über den möglichen Verkauf der Musiksparte Universal Music. Neben den für eine derartige Übernahme "üblichen Verdächtigen" scheint aber auch Apple Interesse zu zeigen - meldet zumindest die Los Angeles Times.

Anzeige

Universal Music, der größte der fünf so genannten Majors (EMI, BMG, Warner, Universal Music, Sony Music), die fast den gesamten Absatz weltweit im Tonträgermarkt unter sich aufteilen, erzielt derzeit allein einen jährlichen Umsatz von 6 Milliarden US-Dollar. Allerdings hat das Unternehmen seit Monaten - wie alle größeren Plattenfirmen - mit massiven Umsatzeinbrüchen und Gewinnrückgängen zu kämpfen.

Nichtsdestotrotz ist Universal Music unter anderem auf Grund der verpflichteten Künstler als Kaufobjekt durchaus attraktiv - Bands wie Weezer, U2, Limp Bizkit, aber auch Luciano Pavarotti und viele andere mehr sind vertraglich an Universal Music gebunden.

Laut der Financial Times hat Apple noch kein offizielles Gebot vorgelegt, angeblich wäre man aber bereit, zwischen 5 und 6 Milliarden US-Dollar für den Kauf zu bezahlen. Das Gerücht kommt insofern überraschend, als dass die wirtschaftliche Lage von Apple ebenfalls zumindest angespannt ist - im letzten Quartal musste man einen Verlust von 8 Millionen US-Dollar vermelden.

Allerdings ist der Musikmarkt durchaus interessant für Apple. Einerseits gehört der von Apple hergestellte MP3-Player iPod seit Jahren zu den populärsten mobilen Musikabspielgeräten in den USA. Auch von Apple entwickelte Software zum Rippen und Bearbeiten von Audio-CDs und digitalen Musikstücken erfreut sich großer Beliebtheit, was Steve Jobs und Apple allerdings auch von Seiten der Musikindustrie den Vorwurf einbrachte, Piraterie zu fördern. Zudem will man demnächst einen eigenen Online-Musik-Dienst starten.


eye home zur Startseite
mein name 15. Apr 2003

ja es gibt auch usb ports, aber was hat das mit dem thema zu tun ?

Juergen Kuehnel 14. Apr 2003

Leute, bisschen Zurueckhaltung! Der arme Win'ler weiss doch garnicht, was ihm entgeht...

Hotze 11. Apr 2003

Na ja, es ist ja nicht gesagt, das Apple den Laden alleine kaufen will. Microsoft hat gut...

mein name 11. Apr 2003

was andreas vergisst ist die tatsache das windows leute in der regel ihre programe nicht...

jan 11. Apr 2003

Zum Thema Amiga: Das System ist wirklich das beste, wo gibt, MacOSX ist jetzt grad mal...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Lufthansa Industry Solutions AS GmbH, Stuttgart
  2. Online Verlag GmbH Freiburg, Freiburg
  3. R&S Cybersecurity gateprotect GmbH, Hamburg
  4. Swiss Post Solutions GmbH, Bamberg, Oberhausen


Anzeige
Top-Angebote
  1. 189€
  2. (u. a. Galaxy S8 für 499€ und S8+ für 579€, S7 für 359€, 65"-UHD-TV für 1.199€ und 850...

Folgen Sie uns
       

  1. Microsoft

    Windows on ARM ist inkompatibel zu 64-Bit-Programmen

  2. Fehler bei Zwei-Faktor-Authentifizierung

    Facebook will keine Benachrichtigungen per SMS schicken

  3. Europa-SPD

    Milliardenfonds zum Ausbau von Elektrotankstellen gefordert

  4. Carbon Copy Cloner

    APFS-Unterstützung wird wegen Datenverlustgefahr beschränkt

  5. Die Woche im Video

    Spezialeffekte und Spoiler

  6. Virtual RAN

    Telekom und Partner bauen Edge-Computing-Testnetz

  7. Basemental

    Mod erweitert Die Sims 4 um Drogen

  8. Verschlüsselung

    TLS 1.3 ist so gut wie fertig

  9. Colt Technology

    Mobilfunk ist Glasfaser mit Antennen

  10. Robotik

    Defekter Robonaut kommt zurück zur Erde



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Materialforschung: Stanen - ein neues Wundermaterial?
Materialforschung
Stanen - ein neues Wundermaterial?
  1. Colorfab 3D-gedruckte Objekte erhalten neue Farbgestaltung
  2. Umwelt China baut 100-Meter-Turm für die Luftreinigung
  3. Crayfis Smartphones sollen kosmische Strahlung erfassen

Fujitsu Lifebook U727 im Test: Kleines, blinkendes Anschlusswunder
Fujitsu Lifebook U727 im Test
Kleines, blinkendes Anschlusswunder
  1. Palmsecure Windows Hello wird bald Fujitsus Venenscanner unterstützen
  2. HP und Fujitsu Mechanischer Docking-Port bleibt bis 2019
  3. Stylistic Q738 Fujitsus 789-Gramm-Tablet kommt mit vielen Anschlüssen

Freier Media-Player: VLC 3.0 eint alle Plattformen
Freier Media-Player
VLC 3.0 eint alle Plattformen

  1. Re: 24 Milliarden Euro für Deutschland alleine.

    cuthbert34 | 08:22

  2. Falscher Ansatz: Es müssen neue Infrastruktur...

    KnutRider | 08:17

  3. Re: schlechter Artikel - völlig falsch interpretiert!

    AllDayPiano | 08:10

  4. Re: Geht doch auch mit alter Hardware...

    sidmos6581 | 06:46

  5. Re: Kupfer ist besser als eine Antenne

    wire-less | 06:41


  1. 19:40

  2. 14:41

  3. 13:45

  4. 13:27

  5. 09:03

  6. 17:10

  7. 16:45

  8. 15:39


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel