Abo
  • Services:

IBM startet Plattform für kleine und mittlere Unternehmen

Linux-basierte Komplettangebote sollen ab 27. Juni über Partner angeboten werden

Auf seiner Entwicklerkonferenz developerWorksLive! stellte IBM jetzt neue Paketangebote für kleine und mittlere Unternehmen vor. Die auf Linux basierenden Lösungen sollen IBMs Geschäftspartner sowie Software-Anbieter und -Verkäufer in die Lage versetzen, spezielle Angebote auf Basis von IBMs Hard- und Software für kleine und mittlere Unternehmen (KMU) zu machen.

Artikel veröffentlicht am ,

Mit dem "IBM Integrated Platform Express" soll es IBM-Resellern und unabhängigen Softwareanbietern (ISV) möglich werden, integrierte Hard- und Softwarelösungen um Komponenten wie E-Commerce und Customer Relationship Management zu erweitern und so auf einfachem und schnellem Weg preiswerte komplette Linux-basierte Lösungen anzubieten.

Stellenmarkt
  1. Bosch Gruppe, Leonberg
  2. Bosch Gruppe, Magdeburg

IBM Integrated Platform Express umfasst dabei Softwarepakete wie den WebSphere Application Server - Express, DB2 - Express sowie die IBM-eServer-x225-, x235- und x345-Systeme. Dabei verspricht IBM spezielle Preise, um die Bedürfnisse kleiner und mittlerer Unternehmen zu treffen.

IBM will die "IBM Integrated Platform Express" zum 27. Juni 2003 auf den Markt bringen, die Preise sollen bei unter 4.000,- US-Dollar beginnen.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Outlander, House of Cards)
  2. (u. a. The Equalizer Blu-ray, Hotel Transsilvanien 2 Blu-ray, Arrival Blu-ray, Die glorreichen 7...

Folgen Sie uns
       


No Man's Sky Next - Golem.de Live

Kommet und sehet, wie ein Weltraumbummler an nur einem Abend alles verliert.

No Man's Sky Next - Golem.de Live Video aufrufen
Russische Agenten angeklagt: Mit Bitcoin und CCleaner gegen Hillary Clinton
Russische Agenten angeklagt
Mit Bitcoin und CCleaner gegen Hillary Clinton

Die US-Justiz hat zwölf russische Agenten wegen des Hacks im US-Präsidentschaftswahlkampf angeklagt. Die Anklageschrift nennt viele technische Details und erhebt auch Vorwürfe gegen das Enthüllungsportal Wikileaks.

  1. Fancy Bear Microsoft verhindert neue Phishing-Angriffe auf US-Politiker
  2. Nach Gipfeltreffen Trump glaubt Putin mehr als US-Geheimdiensten
  3. US Space Force Planlos im Weltraum

Automatisiertes Fahren: Der schwierige Weg in den selbstfahrenden Stau
Automatisiertes Fahren
Der schwierige Weg in den selbstfahrenden Stau

Der Staupilot im neuen Audi A8 soll der erste Schritt auf dem Weg zum hochautomatisierten Fahren sein. Doch die Verhandlungen darüber, was solche Autos können müssen, sind sehr kompliziert. Und die Tests stellen Audi vor große Herausforderungen.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Autonomes Fahren Ford will lieber langsam sein
  2. Navya Mainz testet autonomen Bus am Rheinufer
  3. Drive-by-wire Schaeffler kauft Lenktechnik für autonomes Fahren

Always Connected PCs im Test: Das kann Windows 10 on Snapdragon
Always Connected PCs im Test
Das kann Windows 10 on Snapdragon

Noch keine Konkurrenz für x86-Notebooks: Die Convertibles mit Snapdragon-Chip und Windows 10 on ARM sind flott, haben LTE integriert und eine extrem lange Akkulaufzeit. Der App- und der Treiber-Support ist im Alltag teils ein Manko, aber nur eins der bisherigen Geräte überzeugt uns.
Ein Test von Marc Sauter und Oliver Nickel

  1. Miix 630 Lenovos ARM-Detachable kostet 1.000 Euro
  2. Qualcomm "Wir entwickeln dediziertes Silizium für Laptops"
  3. Windows 10 on ARM Microsoft plant 64-Bit-Support ab Mai 2018

    •  /