Abo
  • Services:

IBM startet Plattform für kleine und mittlere Unternehmen

Linux-basierte Komplettangebote sollen ab 27. Juni über Partner angeboten werden

Auf seiner Entwicklerkonferenz developerWorksLive! stellte IBM jetzt neue Paketangebote für kleine und mittlere Unternehmen vor. Die auf Linux basierenden Lösungen sollen IBMs Geschäftspartner sowie Software-Anbieter und -Verkäufer in die Lage versetzen, spezielle Angebote auf Basis von IBMs Hard- und Software für kleine und mittlere Unternehmen (KMU) zu machen.

Artikel veröffentlicht am ,

Mit dem "IBM Integrated Platform Express" soll es IBM-Resellern und unabhängigen Softwareanbietern (ISV) möglich werden, integrierte Hard- und Softwarelösungen um Komponenten wie E-Commerce und Customer Relationship Management zu erweitern und so auf einfachem und schnellem Weg preiswerte komplette Linux-basierte Lösungen anzubieten.

Stellenmarkt
  1. M-net Telekommunikations GmbH, München
  2. McService GmbH, München

IBM Integrated Platform Express umfasst dabei Softwarepakete wie den WebSphere Application Server - Express, DB2 - Express sowie die IBM-eServer-x225-, x235- und x345-Systeme. Dabei verspricht IBM spezielle Preise, um die Bedürfnisse kleiner und mittlerer Unternehmen zu treffen.

IBM will die "IBM Integrated Platform Express" zum 27. Juni 2003 auf den Markt bringen, die Preise sollen bei unter 4.000,- US-Dollar beginnen.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 119,90€
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

Folgen Sie uns
       


Probefahrt mit dem Audi E-Tron - Bericht

Golem.de hat den neuen Audi E-Tron auf einem Ausflug in die Wüste von Abu Dhabi getestet.

Probefahrt mit dem Audi E-Tron - Bericht Video aufrufen
Nubia X im Hands on: Lieber zwei Bildschirme als eine Notch
Nubia X im Hands on
Lieber zwei Bildschirme als eine Notch

CES 2019 Nubia hat auf der CES eines der interessantesten Smartphones der letzten Monate gezeigt: Dank zweier Bildschirme braucht das Nubia X keine Frontkamera - und dementsprechend auch keine Notch. Die Umsetzung der Dual-Screen-Lösung gefällt uns gut.

  1. Nubia Red Magic Mars im Hands On Gaming-Smartphone mit Top-Ausstattung für 390 Euro
  2. H2Bike Alpha Wasserstoff-Fahrrad fährt 100 Kilometer weit
  3. Bosch Touch-Projektoren angesehen Virtuelle Displays für Küche und Schrank

IT-Sicherheit: 12 Lehren aus dem Politiker-Hack
IT-Sicherheit
12 Lehren aus dem Politiker-Hack

Ein polizeibekanntes Skriptkiddie hat offenbar jahrelang unbemerkt Politiker und Prominente ausspähen können und deren Daten veröffentlicht. Welche Konsequenzen sollten für die Sicherheit von Daten aus dem Datenleak gezogen werden?
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Datenleak Ermittler nehmen Verdächtigen fest
  2. Datenleak Politiker fordern Pflicht für Zwei-Faktor-Authentifizierung
  3. Politiker-Hack Wohnung in Heilbronn durchsucht

Schwer ausnutzbar: Die ungefixten Sicherheitslücken
Schwer ausnutzbar
Die ungefixten Sicherheitslücken

Sicherheitslücken wie Spectre, Rowhammer und Heist lassen sich kaum vollständig beheben, ohne gravierende Performance-Einbußen zu akzeptieren. Daher bleiben sie ungefixt. Trotzdem werden sie bisher kaum ausgenutzt.
Von Hanno Böck

  1. Sicherheitslücken Bauarbeitern die Maschinen weghacken
  2. Kilswitch und Apass US-Soldaten nutzten Apps mit fatalen Sicherheitslücken
  3. Sicherheitslücke Kundendaten von IPC-Computer kopiert

    •  /