Abo
  • Services:

freenet.de: Übernahme von MobilComs Festnetz fast perfekt

Einstieg ins Telefongeschäft mit den Vorwahlen 01024 und 01019

Die freenet.de AG und die MobilCom AG haben den Übertragungsvertrag für das MobilCom-Festnetz abgeschlossen. Die Übertragung des MobilCom-Festnetzes erfolgt rückwirkend zum 1. April 2003. Freenet.de will durch die neue Möglichkeit, Internet, Telefonie und DSL aus einer Hand anbieten zu können, zum Telekommunikations-Komplettanbieter aufsteigen und kündigt zugleich den Einstieg ins Call-by-Call-Geschäft im Ortsnetz an.

Artikel veröffentlicht am ,

Die Übertragung steht unter der auflösenden Bedingung, dass die kreditgebenden Banken und Bürgen der MobilCom AG zustimmen. Der Kaufpreis für die Festnetzsparte beläuft sich auf 35 Millionen Euro.

Stellenmarkt
  1. BWI GmbH, Berlin, München, Nürnberg, Rheinbach
  2. Bosch Gruppe, Immenstaad am Bodensee

Zur Steigerung der Wettbewerbsfähigkeit will die freenet.de AG in den nächsten 12 bis 18 Monaten rund 25 Millionen Euro in den Netzausbau investieren. Für das Jahr 2004, das erste volle Wirtschaftsjahr nach der Übernahme, erwartet die freenet.de AG einen Umsatz von mehr als 600 Millionen Euro bei einem Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (EBITDA) von über 75 Millionen Euro.

Mit der Übernahme der Festnetzsparte will freenet.de bundesweit Call-by-Call- und Preselection-Telefonie mit den Vorwahlen 01024 und 01019 für Fern- und Auslandsgespräche sowie für Verbindungen in Mobilfunknetze anbieten. Mit der Öffnung der Ortsnetze für Call-by-Call will man darüber hinaus in diesem Bereich tätig werden. So ist für Ende April der Start der "Sparvorwahl" 01024 sowie der 01019 in bis zu 34 Städten auch für Ortsgespräche geplant. Dabei strebt freenet.de den bundesweiten Ausbau des Angebots für Ortsgespräche an.

"Wir vollziehen mit dem Festnetzkauf einen Quantensprung in der Unternehmensentwicklung. Das Umsatzvolumen und die Ertragsaussichten werden sich durch die Festnetzübernahme vervielfachen", so Eckhard Spoerr, Vorstandsvorsitzender der freenet.de AG.



Anzeige
Top-Angebote
  1. ab 294,00€ lieferbar
  2. ab 304,90€ lieferbar
  3. (u. a. Dark Souls 3 11,99€, Little Nightmares 5,50€)
  4. 999,00€

Peter 11. Apr 2003

Wieder ein weiterer Beweis dafür, dass in wenigern Jahren nur noch ein paar Riesen der...


Folgen Sie uns
       


Nike Adapt BB ausprobiert

Nikes neue Basketballschuhe Adapt BB schnüren sich automatisch zu, was in unserem Praxistest sehr gut funktioniert.

Nike Adapt BB ausprobiert Video aufrufen
Oldtimer umrüsten: Happy End mit Elektromotor
Oldtimer umrüsten
Happy End mit Elektromotor

Verbotszonen könnten die freie Fahrt von Oldtimern einschränken. Aber auch Umweltschutzgründe und Exzentrik führen dazu, dass immer mehr Sammler ihre liebsten Fahrzeuge umrüsten.
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. Piëch Mark Zero Porsche-Nachfahre baut eigenen E-Sportwagen
  2. Elektroautos Sportversion des E.Go Life und Shuttle E.Go Lux
  3. Rivian Amazon investiert in Elektropickups

Metro Exodus im Technik-Test: Richtiges Raytracing rockt
Metro Exodus im Technik-Test
Richtiges Raytracing rockt

Die Implementierung von DirectX Raytracing in Metro Exodus überzeugt uns: Zwar ist der Fps-Verlust hoch, die globale Beleuchtung wirkt aber deutlich realistischer und stimmungsvoller als die Raster-Version.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Turing-Grafikkarten Nvidias Geforce 1660/1650 erscheint im März
  2. Grafikkarte Chip der Geforce GTX 1660 Ti ist überraschend groß
  3. Deep Learning Supersampling Nvidia will DLSS-Kantenglättung verbessern

Struktrurwandel: IT soll jetzt die Kohle nach Cottbus bringen
Struktrurwandel
IT soll jetzt die Kohle nach Cottbus bringen

In Cottbus wird bald der letzte große Braunkohle-Tagebau zum Badesee. Die ansässige Wirtschaft sucht nach neuen Geldquellen und will die Stadt zu einem wichtigen IT-Standort machen. Richten könnten das die Informatiker der Technischen Uni - die werden aber direkt nach ihrem Abschluss abgeworben.
Von Maja Hoock

  1. IT-Jobporträt Spieleprogrammierer "Ich habe mehr Code gelöscht als geschrieben"
  2. Recruiting Wenn die KI passende Mitarbeiter findet
  3. Softwareentwicklung Agiles Arbeiten - ein Fallbeispiel

    •  /