• IT-Karriere:
  • Services:

AMD, HP, IBM, Intel und Microsoft gründen TCPA-Nachfolger

Trusted Computing Group soll "Vertrauen und Sicherheit" verbreiten

Mit der Trusted Computing Group (TCG) haben AMD, HP, IBM, Intel und Microsoft jetzt eine neue Industrie-Organisation gegründet, die "Vertrauen und Sicherheit" auf breiter Front in Computer-Plattformen und Endgeräten vorantreiben soll. Dazu sollen offene Standards geschaffen werden, die in verschiedenen Plattformen, von Handys und PDAs über PCs bis hin zu Servern zum Einsatz kommen sollen.

Artikel veröffentlicht am ,

Die Trusted Computing Group lädt explizit alle über 200 Mitglieder der Trusted Computing Platform Alliance (TCPA) ein, sich an der TCG zu beteiligen. Atmel, Infineon, National Semiconductor, Nokia, Philips, Phoenix Technologies, Sony, ST Microelectronics, VeriSign und Wave Systems sind diesem Aufruf bereits gefolgt.

Stellenmarkt
  1. Fachhochschule Südwestfalen, Iserlohn
  2. K&P Computer Service- und Vertriebs GmbH, Erfurt, Leipzig, Plauen, Chemnitz, Braunschweig (Home-Office möglich)

Die TCG soll durch ihre Struktur und eine breite Basis an Mitgliedern einfach zugängliche Spezifikationen für "Vertrauenswürdiges Computing" entwickeln. Mit offenen Standards will man dabei eine möglichst schnelle Verbreitung dieser Standards beschleunigen. Die TCG verpflichtet sich daher, notwendige Patente an andere Mitglieder unter so genannten RAND-Bedingungen ("Reasonable and Non-Discriminatory") zur Verfügung zu stellen.

Zudem soll die Gruppe plattformspezifische Implementierungsrichtlinien erarbeiten und ein Logo-Programm entwickeln. Dabei setzt man auf bereits existierende Spezifikationen der Trusted Computing Platform Alliance (TCPA) auf und plant, diese zu erweitern. Zukünftige Hardware- und Software-Interface-Spezifikationen sollen dabei eine Abwärtskompatibilität und somit eine Interoperabilität mit existierenden Produkten sicherstellen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. bis zu 400 Euro auf ausgewählte Sony-Kameras, Objektive und Zubehör
  2. 80,75€ (inkl. 16% Direktabzug - Bestpreis!)
  3. ab 2.319€
  4. 331,97€ (inkl. 16% Direktabzug - Bestpreis!)

blaah 18. Jan 2005

TCPA wird alles und jeden mit höchster wahrscheinlichkeit einschränken. Durch TCPA liegen...

Oshkoshbgosh 02. Sep 2003

Oshkoshbgosh 02. Sep 2003

Das Open Source unter Druck gerät geschieht ja bereits jetzt mit diesem...

GB113 03. Aug 2003

Ich habe zwar voll keine ahnung was die da machen aber es hört sich nicht gut an ich...

BeavisAgainstTCPA! 02. Aug 2003

na das im Longhorn das palladium-geschisse drin sein wird is schon ziemlich denkbar...


Folgen Sie uns
       


Ghost of Tsushima - Fazit

Mit Ghost of Tsushima macht Sony der Playstation 4 ein besonderes Abschiedsgeschenk. Statt auf massenkompatible Bombastgrafik setzt es auf eine stellenweise fast schon surreal-traumhafte Aufmachung, bei der wir an Indiegames denken. Dazu kommen viele Elemente eines Assassin's Creed in Japan - und wir finden sogar eine Prise Gothic.

Ghost of Tsushima - Fazit Video aufrufen
Bauen: Ein Hochhaus aus Holz für Hamburg
Bauen
Ein Hochhaus aus Holz für Hamburg

Die weltweite Zementherstellung stößt jährlich mehr CO2 aus als der Luftverkehr. Ein nachwachsender Rohstoff soll Bauen umweltfreundlicher machen.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Transformation Söder will E-Auto-Gutschein beim Kauf von Verbrennern
  2. Kohlendioxidabscheidung Norwegen fördert Klimaschutzprojekt mit 1,5 Milliarden Euro
  3. Rohstoffe Kobalt-Kleinbergbau im Kongo soll besser werden

Apple: iPhone 12 bekommt Magnetrücken und kleinen Bruder
Apple
iPhone 12 bekommt Magnetrücken und kleinen Bruder

Das iPhone 12 ist mit einem 6,1-Zoll- und das iPhone 12 Mini mit einem 5,4-Zoll-Display ausgerüstet. Ladegerät und Kopfhörer fallen aus Gründen des Umweltschutzes weg.

  1. Apple iPhone 12 Pro und iPhone 12 Pro Max werden größer
  2. Apple iPhone 12 verspätet sich
  3. Back Tap iOS 14 erkennt Trommeln auf der iPhone-Rückseite

Artemis Accords: Mondverträge mit bitterem Beigeschmack
Artemis Accords
Mondverträge mit bitterem Beigeschmack

"Sicherheitszonen" zum Rohstoffabbau auf dem Mond, das Militär darf tun, was es will, Machtfragen werden nicht geklärt, der Weltraumvertrag wird gebrochen.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Artemis Nasa engagiert Nokia für LTE-Netz auf dem Mond

    •  /