Abo
  • Services:

Erneut Patch-Paket für StarOffice 6.0 veröffentlicht

Sammel-Patch soll zahlreiche Programmfehler beseitigen

Sun bietet ab sofort ein umfangreiches, kumulatives Bugfix-Update für das Office-Paket Star Office 6.0 zum Download an, das zahlreiche Programmfehler beheben und eine höhere Stabilität bringen soll. Es stehen Archive für die Windows-, Linux- sowie die Solaris-Version zum Download bereit.

Artikel veröffentlicht am ,

Das Patch-Paket soll vor allem den Import von Dokumenten aus den Microsoft-Anwendungen Word, Excel und PowerPoint verbessern. Sun bietet passende Update-Archive für Windows, Linux und Solaris zum Download an. Das Windows-Archiv weist eine Größe von rund 23 MByte auf, das Linux-Update kommt auf etwa 32 MByte, während das Solaris-Archiv fast 33 MByte groß ist.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. ab 499€

Berti 10. Apr 2003

Ich denk mal der Patch kommt von OpenOffice! denn: ++StarOffice öffnet Quellcode ++User...

Klausi 10. Apr 2003

Es gibt bereits für OpenOffice die Version 1.0.3, aber wohl noch nicht in dt. Sprache.

Sven 10. Apr 2003

Nein. Da funktioniert der Patch leider nicht. Hier muss man sich die zurzeit angebotene...

Friedel 10. Apr 2003

Funktioniert der Patch auch auf's OpenOffice?


Folgen Sie uns
       


Sonos Beam im Hands on

Beam ist Sonos' erste smarte Soundbar und läuft mit Amazons Alexa. Im Zusammenspiel mit einem Fire-TV-Gerät kann dieses bequem mit Beam mit der Stimme bedient werden. Die Beam-Soundbar von Sonos kostet 450 Euro und soll am 17. Juli 2018 erscheinen.

Sonos Beam im Hands on Video aufrufen
KI in der Medizin: Keine Angst vor Dr. Future
KI in der Medizin
Keine Angst vor Dr. Future

Mit Hilfe künstlicher Intelligenz können schwer erkennbare Krankheiten früher diagnostiziert und behandelt werden, doch bei Patienten löst die Technik oft Unbehagen aus. Und das ist nicht das einzige Problem.
Ein Bericht von Tim Kröplin

  1. KI Deepmind-System diagnostiziert Augenkrankheiten
  2. Getty Images KI-System hilft bei der Bildersuche
  3. OpenAI Roboterhand erhält Feinmotorik dank KI

Segelschiff: Das Vindskip steckt in der Flaute
Segelschiff
Das Vindskip steckt in der Flaute

Hochseeschiffe gelten als große Umweltverschmutzer. Neue saubere Antriebe sind gefragt. Der Norweger Terje Lade hat ein futuristisches Segelschiff entwickelt. Doch solch ein neuartiges Konzept umzusetzen, ist nicht so einfach.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Energy Observer Toyota unterstützt Weltumrundung von Brennstoffzellenschiff
  2. Hyseas III Schottische Werft baut Hochseefähre mit Brennstoffzelle
  3. Kreuzschifffahrt Wie Brennstoffzellen Schiffe sauberer machen

Krankenversicherung: Der Papierkrieg geht weiter
Krankenversicherung
Der Papierkrieg geht weiter

Die Krankenversicherung der Zukunft wird digital und direkt, aber eine tiefgreifende Disruption des Gesundheitswesens à la Amazon wird in Deutschland wohl ausbleiben. Die Beharrungskräfte sind zu groß.
Eine Analyse von Daniel Fallenstein

  1. Imagen Tech KI-System Osteodetect erkennt Knochenbrüche
  2. Medizintechnik Implantat wird per Ultraschall programmiert
  3. Telemedizin Neue Patienten für die Onlinepraxis

    •  /