Abo
  • Services:

PlayStation 2: Vorerst keine Preissenkung geplant

Sony reagiert nicht auf neuen Verkaufspreis der Xbox

Nachdem Microsoft heute den Preis der Xbox offiziell von 249,- Euro auf 199,- Euro gesenkt hat, berichteten diverse Medien bereits über eine mögliche Reaktion seitens Sony. Spekulationen über einen ebenfalls fallenden Preis der PlayStation 2 sind allerdings haltlos - Sony plant nach eigenen Angaben derzeit keinen derartigen Schritt.

Artikel veröffentlicht am ,

"Wir sehen derzeit keine Notwendigkeit, auf den neuen deutschen Verkaufspreis unseres Wettbewerbers einzusteigen. SCED hat bisher und trifft auch in Zukunft Preisentscheidungen aus der Verfolgung eigener Strategien. Wettbewerbsmaßnahmen dürfen wir sicherlich nicht aus den Augen verlieren. Dies bedeutet aber nicht, dass wir allen Schritten folgen müssen. Wir haben uns langfristig das Ziel gesetzt, den Markt zu vergrößern und konstruktiv mit dem Handel zusammenzuarbeiten. Unser Weg ist es, strategische Produktkombinationen anzubieten, die sowohl für den Konsumenten als auch für den Handel interessant sind", so Manfred Gerdes, Managing Director Sony Computer Entertainment Deutschland (SCED).

Der empfohlene Verkaufspreis der PlayStation 2, von der laut Sony allein in Deutschland bisher 1,6 Millionen Exemplare abgesetzt wurden, beläuft sich damit weiterhin auf 249,- Euro.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 39,99€ (Release 14.11.)
  2. 20,99€ - Release 07.11.
  3. 46,99€ (Release 19.10.)

Dirk M. 13. Apr 2003

@Dirk M. Hi Oh man, ich wusste es, dass es wieder einer nich lassen kann, auf der...

Ramses 13. Apr 2003

@T.R. Mach dir nichts aus Dirk. Der labert immer dasselbe. Ist wohl Anti-Microsoft...

Ramses 13. Apr 2003

lol, wohl kaum. Die PS2 fristet schon ihrem langsamen Ende zu...

Dirk M. 11. Apr 2003

Kollege, ich hab schon seid fast 2 Jahren ne PS2 und seid Weihnachten nen GameCube. Wenn...

T.R. 11. Apr 2003

@Dirk M. Da sieht man, das Du absolut keine Ahnung hast von Technik !!! Reine Hardware...


Folgen Sie uns
       


Reflections Raytracing Demo (RTX 2080 Ti vs. GTX 1080 Ti)

Wir haben die Reflections Raytracing Demo auf einer Nvidia Geforce RTX 2080 Ti und auf einer GTX 1080 Ti ablaufen lassen.

Reflections Raytracing Demo (RTX 2080 Ti vs. GTX 1080 Ti) Video aufrufen
Kaufberatung: Der richtige smarte Lautsprecher
Kaufberatung
Der richtige smarte Lautsprecher

Der Markt für smarte Lautsprecher wird immer größer. Bei der Entscheidung für ein Gerät sind Kaufpreis und Klang wichtig, ebenso die Wahl für einen digitalen Assistenten: Alexa, Google Assistant oder Siri? Wir geben eine Übersicht.
Von Ingo Pakalski

  1. Amazon Alexa Echo Sub verhilft Echo-Lautsprechern zu mehr Bass
  2. Beosound 2 Bang & Olufsen bringt smarten Lautsprecher für 2.000 Euro
  3. Google und Amazon Markt für smarte Lautsprecher wächst weiter stark

Life is Strange 2 im Test: Interaktiver Road-Movie-Mystery-Thriller
Life is Strange 2 im Test
Interaktiver Road-Movie-Mystery-Thriller

Keine heile Teenagerwelt mit Partys und Liebeskummer: Allein in den USA der Trump-Ära müssen zwei Brüder mit mexikanischen Wurzeln in Life is Strange 2 nach einem mysteriösen Unfall überleben. Das Adventure ist bewegend und spannend - trotz eines grundsätzlichen Problems.
Von Peter Steinlechner

  1. Adventure Leisure Suit Larry landet im 21. Jahrhundert

Mobile-Games-Auslese: Bezahlbare Drachen und dicke Bären
Mobile-Games-Auslese
Bezahlbare Drachen und dicke Bären

Rundenbasierte Strategie auf dem Smartphone mit Chaos Reborn Adventure Fantasy von Nintendo in Dragalia Lost - und dicke Alpha-Bären: Die Mobile Games des Monats bieten spannende Unterhaltung für jeden Geschmack.
Von Rainer Sigl

  1. Mobile-Games-Auslese Städtebau und Lebenssimulation für unterwegs
  2. Mobile-Games-Auslese Barbaren und andere knuddelige Fantasyhelden
  3. Seismic Games Niantic kauft Entwickler von Marvel Strike Force

    •  /