• IT-Karriere:
  • Services:

Test: Gameboard - Tastatur-Maus-Pad-Kombination für PS2

Um das Gameboard nutzen zu können, benötigt man allerdings Spiele, die Maus-/Tastatur-Steuerung unterstützen - und deren Anzahl ist recht überschaubar. Allerdings haben zumindest viele PS2-Ego-Shooter diese Option im Steuerungsmenü eingebaut, unter anderem Half Life und Red Faction II. Bei Red Faction II gibt es allerdings das Problem, dass sich zwar eine Maus-Steuerung aktivieren lässt, diese dann aber nicht im selben Menü modifiziert werden kann - wer zum Beispiel mit der vorgegeben Mausgeschwindigkeit Probleme hat muss ein wenig suchen, um diese im "Erweitert"-Menü versteckte Einstellung variieren zu können.

Stellenmarkt
  1. Stiftung Hospital zum heiligen Geist, Frankfurt am Main
  2. Schaeffler Digital Solutions GmbH, Chemnitz

Davon abgesehen ist die Steuerung bei den meisten PS2-Titeln praktisch identisch wie bei ihren PC-Kollegen: Per Pfeiltaste bewegt man sich durch die Menüs, mit der Enter-Taste bestätigt man und per Mausrad wechselt man die aktive Waffe. Wenn man demnächst auch online mit der PS2 spielen kann, dürfte sich das Anwendungsgebiet des Gameboards wohl deutlich erweitern - unter anderem in Rollenspielen wird dann auch mal die ganze Tastatur genutzt werden können.

Wer unbedingt will, kann das Gameboard dank des USB-Kabels übrigens auch an den eigenen PC anschließen, ohne dass dafür Treiber notwendig wären. Der (Windows-)PC erkennt das Gerät automatisch und installiert nacheinander Keyboard, Maus und Joystick.

Das Gameboard ist ab sofort im Handel erhältlich, der Preis liegt bei 69,99 Euro.

Fazit:
Den Komfort von PC-Maus und -Tastatur kann das Gameboard sicherlich nicht ganz bieten - dafür ist man dank fest zusammenhängender Komponenten zu unflexibel, zudem stört die Geräuschkulisse beim Bewegen der Maus. Auch sind die Einsatzmöglichkeiten auf Grund nur geringer Unterstützung seitens der PS2-Spiele begrenzt. Wer aber dennoch auch an der Konsole nicht auf Maus- und Tastatursteuerung verzichten will, bekommt mit dem Gameboard ein gut verarbeitetes und insgesamt zufrieden stellendes Gerät, das mit dem im Sommer 2003 folgenden Online-Start der PS2 eventuell noch deutlich interessanter wird.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
 Test: Gameboard - Tastatur-Maus-Pad-Kombination für PS2
  1.  
  2. 1
  3. 2


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

Fanatec 17. Apr 2003

Servus, wir können es problemlos auch für die X Box machen wenn es passende Spiele gibt...

Fanatec 17. Apr 2003

Hallo! da die Leute keine Probleme haben mit der rechten Hand am Joystick zu zielen...

Kante 14. Apr 2003

Bist du Linkshänder? Nein, also hauptsache geschwätzt oder? Gott geht ihr mir auf den Sack...

Maka 14. Apr 2003

Für die XBox solls in den USA einen USB-Keyboard-Adapter geben. Der ist sogar kostenlos...

gaga 14. Apr 2003

sollte man einfach mal ausprobieren, USB ist USB


Folgen Sie uns
       


Microsoft Flight Simulator - Test

Hardwarehungriger Höhenflug: Der neue FluSi sieht fantastisch aus und spielt sich auch so.

Microsoft Flight Simulator - Test Video aufrufen
Thinkpad Trackpoint Keyboard 2 im Test: Tolle kompakte Tastatur für Thinkpad-Fans
Thinkpad Trackpoint Keyboard 2 im Test
Tolle kompakte Tastatur für Thinkpad-Fans

Lenovos externe Thinkpad-Tastatur bietet alle Vorteile der Tastatur eines Thinkpad-Notebooks. Sie arbeitet drahtlos und mit Akkutechnik.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Thinkpad X1 Fold Das faltbare Thinkpad kommt im Oktober
  2. Thinkpad X1 Nano Lenovo macht das Carbon winzig
  3. Thinkpad E14 Gen2 (AMD) im Test Gelungener Ryzen-Laptop für 700 Euro

Serien & Filme: Star Wars - worauf wir uns freuen können
Serien & Filme
Star Wars - worauf wir uns freuen können

Lange sah es so aus, als liege die Zukunft von Star Wars überwiegend im Kino. Seit dem Debüt von Disney+ und dem teils schlechten Abschneiden der neuen Filme hat sich das geändert.
Von Peter Osteried

  1. Star Wars Disney und Lego legen Star Wars Holiday Special neu auf
  2. Star Wars Squadrons im Test Die helle und dunkle Seite der Macht
  3. Disney+ Erster Staffel-2-Trailer von The Mandalorian ist da

Corsair K60 RGB Pro im Test: Teuer trotz Viola
Corsair K60 RGB Pro im Test
Teuer trotz Viola

Corsair verwendet in der K60 Pro RGB als erster Hersteller Cherrys neue preiswerte Viola-Switches. Anders als Cherrys günstige MY-Schalter aus den 80ern hinterlassen diese einen weitaus besseren Eindruck bei uns - der Preis der Tastatur hingegen nicht.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Corsair K100 RGB im Test Das RGB-Monster mit der Lichtschranke
  2. Corsair Externes Touchdisplay ermöglicht schnelle Einstellungen
  3. Corsair One a100 im Test Ryzen-Wasserturm richtig gemacht

    •  /