Abo
  • Services:
Anzeige

Windows XP/2003 Server für Opteron/Athlon 64 angekündigt

Nur wenige neue Details bekannt; Beta-Versionen für Mitte 2003 geplant

Microsoft hat nun Windows XP und Windows 2003 Server auch in speziellen 64-Bit-Versionen für AMDs kommende Prozessoren Opteron und Athlon 64 angekündigt. Erstmals wurde auch ein Erscheinungstermin genannt - wenn auch nur für die Beta-Versionen.

Zumindest die Beta-Versionen des Desktop-PC-Betriebssystems Windows XP und des Server-Betriebssystems Windows 2003 Server sollen Mitte 2003 fertig sein. Beide werden laut Microsoft als echte 64-Bit-Betriebssysteme sowohl auf dem für Mehrprozessor-Systeme optimierten Opteron als auch auf dem Athlon-XP-Nachfolger Athlon 64 sowie dessen Notebook-Variante laufen. Eine erste Entwicklungs-Version vom für AMDs x86-64-/Hammer-Architektur ausgelegten 64-Bit-Windows plus Entwicklungs-Tools hatte Microsoft seinen Partnern bereits im vierten Quartal 2002 zur Verfügung gestellt.

Anzeige

Im Gegensatz zu den Windows-Versionen für Intels 64-Bit-Prozessoren sollen unter den 64-Bit-Windows-Versionen für Opteron und Athlon 64 auch bestehende 32-Bit-Windows-Anwendungen ausführen können, da die Prozessoren sowohl 64- als auch 32-Bit-x86-Befehle unterstützen. So können Kunden einen fließenden, kostensparenden Übergang von einer 32-Bit- zu einer 64-Bit-Umgebung vollziehen, verspricht Microsoft.

Die 64-Bit-Versionen von Windows XP und Windows Server 2003 für die AMD-Prozessoren sind Microsoft zufolge auf Nutzung in Servern und High-End-Desktops und Workstations gedacht. Vorteile durch die 64-Bit-Architektur würden sich nicht nur im Ingenieurwesen, bei wissenschaftlichen Projekten, bei finanziellen Diensten, der Online-Transaktions-Verarbeitung, Data Warehousing, der Erstellung digitaler Inhalte und beim Computer Aided Design (CAD), sondern auch bei aufwendigen Spielen ergeben.

Ab wann Microsoft die marktreifen Hammer-Versionen von Windows XP und Windows 2003 Server ausliefert, wurde noch nicht verraten. Doch die Ankündigung der Beta-Versionen für Mitte des Jahres lassen darauf schließen, dass es im Spätsommer bzw. im frühen Herbst soweit sein dürfte. Denn dann kommt auch der Athlon 64 auf den Markt. Beim Opteron, der AMD zufolge noch im April 2003 ausgeliefert wird, ist man bis dahin noch auf Linux "beschränkt".


eye home zur Startseite
viktor 01. Jun 2003

....seit wann ist Fensterle zu etwas kompatibel? Winteljünger träumen von heiler Welt...

Eurofalter 10. Apr 2003

ich sehe das ähnlich.

AMDme! 10. Apr 2003

Sei doch froh, dass es mit Windows überhaupt gelungen ist, eine alles übergreifende...

Suomynona 10. Apr 2003

Viel trauriger find ich, dass es den Athlon64 erst in einem halben Jahr geben wird...

Arrideus 09. Apr 2003

Hoffentlich bleibt es nicht bei der Beta wie damals mit Win2k & Alpha geschehen. Erster? MfG



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Schwarz Dienstleistung KG, Neckarsulm
  2. AVL List GmbH, Graz (Österreich)
  3. OSRAM GmbH, Paderborn
  4. Techniker Krankenkasse, Hamburg


Anzeige
Top-Angebote
  1. 16,09€ (ohne Prime bzw. unter 29€-Einkauf zzgl. 3€ Versand)
  2. 184,90€ inkl. Rabatt
  3. (u. a. Gran Turismo Sport + Controller für 59,99€, und SanDisk Plus SSD 128 GB für 39€)

Folgen Sie uns
       

  1. Börsengang

    AWS-Verzicht spart Dropbox Millionen US-Dollar

  2. LAA

    Nokia und T-Mobile erreichen 1,3 GBit/s mit LTE

  3. Alcatel 1X

    Android-Go-Smartphone mit 2:1-Display kommt für 100 Euro

  4. Apple

    Ladestation Airpower soll im März 2018 auf den Markt kommen

  5. Radeon Software Adrenalin 18.2.3

    AMD-Treiber macht Sea of Thieves schneller

  6. Lifebook U938

    Das fast perfekte Business-Ultrabook bekommt vier Kerne

  7. Wochenrückblick

    Früher war nicht alles besser

  8. Raumfahrt

    Falsch abgebogen wegen Eingabefehler

  9. Cloud

    AWS bringt den Appstore für Serverless-Software

  10. Free-to-Play-Strategie

    Total War Arena beginnt den Betabetrieb



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Freier Media-Player: VLC 3.0 eint alle Plattformen
Freier Media-Player
VLC 3.0 eint alle Plattformen

Fujitsu Lifebook U727 im Test: Kleines, blinkendes Anschlusswunder
Fujitsu Lifebook U727 im Test
Kleines, blinkendes Anschlusswunder
  1. Palmsecure Windows Hello wird bald Fujitsus Venenscanner unterstützen
  2. HP und Fujitsu Mechanischer Docking-Port bleibt bis 2019
  3. Stylistic Q738 Fujitsus 789-Gramm-Tablet kommt mit vielen Anschlüssen

Razer Kiyo und Seiren X im Test: Nicht professionell, aber schnell im Einsatz
Razer Kiyo und Seiren X im Test
Nicht professionell, aber schnell im Einsatz
  1. Stereolautsprecher Razer Nommo "Sind das Haartrockner?"
  2. Nextbit Cloud-Speicher für Robin-Smartphone wird abgeschaltet
  3. Razer Akku- und kabellose Spielemaus Mamba Hyperflux vorgestellt

  1. Re: Anschlüsse!

    Icestorm | 11:11

  2. Re: LAA mit bereits erhältlichen Geräten

    RipClaw | 11:06

  3. Re: Android One war mal das Android Go

    Blindie | 10:47

  4. Re: Autos brauchen keinen extra Ton

    elf | 10:47

  5. Re: Abrollgeräusch?

    BLi8819 | 10:47


  1. 10:28

  2. 22:05

  3. 19:00

  4. 11:53

  5. 11:26

  6. 11:14

  7. 09:02

  8. 17:17


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel