• IT-Karriere:
  • Services:

Day of Defeat: Bilder zum neuen Titel der Half-Life-Macher

Spiel soll im Mai erscheinen

Im Rahmen des neu geschlossenen Publishing-Abkommens zwischen Activision und dem Spiele-Entwickler Valve wird Activision voraussichtlich im Mai 2003 den neuen Multiplayer-Titel Day Of Defeat veröffentlichen. Der Titel versetzt den Spieler in die Rolle eines Soldaten im Zweiten Weltkrieg.

Artikel veröffentlicht am ,

Screenshot #1
Screenshot #1
Als Scharfschütze, Infanterist oder in einer anderen Rolle schaltet man sich im Jahr 1944 in die in Europa tobenden Gefechte ein. Insgesamt soll das Spiel 15 Multiplayer-Karten beinhalten sowie mit zahlreichen verschiedenen Spiel-Modi aufwarten.

Screenshot #2
Screenshot #2
Day Of Defeat debütierte ursprünglich als Mod für Half-Life. Im Vergleich zur Mod-Version soll das Handels-Produkt aber über zehn neue Karten, verbesserte Charakter-Modelle und schönere Animationen verfügen. Trotz der Verwendung der schon recht betagten Half-Life-Engine verspricht Valve gute Grafiken auf Grund verbesserter Texturen und neuer Partikel-Effekte.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 14,99€
  2. (-10%) 35,99€
  3. 9,49€

Bodhi 01. Jul 2003

Also ich verstehe die aufregung nicht .... Dod war schon immer ein FreeMod game, und wenn...

gerpar 11. Apr 2003

hä? dod gibbet doch schon ewig.... 2003 neuer hl.mod... was sollen das nu werden...

Wolf 10. Apr 2003

Also, das ganze nervt hier ganz schön .... RtCW, MoHAA usw. Vergleicht Ihr eigentlich...

Danny 10. Apr 2003

Day of Defeat ist doch Ur Alt den gab und gibt es noch als Mod für Half-Life.

drugster 10. Apr 2003

Um ganz korrekt zu sien, Wolfenstein I war der erste WWII-FPS. Allerdings war es nicht...


Folgen Sie uns
       


Mechwarrior 5 - 8 Minuten Gameplay

In Mechwarrior 5 setzen wir uns einmal mehr in einen tonnenschweren Kampfroboter und schmelzen die gegnerischen Metallungetüme. Zuvor rüsten wir unseren stampfenden Mech aber mit entsprechenden Waffen aus.

Mechwarrior 5 - 8 Minuten Gameplay Video aufrufen
Indiegames-Rundschau: Abenteuer zwischen Horror und Humor
Indiegames-Rundschau
Abenteuer zwischen Horror und Humor

Außerdische reagieren im Strategiespiel Phoenix Point gezielt auf unsere Taktiken, GTFO lässt uns schleichen und das dezent an Portal erinnernde Superliminal schmunzeln: Golem.de stellt die besten aktuellen Indiegames vor.
Von Rainer Sigl

  1. Indiegames-Rundschau Der letzte Kampf des alten Cops
  2. Indiegames-Rundschau Killer trifft Gans
  3. Indiegames-Rundschau Überleben im Dschungel und tausend Tode im Dunkeln

Shitrix: Das Citrix-Desaster
Shitrix
Das Citrix-Desaster

Eine Sicherheitslücke in Geräten der Firma Citrix zeigt in erschreckender Weise, wie schlecht es um die IT-Sicherheit in Behörden steht. Es fehlt an den absoluten Grundlagen.
Ein IMHO von Hanno Böck

  1. Perl-Injection Citrix-Geräte mit schwerer Sicherheitslücke und ohne Update

IT-Gehälter: Je nach Branche bis zu 1.000 Euro mehr
IT-Gehälter
Je nach Branche bis zu 1.000 Euro mehr

Wechselt ein ITler in eine andere Branche, sind auf dem gleichen Posten bis zu 1.000 Euro pro Monat mehr drin. Welche Industrien die höchsten und welche die niedrigsten Gehälter zahlen: Wir haben die Antworten auf diese Fragen - auch darauf, wie sich die Einkommen 2020 entwickeln werden.
Von Peter Ilg

  1. Softwareentwickler Der Fachkräftemangel zeigt sich nicht an den Gehältern

    •  /