Abo
  • Services:

Intel: Neues Tool soll Threading-Bugs aufspüren

Software-Werkzeuge sollen Verbreitung von Hyper-Threading fördern

Intel bietet jetzt mit dem Thread Checker 1.0 eine neue Software an, die Softwareentwicklern helfen soll, Threading-Bugs in ihren Applikationen aufzuspüren. Intel will so die weitere Verbreitung seiner im Pentium 4 und Xeon eingesetzten Hyper-Threading Technology fördern.

Artikel veröffentlicht am ,

Der Intel Thread Checker überwacht dazu die Programmausführung und zeigt auf, wo Threading-Bugs verborgen sind. Im Gegensatz zu herkömmlichen Tools, die Tage und Wochen benötigen, soll dies mit dem Thread Checker in Stunden machbar sein, so Intel. Denn der Thread Checker verlangt von Entwicklern nicht, Fehler zu erahnen und entsprechende "Fallen" in den Source Code einzubauen.

Stellenmarkt
  1. Ingredion Germany GmbH, Hamburg
  2. Universität Potsdam, Potsdam

Der Intel Thread Checker liefert die exakten Codezeilen, die den Fehler auslösen und klassifiziert diese in Kategorien von Fehlern bis Warnungen.

Der Intel Thread Checker 1.0 ist zum Preis 1.198,- US-Dollar für eine einzelne kommerzielle Lizenz verfügbar und enthält dabei auch den Intel VTune Performance Analyzer.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 20% Extra-Rabatt auf alle Produkte von Amazon Warehouse
  2. 20% Extra-Rabatt auf alle Produkte von Amazon Warehouse
  3. (u. a. G29 Lenkrad 199,99€, G502 Proteus Maus 39,99€, G430 Kopfhörer 34,99€)
  4. (u. a. K400 Plus Touch Wireless Tastatur 22,99€, MX Master AMZ Kabellose Bluetooth Maus 49,99€)

histörý 09. Apr 2003

Ja Brabus Tuning ()

bazik 09. Apr 2003

Apropos VTune... kennt jemand ne Alternativ zu Intels VTune ausser CodeAnalyst von AMD?


Folgen Sie uns
       


Huawei Mate 20 Pro - Test

Das Mate 20 Pro ist Huaweis neues Topsmartphone. Es kommt wieder mit einer Dreifachkamera, die um ein Superweitwinkelobjektiv ergänzt wurde. Im Test gefällt uns das gut, allerdings ist die Kamera weniger scharf als die des P20 Pro.

Huawei Mate 20 Pro - Test Video aufrufen
Wet Dreams Don't Dry im Test: Leisure Suit Larry im Land der Hipster
Wet Dreams Don't Dry im Test
Leisure Suit Larry im Land der Hipster

Der Möchtegernfrauenheld Larry Laffer kommt zurück aus der Gruft: In einem neuen Adventure namens Wet Dreams Don't Dry reist er direkt aus den 80ern ins Jahr 2018 - und landet in der Welt von Smartphone und Tinder.
Ein Test von Peter Steinlechner

  1. Life is Strange 2 im Test Interaktiver Road-Movie-Mystery-Thriller
  2. Adventure Leisure Suit Larry landet im 21. Jahrhundert

Dark Rock Pro TR4 im Test: Be Quiet macht den Threadripper still
Dark Rock Pro TR4 im Test
Be Quiet macht den Threadripper still

Mit dem Dark Rock Pro TR4 hat Be Quiet einen tiefschwarzen CPU-Kühler für AMDs Threadripper im Angebot. Er überzeugt durch Leistung und den leisen Betrieb, bei Montage und Speicherkompatiblität liegt die Konkurrenz vorne. Die ist aber optisch teils deutlich weniger zurückhaltend.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Dark Rock Pro TR4 Be Quiets schwarzer Doppelturm kühlt 32 Threadripper-Kerne

Aufbruch zum Mond: Die schönste Fake-Mondlandung aller Zeiten
Aufbruch zum Mond
Die schönste Fake-Mondlandung aller Zeiten

Hollywood-Romantiker Damien Chazelle (La La Land) möchte sich mit Aufbruch zum Mond der Person Neil Armstrong annähern, fördert dabei aber kaum Spannendes zutage. Atemberaubend sind wie im wahren Leben dagegen Armstrongs erste Schritte auf dem Mond, für die alleine sich ein Kinobesuch sehr lohnt - der Film startet am Donnerstag.
Eine Rezension von Daniel Pook

  1. Solo - A Star Wars Story Gar nicht so solo, dieser Han
  2. The Cleaners Wie soziale Netzwerke ihre Verantwortung outsourcen
  3. Filmkritik Ready Player One Der Videospielfilm mit Nostalgiemacke

    •  /