Liga der Deutschen Meisterschaften der PC-Spiele startet

NGL-Europe mit Preisgeldern in Höhe von 65.000 Euro

Nachdem die Freaks 4U GmbH unter dem Label NGL bisher unter anderem die erste deutsche Warcraft-III-Meisterschaft veranstaltet hat, startet nun mit der NGL-Europe eine Liga der Deutschen Meisterschaften der PC-Spiele. Im Zeitraum von einem halben Jahr sollen so deutsche Meister in den Spielen Warcraft III, Tom Clancy's Rainbow Six3: Raven Shield, Counter-Strike, Battlefield und einem bisher noch nicht ausgewählten Sportspiel ermittelt werden.

Artikel veröffentlicht am ,

Die Deutschen Meisterschaften finden in enger Zusammenarbeit mit Vivendi Universal Games, der Ubi Soft Entertainment GmbH und der Bundesprüfstelle für jugendgefährdende Medien statt. Den Schwerpunkt bilden bundesweit LAN-Partys. Auf über 50 LAN-Veranstaltungen können sich die Teilnehmer der Meisterschaft kostenlos für das Finalevent qualifizieren.

Stellenmarkt
  1. IT-Netzwerkspezialist/IT-Net- zwerkspezialistin (w/m/d)
    Universitätsklinikum Tübingen, Tübingen
  2. IT Integration Analyst Digital Services (m/w/d)
    ALDI International Services GmbH & Co. oHG, Düsseldorf, Dortmund, Duisburg, Mülheim an der Ruhr
Detailsuche

Finanziert und unterstützt wird die NGL unter anderem durch Unternehmen wie Nvidia, Shuttle Computer, PNY und CineStar. Insgesamt sind in den Meisterschaften Preisgelder in Höhe von 65.000 Euro ausgeschrieben.

Weitere Informationen zur Teilnahme an den Meisterschaften sind unter www.ngl-europe.com abrufbar.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


kaputt 11. Apr 2003

wenn ihr genauer hinseht findet ihr sowas auch ,) in berlin war letztens doa3 europa...

Timmyboy 10. Apr 2003

auf jeden fall, das wär echt ne coole sache...zumal vernetzungen etc. ja mittlerweile...

resonic 09. Apr 2003

die sollen mal paar vernünftige ligen für konsolen games an den start bringen :)

rappodon 09. Apr 2003

Wolfenstein.. jaaa Hab ich mich gefreut, nach der Schule auf meinen 286er Wolfenstein zu...

??? 09. Apr 2003

Das waren noch zeiten : quake 0.5, rundenbasierende egoshooter mit lochkarten...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
600 Millionen Euro
Bundeswehr lässt Funkgeräte von 1982 nachbauen

Das SEM 80/90 mit 16 KBit/s wird exakt nachgebaut, zum Stückpreis von rund 20.000 Euro. Das Retrogerät geht für die Bundeswehr in Serie.

600 Millionen Euro: Bundeswehr lässt Funkgeräte von 1982 nachbauen
Artikel
  1. Foundation bei Apple TV+: Die unverfilmbare Asimov-Trilogie grandios verfilmt
    Foundation bei Apple TV+
    Die unverfilmbare Asimov-Trilogie grandios verfilmt

    Gegen die Welt von Asimovs Foundation-Trilogie wirkt Game of Thrones überschaubar. Apple hat mit einem enormen Budget eine enorme Science-Fiction-Serie geschaffen.
    Eine Rezension von Peter Osteried

  2. Pakete: DHL-Preiserhöhung könnte Amazon Prime verteuern
    Pakete
    DHL-Preiserhöhung könnte Amazon Prime verteuern

    DHL Paket erhöht die Preise für Geschäftskunden. Das könnte Auswirkungen auf den Preis von Amazon Prime haben.

  3. Security: Forscher veröffentlicht iOS-Lücken aus Ärger über Apple
    Security
    Forscher veröffentlicht iOS-Lücken aus Ärger über Apple

    Das Bug-Bounty-Programm von Apple ist vielfach kritisiert worden. Ein Forscher veröffentlicht seine Lücken deshalb nun ohne Patch.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Samsung G7 31,5" WQHD 240Hz 499€ • Lenovo-Laptops zu Bestpreisen • 19% auf Sony-TVs bei MM • Samsung SSD 980 Pro 1TB 150,50€ • Dualsense-Ladestation 35,99€ • iPhone 13 erschienen ab 799€ • Sega Discovery Sale bei GP (u. a. Yakuza 0 4,50€) [Werbung]
    •  /