Abo
  • Services:
Anzeige

Neue Sun-Fire-Einstiegsserver mit UltraSPARC IIIi CPUs

64-Bit-Server für kleine Budgets

Sun stellt zwei kompakte Rack Server Sun Fire V210 und Sun Fire V240 auf Basis des UltraSPARC-IIIi-Prozessors vor. Die 64-Bit-Server bieten einen Einstieg in die Sun-Fire-Linie und sind für den Einsatz als Web- und Applikationsserver, in der Anwendungsentwicklung, im Technical Computing (HPC, EDA), bei ERP- / und CRM-Anwendungen sowie für Sicherheitslösungen und Portalkonzepte gedacht und ab 3.300,- Euro erhältlich.

Anzeige

"Unternehmen benötigen verstärkt preisgünstige Einstiegssysteme, die skalierbar, zuverlässig und einfach zu verwalten sind. Die Verfügbarkeit erhöhen und dennoch die Betriebskosten senken - die Antwort auf diese Forderungen sind die neuen Server Sun Fire V210 und V240", sagte Gerhard Schlabschi, Leiter Produktmarketing, Sun Microsystems GmbH. "Der Mehrwert dieser Volumensysteme zu PC-Preisen liegt in der Leistungssteigerung. Dies zeigt einmal mehr, dass unsere UltraSPARC-III-Prozessoren die Budget- und Geschäftsanforderungen unserer Kunden erfüllen."

Die Sun Fire Server sind mit bis zu zwei auf 1 GHz getakteten UltraSPARC-IIIi-Prozessoren erhältlich. Das kompakte Gehäuse benötigt im Serverschrank nur eine Höheneinheit (V210) bzw. zwei HE (V240). Vier 1-Gigabit-Ethernet-Anschlüsse ermöglichen Netzwerkverbindungen mit großer Bandbreite. Eine integrierte SSL-Option auf der Hauptplatine, die weder CPU-Zyklen noch einen PCI-Steckplatz beansprucht, soll viele sichere Webtransaktionen zur gleichen Zeit erlauben.

Mit den Erweiterungsmöglichkeiten wie etwa drei PCI-Steckplätzen, bis zu vier Plattenlaufwerken und 8 GByte Hauptspeicher skaliert der Sun Fire V240 Server für Tier-1- und Tier-2-Anwendungen. Advanced Lights Out Management (ALOM) und Sun Management Center ermöglichen Remote-Management einer großen Anzahl von Servern von jedem Punkt des Netzwerkes.

Die Standardausführung für die Sun Fire V210 beginnt bei 3.300 Euro und für die Sun Fire V240 bei 3.850 Euro. Das Sun-Solaris-Betriebssystem mit einer unendlichen Zahl von Clients ist im Preis enthalten.


eye home zur Startseite



Anzeige

Stellenmarkt
  1. HMS Industrial Networks GmbH, Karlsruhe
  2. Bundeskriminalamt, Meckenheim
  3. dSPACE GmbH, Paderborn
  4. über duerenhoff GmbH, Hannover


Anzeige
Top-Angebote
  1. 39,00€
  2. 33,00€

Folgen Sie uns
       

  1. Funkchip

    US-Grenzbeamte können Pass-Signaturen nicht prüfen

  2. Breko

    Telekom-Chef entschuldigt sich für Äußerungen

  3. WD20SPZX

    Auch Western Digital bringt flache 2-TByte-HDD

  4. Metal Gear Survive im Test

    Himmelfahrtskommando ohne Solid Snake

  5. Cloud IoT Core

    Googles Cloud verwaltet weltweit IoT-Anlagen

  6. Schweden

    Netzbetreiber bietet 10 GBit/s für 45 Euro

  7. Reverse Engineering

    Das Xiaomi-Ökosystem vom Hersteller befreien

  8. Fritzbox 7583

    AVM zeigt neuen Router für diverse Vectoring-Techniken

  9. Halbleiterwerk

    Samsung rüstet Fab 3 für sechs Milliarden US-Dollar auf

  10. Archos Hello

    Smarter Lautsprecher mit vollwertigem Android



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Sam's Journey im Test: Ein Kaufgrund für den C64
Sam's Journey im Test
Ein Kaufgrund für den C64
  1. THEC64 Mini C64-Emulator erscheint am 29. März in Deutschland
  2. Sam's Journey Neues Kaufspiel für C64 veröffentlicht

Age of Empires Definitive Edition Test: Trotz neuem Look zu rückständig
Age of Empires Definitive Edition Test
Trotz neuem Look zu rückständig
  1. Echtzeit-Strategie Definitive Edition von Age of Empires hat neuen Termin
  2. Matt Booty Mr. Minecraft wird neuer Spiele-Chef bei Microsoft
  3. Vorschau Spielejahr 2018 Zwischen Kuhstall und knallrümpfigen Krötern

Samsung C27HG70 im Test: Der 144-Hz-HDR-Quantum-Dot-Monitor
Samsung C27HG70 im Test
Der 144-Hz-HDR-Quantum-Dot-Monitor
  1. Volumendisplay US-Forscher lassen Projektion schweben wie in Star Wars
  2. Sieben Touchscreens Nissan Xmotion verwendet Koi als virtuellen Assistenten
  3. CJ791 Samsung stellt gekrümmten Thunderbolt-3-Monitor vor

  1. Re: Das sagt eine Schlange auch

    Der Held vom... | 15:52

  2. Re: Und in Deutschland haben wir die Telekom

    Dwalinn | 15:51

  3. Re: WLAN als Lösung?

    azeu | 15:48

  4. Re: Wo ist da der Sinn?

    montagen2002 | 15:47

  5. Re: Kein Blödsinn

    JackIsBlack | 15:47


  1. 15:45

  2. 15:24

  3. 14:47

  4. 14:10

  5. 13:49

  6. 12:32

  7. 12:00

  8. 11:29


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel