Abo
  • Services:

TNS Emnid: Kostenfreie Untersuchung unter IT-Professionals

IT-Industrie ist aufgerufen, Themenbereiche zu nennen

Der Forschungsbereich Telecommunication&IT bei TNS Emnid will in der Orientierung im Markt für Informationstechnologien Hilfestellungen geben und führt deshalb eine freie Marktuntersuchung durch. Das Besondere dabei: die Inhalte können von der IT-Industrie mitbestimmt werden.

Artikel veröffentlicht am ,

Die IT-Industrie kann ihre Fragen via Internet im IT-Forum unter www.it-forum.Emnid.de an TNS Emnid richten. Die Marktforscher wollen dann sicherstellen, dass die wichtigsten Themenkomplexe in die Untersuchung eingearbeitet werden. Das Projekt hat einen möglichst explorativen Charakter. Fragestellungen nach den wichtigsten Entwicklungsrichtungen für die Branche könnten Relevanz haben, aber auch Themen, die die ungelösten Probleme aus Anwendersicht aufdecken.

Das Projekt ist in eine quantitative und in eine qualitative Phase unterteilt. Jeder Teilnehmer dieser kostenfreien Umfrage, also jeder, der qualifizierte Fragen an TNS Emnid richtet, erhält einen Report mit den wichtigsten Kernergebnissen.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 159€ (Vergleichspreis 189€)
  2. 1.099€
  3. 35€

Folgen Sie uns
       


HP Z2 Mini Workstation - Test

Die Z2 Mini Workstation G3 kann uns im Test überzeugen - und das nicht als sehr schnelle Maschine, sondern als gut durchdachtes Gesamtkonzept.

HP Z2 Mini Workstation - Test Video aufrufen
Noctua NF-A12x25 im Test: Spaltlos lautlos
Noctua NF-A12x25 im Test
Spaltlos lautlos

Der NF-A12x25 ist ein 120-mm-Lüfter von Noctua, der zwischen Impeller und Rahmen gerade mal einen halben Millimeter Abstand hat. Er ist überraschend leise - und das, obwohl er gut kühlt.
Ein Test von Marc Sauter

  1. NF-A12x25 Noctua veröffentlicht fast spaltlosen 120-mm-Lüfter
  2. Lüfter Noctua kann auch in Schwarz
  3. NH-L9a-AM4 und NH-L12S Noctua bringt Mini-ITX-Kühler für Ryzen

Kryptographie: Der Debian-Bug im OpenSSL-Zufallszahlengenerator
Kryptographie
Der Debian-Bug im OpenSSL-Zufallszahlengenerator

Einer der schwerwiegendsten Fehler in der Geschichte der Kryptographie beschäftigte vor zehn Jahren Nutzer der Debian-Distribution. Wenn man danach sucht, findet man noch heute vereinzelt verwundbare Schlüssel.
Von Hanno Böck


    Projektoren im Vergleichstest: 4K-Beamer für unter 2K Euro
    Projektoren im Vergleichstest
    4K-Beamer für unter 2K Euro

    Bildschirme mit UHD- und 4K-Auflösung sind in den vergangenen Jahren immer preiswerter geworden. Seit 2017 gibt es den Trend zu hoher Pixelzahl und niedrigem Preis auch bei Projektoren. Wir haben vier von ihnen getestet und stellen am Ende die Sinnfrage.
    Ein Test von Martin Wolf

    1. Sony MP-CD1 Taschenbeamer mit Akku und USB-C-Stromversorgung
    2. Mirraviz Multiview Splitscreen-Games spielen ohne die Möglichkeit, zu schummeln
    3. Sony LSPX-A1 30.000-Dollar-Beamer strahlt 80 Zoll aus 0 cm Entfernung

      •  /