• IT-Karriere:
  • Services:

Grundig vor dem Aus?

Verhandlungen mit Beko abgebrochen

Die Verhandlungen zwischen der Grundig AG und dem türkischen Unterhaltungselektronik-Unternehmen Beko Electronic A.S. mit dem Ziel der mehrheitlichen Übernahme von Grundig durch Beko werden derzeit nicht fortgeführt. Zuvor hatte man die Gespräche mit dem taiwanesischen Konzern Sampo auf Eis gelegt, nachdem die Übernahme bereits in trockenen Tüchern schien.

Artikel veröffentlicht am ,

Man habe in den seit Anfang März geführten, intensiven Gesprächen eine Reihe von wesentlichen Fragen nicht abschließend klären können, so Grundig. Die Risiken des derzeitigen wirtschaftlichen Umfeldes hätten dabei für den Investor eine maßgebliche Rolle gespielt.

Der Grundig-Mehrheitseigentümer, Prof. Dr. Anton Kathrein, hat den Aufsichtsrat zu einer außerordentlichen Sitzung für heute, Dienstag, den 8. April 2003, eingeladen. Der Aufsichtsrat wird das weitere Vorgehen in enger Abstimmung mit den beteiligten Banken und Lieferanten und den Verantwortlichen der öffentlichen Hand erörtern. Mit einer abgestimmten Vorgehensweise für eine angestrebte Lösung dürfte bis Ende der laufenden Woche zu rechnen sein.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote

Folgen Sie uns
       


Watch Dogs Legion angespielt

Mit Legion bekommt die Serie Watch Dogs eine dritte Chance von Ubisoft. Schauplatz ist London nach dem Brexit, eine korrupte Regierung und Banden unterdrücken die Bevölkerung, die sich allerdings wehrt. Wichtigste Neuerung gegenüber den Vorgängern: Spieler können Passanten für den Widerstand rekrutieren.

Watch Dogs Legion angespielt Video aufrufen
SSD vs. HDD: Die Zeit der Festplatte im Netzwerkspeicher läuft ab
SSD vs. HDD
Die Zeit der Festplatte im Netzwerkspeicher läuft ab

SSDs in NAS-Systemen sind lautlos, energieeffizient und schneller: Golem.de untersucht, ob es eine neue Referenz für Netzwerkspeicher gibt.
Ein Praxistest von Oliver Nickel

  1. Firecuda 120 Seagate bringt 4-TByte-SSD für Spieler

Yakuza und Dirt 5 angespielt: Xbox Series X mit Rotlicht und Rennstrecke
Yakuza und Dirt 5 angespielt
Xbox Series X mit Rotlicht und Rennstrecke

Abenteuer im Rotlichtviertel von Yakuza und Motorsport in Dirt 5: Golem.de konnte zwei Starttitel der Xbox Series X ausprobieren.
Von Peter Steinlechner

  1. Next-Gen GUI der PS5 mit höherer Auflösung als Xbox Series X/S
  2. Xbox Series X Zwei Wochen mit Next-Gen auf dem Schreibtisch
  3. Next-Gen PS5 und neue Xbox wollen Spieleklassiker aufhübschen

Corsair K60 RGB Pro im Test: Teuer trotz Viola
Corsair K60 RGB Pro im Test
Teuer trotz Viola

Corsair verwendet in der K60 Pro RGB als erster Hersteller Cherrys neue preiswerte Viola-Switches. Anders als Cherrys günstige MY-Schalter aus den 80ern hinterlassen diese einen weitaus besseren Eindruck bei uns - der Preis der Tastatur hingegen nicht.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Corsair K100 RGB im Test Das RGB-Monster mit der Lichtschranke
  2. Corsair Externes Touchdisplay ermöglicht schnelle Einstellungen
  3. Corsair One a100 im Test Ryzen-Wasserturm richtig gemacht

    •  /