• IT-Karriere:
  • Services:

Nochmals neue Bilder zu Silent Hill 3

Spiel kurz vor Fertigstellung

Ende Mai 2003 - und damit vor der Veröffentlichung in Japan und den USA - will Konami Silent Hill 3 in Europa in den Handel bringen. Jetzt wurden nochmals Screenshots aus dem Spiel veröffentlicht, die einmal mehr die grafische Brillanz des PlayStation-2-Spiels erahnen lassen.

Artikel veröffentlicht am ,

Screenshot #1
Screenshot #1
Der Spieler schlüpft in die Rolle der Teenagerin Heather, die eigentlich nur ganz normal zum Einkaufen gehen wollte. Nach dem Verlassen des Einkaufszentrums muss sie allerdings feststellen, dass sich die hell erleuchteten Läden und Passagen plötzlich in einen finsteren und mysteriösen Ort verwandelt haben. Gefangen in einer schauerlichen Welt ist Heather nun gezwungen, ihr Überleben zu sichern. Schattenhafte Erscheinungen und seltsam entstellte Kreaturen wandern umher und lauern in dunklen Zimmern und Ecken.

Screenshot #2
Screenshot #2
Das Spiel erscheint zunächst nur für PlayStation 2 und soll laut Konami wie auch schon die Vorgänger mit beeindruckenden Grafiken, einer wendungsreichen Hintergrundgeschichte und einer beklemmenden Atmosphäre aufwarten. Entwickelt wird das Spiel vom selben Team, das auch schon für die ersten beiden Silent-Hill-Titel verantwortlich war. Nach den bisher veröffentlichten Screenshots zu urteilen scheint Silent Hill 3 zumindest optisch wohl eines der beeindruckendsten PlayStation-2-Spiele zu werden.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (u. a. Sam & Max Hit the Road für 1,25€ Maniac Mansion für 1,25€, The Secret of Monkey...
  2. 10,49€
  3. Call of Duty: Black Ops Cold War (PC) für 53,99€ (Release 13.11.)

Kane 03. Mai 2003

der hamm0r, ich habe mir damals silenthill 1 für meine ps1 gekauft, durch die grotten...

Zaungast 10. Apr 2003

Was macht Silent Hill denn aus? Die Story und die Atmosphäre.Die Grafik kann von mir aus...

Jörg_HH 10. Apr 2003

Hm, für ein PS2-Spiel ist es wahrlich nicht schlecht von der Optik her. Als (auch) PC...

Timmyboy 08. Apr 2003

flüssig wirds schon laufen, das wäre ja ein ganz schöner faux-pas von konami wenn nicht...

hiTCH-HiKER 08. Apr 2003

...na dann bleibt zu hoffen das es auch fluessig laeuft und Spass macht...


Folgen Sie uns
       


Apple: iPhone 12 bekommt Magnetrücken und kleinen Bruder
Apple
iPhone 12 bekommt Magnetrücken und kleinen Bruder

Das iPhone 12 ist mit einem 6,1-Zoll- und das iPhone 12 Mini mit einem 5,4-Zoll-Display ausgerüstet. Ladegerät und Kopfhörer fallen aus Gründen des Umweltschutzes weg.

  1. Apple iPhone 12 Pro und iPhone 12 Pro Max werden größer
  2. Apple iPhone 12 verspätet sich
  3. Back Tap iOS 14 erkennt Trommeln auf der iPhone-Rückseite

Watch SE im Test: Apples gelungene Smartwatch-Alternative
Watch SE im Test
Apples gelungene Smartwatch-Alternative

Mit der Watch SE bietet Apple erstmals parallel zum Topmodell eine zweite, günstigere Smartwatch an. Die Watch SE eignet sich unter anderem für Nutzer, die auf die Blutsauerstoffmessung verzichten können.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Series 6 im Test Die Apple Watch zwischen Sport, Schlaf und Sättigung
  2. Apple empfiehlt Neuinstallation Probleme mit WatchOS 7 und Apple Watch lösbar
  3. Smartwatch Apple Watch 3 hat Probleme mit Watch OS 7

Corsair K60 RGB Pro im Test: Teuer trotz Viola
Corsair K60 RGB Pro im Test
Teuer trotz Viola

Corsair verwendet in der K60 Pro RGB als erster Hersteller Cherrys neue preiswerte Viola-Switches. Anders als Cherrys günstige MY-Schalter aus den 80ern hinterlassen diese einen weitaus besseren Eindruck bei uns - der Preis der Tastatur hingegen nicht.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Corsair K100 RGB im Test Das RGB-Monster mit der Lichtschranke
  2. Corsair Externes Touchdisplay ermöglicht schnelle Einstellungen
  3. Corsair One a100 im Test Ryzen-Wasserturm richtig gemacht

    •  /