Abo
  • Services:

Nochmals neue Bilder zu Silent Hill 3

Spiel kurz vor Fertigstellung

Ende Mai 2003 - und damit vor der Veröffentlichung in Japan und den USA - will Konami Silent Hill 3 in Europa in den Handel bringen. Jetzt wurden nochmals Screenshots aus dem Spiel veröffentlicht, die einmal mehr die grafische Brillanz des PlayStation-2-Spiels erahnen lassen.

Artikel veröffentlicht am ,

Screenshot #1
Screenshot #1
Der Spieler schlüpft in die Rolle der Teenagerin Heather, die eigentlich nur ganz normal zum Einkaufen gehen wollte. Nach dem Verlassen des Einkaufszentrums muss sie allerdings feststellen, dass sich die hell erleuchteten Läden und Passagen plötzlich in einen finsteren und mysteriösen Ort verwandelt haben. Gefangen in einer schauerlichen Welt ist Heather nun gezwungen, ihr Überleben zu sichern. Schattenhafte Erscheinungen und seltsam entstellte Kreaturen wandern umher und lauern in dunklen Zimmern und Ecken.

Screenshot #2
Screenshot #2
Das Spiel erscheint zunächst nur für PlayStation 2 und soll laut Konami wie auch schon die Vorgänger mit beeindruckenden Grafiken, einer wendungsreichen Hintergrundgeschichte und einer beklemmenden Atmosphäre aufwarten. Entwickelt wird das Spiel vom selben Team, das auch schon für die ersten beiden Silent-Hill-Titel verantwortlich war. Nach den bisher veröffentlichten Screenshots zu urteilen scheint Silent Hill 3 zumindest optisch wohl eines der beeindruckendsten PlayStation-2-Spiele zu werden.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-35%) 19,49€
  2. 15,49€
  3. 46,99€ (Release 19.10.)
  4. (-25%) 22,49€

Kane 03. Mai 2003

der hamm0r, ich habe mir damals silenthill 1 für meine ps1 gekauft, durch die grotten...

Zaungast 10. Apr 2003

Was macht Silent Hill denn aus? Die Story und die Atmosphäre.Die Grafik kann von mir aus...

Jörg_HH 10. Apr 2003

Hm, für ein PS2-Spiel ist es wahrlich nicht schlecht von der Optik her. Als (auch) PC...

Timmyboy 08. Apr 2003

flüssig wirds schon laufen, das wäre ja ein ganz schöner faux-pas von konami wenn nicht...

hiTCH-HiKER 08. Apr 2003

...na dann bleibt zu hoffen das es auch fluessig laeuft und Spass macht...


Folgen Sie uns
       


Toshiba Dynaedge ausprobiert

Das Dynaedge ist wie Google Glass eine Datenbrille. Allerdings soll sie sich an den industriellen Sektor richten. Die Brille paart Toshiba mit einem tragbaren PC - für Handwerker, die beide Hände und ein PDF-Dokument brauchen.

Toshiba Dynaedge ausprobiert Video aufrufen
Shine 3: Neuer Tolino-Reader bringt mehr Lesekomfort
Shine 3
Neuer Tolino-Reader bringt mehr Lesekomfort

Die Tolino-Allianz bringt das Nachfolgemodell des Shine 2 HD auf den Markt. Das Shine 3 erhält mehr Ausstattungsdetails aus der E-Book-Reader-Oberklasse. Vor allem beim Lesen macht sich das positiv bemerkbar.
Ein Hands on von Ingo Pakalski

  1. E-Book-Reader Update macht Tolino-Geräte unbrauchbar

Mobile-Games-Auslese: Bezahlbare Drachen und dicke Bären
Mobile-Games-Auslese
Bezahlbare Drachen und dicke Bären

Rundenbasierte Strategie auf dem Smartphone mit Chaos Reborn Adventure Fantasy von Nintendo in Dragalia Lost - und dicke Alpha-Bären: Die Mobile Games des Monats bieten spannende Unterhaltung für jeden Geschmack.
Von Rainer Sigl

  1. Mobile-Games-Auslese Städtebau und Lebenssimulation für unterwegs
  2. Mobile-Games-Auslese Barbaren und andere knuddelige Fantasyhelden
  3. Seismic Games Niantic kauft Entwickler von Marvel Strike Force

Xilinx-CEO Victor Peng im Interview: Wir sind überall
Xilinx-CEO Victor Peng im Interview
"Wir sind überall"

Programmierbare Schaltungen, kurz FPGAs, sind mehr als nur Werkzeuge, um Chips zu entwickeln: Im Interview spricht Xilinx-CEO Victor Peng über überholte Vorurteile, den Erfolg des Interposers, die 7-nm-Fertigung und darüber, dass nach dem Tape-out der Spaß erst beginnt.
Ein Interview von Marc Sauter

  1. Versal-FPGAs Xilinx macht Nvidia das AI-Geschäft streitig
  2. Project Everest Xilinx bringt ersten FPGA mit 7-nm-Technik

    •  /